Enhanced Movie Center (EMC)

  • Quote

    Original von gammy
    danke für die schnelle info hatte ich nicht gelesen benutze das plugin schon lange.


    Wenn du den 1. oder 2. Post nicht liest, dann weist du ja auch nicht was neu ist, oder geändert wurde. Dann darf man sich auch nicht wundern. Weil für mich habe ich das alles bestimmt nicht geschrieben. ;)

  • Vielen Dank für eure tolle Arbeit


    ich hoffe meine Fragen wurden nicht schon beantwortet ..


    Quote

    Original von Swiss-MAD
    [*] DVD-Verzeichnisse (VIDEO_TS mit VOB), werden mit dem Verzeichnis-Namen dargestellt und können direkt abgespielt werden ohne in das VIDEO_TS Verzeichnis navigieren zu müssen.


    [*] Auch für NICHT *.ts Dateien kann z.b. mit EITitor eine *.eit oder *.meta erstellt werden in der eine Beschreibung hinterlegt werden kann.



    gilt das auch für DVD-Verzeichnisse ?
    - müsste man eine Verzeichnis-Name.eit bzw. Verzeichnis-Name.meta
    Datei erstellen


    Quote

    Plugin Movielist PreviewEs gibt vom Plugin Movielist Preview eine extra an EMC angepasste Version


    muss man hier eine "Verzeichnis-Name.jpg" erstellen?


    Falls beides nicht geht würde es mich sehr freuen wenn
    das in einer der nächsten Versionen kommen würde


    Alle die ihre Filme in DVD-Strukturen archivieren
    würden sich sicher mit mir freuen ..

  • Quote

    Original von mr.scotty
    gilt das auch für DVD-Verzeichnisse ?
    - müsste man eine Verzeichnis-Name.eit bzw. Verzeichnis-Name.meta
    Datei erstellen


    Das ist eine gute Frage, das habe ich selbst noch nie versucht. :D
    .......Eben mal schnell ausprobiert:
    Bei einem iso: FILMNAME.iso --> FILMNAME.eit
    Bei einem VIDEO_TS mit VOB kann man keine Description in der .eit hinterlegen.
    Mal sehen, vielleicht lässt sich das einfach einbauen.


    Quote

    Original von mr.scotty


    muss man hier eine "Verzeichnis-Name.jpg" erstellen?


    Falls beides nicht geht würde es mich sehr freuen wenn
    das in einer der nächsten Versionen kommen würde


    Vergiss das mit dem Plugin Movielist Preview, in der nächsten Version geht das von "Haus" aus.
    Bei mir funktioniert das schon bestens !
    Bei Filmen gilt dann: FILMNAME.jpg (z.b. für FILMNAME.ts)
    Für Verzeichnisse: VERZEICHNIS-NAME.jpg oder folder.jpg (ist egal was man nimmt EMC stellt beides dar, das jpg muss aber IM Verzeichnis selbst sein.)
    Wir werden schon bald die Betatest Phase starten...dann hoffe ich sollte es nicht mehr so lange zum Release gehen.


  • Bei Verzeichnissen sollte dvd.eit und dvd.meta innerhalb des Verzeichnisses funktionieren. Ich denke wir sollten das noch an die MoviePreview Konventionen anpassen.

  • Quote

    Original von betonme
    Bei Verzeichnissen sollte dvd.eit und dvd.meta innerhalb des Verzeichnisses funktionieren. Ich denke wir sollten das noch an die MoviePreview Konventionen anpassen.


    Ok, den Namen habe ich nicht ausprobiert. ;)
    Ja, das wäre nicht schlecht, dann ist das einheitlich.

  • Ich habe hier jetzt nicht alle Seiten durchgelesen, habe aber ein Problem mit Subtitle (srt) Files.


    Folge 1x01.avi
    Folge 1x01.srt


    Mann startet das Avi und wählt dann unter Untertitel auf der Audio Taste die srt aus und es wird auch alles bestens angezeigt.


    Beendet man die Wiedergabe und startet sie erneut, kann man den srt immer noch wählen er wird aber auf dem TV nicht angezeigt. Im Bootlog sehe ich aber das er eingelesen und dort auch ausgegeben wird.
    Startet man nun die GUI einmal neu, funktioniert es wieder einmal.

  • Quote

    Original von Loomes
    Beendet man die Wiedergabe und startet sie erneut, kann man den srt immer noch wählen er wird aber auf dem TV nicht angezeigt.


    Ist das nur wenn du genau die selbe Aufnahme abspielst, oder auch wenn du eine andere startest?
    Das schauen wir und dann mal an.

  • Danke für die raschen Antworten


    Quote

    Bei Verzeichnissen sollte dvd.eit und dvd.meta innerhalb des Verzeichnisses funktionieren


    jep das funktioniert ..


    Quote

    Vergiss das mit dem Plugin Movielist Preview, in der nächsten Version geht das von "Haus" aus.Bei mir funktioniert das schon bestens !Bei Filmen gilt dann: FILMNAME.jpg (z.b. für FILMNAME.ts)


    - ich nehme an in deiner beta
    .. oder sollte das jetzt auch schon funktionieren?


    da sind jedenfalls gute Neuigkeiten ..


    scotty

  • Quote

    Original von Swiss-MAD
    Ist das nur wenn du genau die selbe Aufnahme abspielst, oder auch wenn du eine andere startest?
    Das schauen wir und dann mal an.


    Nein das war jetzt nur ein beispiel, es passiert auch bei anderen Dateien. Ist mir beim Serien anschauen aufgefallen.
    Eine Folge geschaut mit Subtitles und danach die nächste Folge gestartet Subtitle aktiviert und auf dem TV ist nichts davon zu sehen.
    Wie gesagt im Bootlog sehe ich das der Subtitle erkannt und auch geladen wird. Die einzelnen Einträge werden ja im Bootlog dann sogar ausgegeben mit Meldung wann sie ein und ausgeblendet werden.
    Nur auf dem TV sieht man sie eben nicht.

  • Quote

    Original von mr.scotty
    - ich nehme an in deiner beta


    Genau! Aber es sollte nicht mehr sooo lange dauern bis wir releasen können.
    Ein paar Bug's müssen vorher noch raus.

  • Freu mich schon auf mein Weihnachtsgeschenk :hurra:

    DB 7020 HD C/T+S/S2 mit 2 TB WD HDD, Image NeuesRätsel2 an einer Wavefrontier T90, Abos Sky Full HD, KD HD, ORF HD, SRG HD

  • Moin, Moin


    Ich habe mir das Tool mal installiert und habe nun das Problem das er mir mein Aufnahme-Verzeichniss nicht richtig anzeigt.;-)


    Ich nutze ein Verzeichniss in dem die Movies aufgenommen werden. In dieses Verzeichniss nimmt sowohl eine DM-800 aus auch eine DM-7000 auf. Wenn ich nun mit der DM-7000 Filme anschaue und die gesehenen Filme dort auch lösche entsteht in meinem Movieverzeichniss öfters eine Datei mit dem wechselnden Namen z.b. .nfs00062c0800000003 der die Grösse des gesehenen .ts hat.
    Wenn ich nun die Filmliste des EMC 3.0 anschaue sind dort die Files aufgelistet mit einem Verzeichniss-ICON und im Verlaufsbalken steht unbekannt. Sie lassen sich nicht abspielen und wenn ich den Lösch-Button drücke verschwindet der Eintrag, wird aber das Verzeichniss erneut eingelesen ist der Eintrag wieder vorhanden.


    Gibt es die Möglichkeit das ihr den Löschbutton so modifiziert das diese Datei wirklich gelöscht wird? Es ist nervig immer diese Dateien am Computer zu löschen.

  • knorgel


    Die Ursache dieser Datei wirst du wohl auf der DM7000 suchen müssen.
    Das wäre der sauberste Weg. Ich kann da nicht helfen ich kenne E1 nicht.
    E1 soll die auch löschen wenn er die Datei auch erstellt.


    Ansonsten kannst du in EMC über die /etc/enigma2/emc-hide.cfg diese Datei auch ausblenden lassen.


    Wo ist die Platte auf die du aufnimmst ?
    Hast du da von der DM800 aus auch schreib rechte ?
    Wenn du so eine Datei hast, mach mal unter Telnet auf der DM800 in deinem Aufnahmeverzeichnis:
    ls -l > /tmp/log.txt
    und schickst mir die Datei log.txt die du unter /tmp/ per FTP auf den PC holen kannst.
    So kann ich das mal nachstellen ob man eine solche Datei wirklich nicht löschen kann.

  • Moin, Moin
    > Die Ursache dieser Datei wirst du wohl auf der DM7000 suchen müssen.
    > Das wäre der sauberste Weg. Ich kann da nicht helfen ich kenne E1 nicht.
    > E1 soll die auch löschen wenn er die Datei auch erstellt.
    Das dumme ist nur ich bin nicht der Crack und die Dm7000 Gemini wird seit Jahren nicht weiterentwickelt.;-(


    > Ansonsten kannst du in EMC über die /etc/enigma2/emc-hide.cfg diese Datei auch > ausblenden lassen.
    Ist eine Lösung werte ich mal testen.
    Gerade versucht funkt nicht. Hae *.nfs* oder *.nfs versucht


    > Wo ist die Platte auf die du aufnimmst ?
    NAS Server


    > Hast du da von der DM800 aus auch schreib rechte ?
    Ja.


    > Wenn du so eine Datei hast, mach mal unter Telnet auf der DM800 in deinem
    > Aufnahmeverzeichnis: ls -l > /tmp/log.txt
    > und schickst mir die Datei log.txt die du unter /tmp/ per FTP auf den PC holen
    Habe ich gemacht, die Datei taucht aber nicht auf, weil sie kenen Namen hat, sondern nur die Endung.


    Unter Win mit dir:


    01.12.2011 17:59 1.889.276.296 .nfs00062c0800000003


    (Übrigens die File permissions in FTP ist 555)


    > So kann ich das mal nachstellen ob man eine solche Datei wirklich nicht löschen kann.
    Lege Dir im Movie Verzeichniss einfach eine Datei mit dem Namen an.



    Danke

    Files

    • Clipboard.jpg

      (152.98 kB, downloaded 261 times, last: )

    Edited 2 times, last by knorgel ().

  • Hallo zusammen, hab ein Riesenproblem.
    Ich suchte nach einem Plugin, wo Ich Filme von einem Bookmark Verzeichnis ins andere schieben kann, mehr brauch Ich nicht.
    Bin auf dieses dann gestoßen, hab es installiert.
    Dann ist auch das System gecrasht, wie am Anfang beschrieben, Ich hab dann einen anderen HD Sklin runtergeladen, den auch ein anderer User hier im Trend hat. Hab Ihn installiert und Ihn aktiviert.
    Die Box neu gestartet, seitdem geht gar nix mehr.
    Die Box fährt hoch, das iHaD Logo ist zu sehen, danach kommt gleich der Green Screen, daß ein Softwarefehler vorliegt. Es startet dann gleich die Box automatisch neu, dieses geht schon ne halbe Stunde. Auch die Box vom Netz nehmen hat nichts geholfen.
    Ich komm also gar nicht mehr rein in die Box.
    Was kann Ich machen?
    Hoffe auf schnelle Hilfe.
    Sowas hatte Ich noch nie mit einem Plugin, wow

  • beim hochfahren mit FTP den skin den du installiert hast lösschen


    steht unter /usr/share/enigma2


    den ordner mit den namen vom skin lösschen (default niemals löschen!)




    und welches image hast du?




    EDIT:
    und auf die festplatte hast du jetzt bestimmt ne menge crashlogs, die kanst du auch lösschen ;)

  • Danke für Deine schnelle Antwort.
    Ich kann per FTP auf die Box greifen beim hochfahren, aber wenn Ich den Skinordner in den Papierkorb ziehen und löschen will, dann kommt eine Fehlermeldung, daß dieser Ordner nicht gelöscht werden kann. Ich kann auch nur die Dateien um Ordner nicht löschen, hab Ich auch schon versucht.
    Was kann Ich noch probieren?

  • Sorry, hab was vergessen.
    Hab ne 8000, mit ICVS Image und GP3 Plugin. läuft auch sonst super.
    Wenn Ich dieses wieder zum laufen bekomme, welchen Skin soll Ich dann nehmen, daß das ganze mit diesem Plugin klappt?

  • Quote

    Originally posted by Stiffler_2000
    Danke für Deine schnelle Antwort.
    Ich kann per FTP auf die Box greifen beim hochfahren, aber wenn Ich den Skinordner in den Papierkorb ziehen und löschen will, dann kommt eine Fehlermeldung, daß dieser Ordner nicht gelöscht werden kann. Ich kann auch nur die Dateien um Ordner nicht löschen, hab Ich auch schon versucht.
    Was kann Ich noch probieren?


    welchen papierkorb?


    ich mache so etwas einfach mit "del" (mit filezilla als ftp-rogramm)

  • Danke.
    Ich habe ein Mac Book Pro, hab da in Safari das ganze gemacht, da ging es nicht.
    Bin jetzt auf die Windows Ebene Gewechselt, da hat es geklappt.
    Jetzt läuft die Box wieder.
    Welchen Skin soll Ich mir installieren, daß dieses Plugin funzt?
    Kann Ich diesen dann über BP installieren?
    Oder soll Ich lieber auf ein anderes Plugin wechseln, wie gesagt, mir geht es nur, um Filme von einer Bookmark ins andere zu schieben.
    Freu mich nochmal auf Antwort.
    Du hast mir den Sonntag gerettet.
    Danke nochmal