Enhanced Movie Center (EMC)

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • EMC gibt es bereits für die DM900, allerdings kann ich dir nur davon abraten, weil es ziemlich buggy ist.
    Nimm' AMS, das funktioniert.


    Falls Du trotz Warnung partout EMC verwenden möchtest, dann benütze bitte die Suchfunktion. Es gibt bereits Threads zu DM900/EMC

    Grüße
    ...jp


    DM900 / OE2.5 Experimental ... und sehr glücklich damit :)

  • Quote

    Original von juanito_perez
    EMC gibt es bereits für die DM900, allerdings kann ich dir nur davon abraten, weil es ziemlich buggy ist.
    Nimm' AMS, das funktioniert.
    Falls Du trotz Warnung partout EMC verwenden möchtest, dann benütze bitte die Suchfunktion. Es gibt bereits Threads zu DM900/EMC


    Da muss ich mich erst schlau machen, was AMS ist.
    Und natürlich habe ich nach "Enhanced Movie Center" und "dm900" gesucht / gegoogelt und nur sehr wenig gefunden, darum habe ich mir als langjähriger User dieses Forums erlaubt, eine kurze Frage zu stellen.
    Vermutlich hätte ich nach "EMC" und "dm900" googeln sollen. j

    dm900 ultraHD, dm8000 mit RGB TFT Display von Buck, dm7000

  • Danke, die ich schaue mir das gleich an.

    dm900 ultraHD, dm8000 mit RGB TFT Display von Buck, dm7000

  • Warum erwähnt denn niemand die tolle Movieliste im Merlin-Image? :loudly_crying_face: :loudly_crying_face: :loudly_crying_face:


    :grinning_squinting_face: :hurra:

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von Frankster
    Ich habe eine DM8000. Installiert ist EMC 3.7.4bet20131015


    Leider kommt es in der letzten Zeit ziemlich oft vor, dass die Box bei einer Aufnahme ein fehlerhaftes *.eit oder *.meta File generiert.


    Wenn EMC versucht das META File auszulesen crasht jedesmal die Box.


    Das Problem hatten wir aber bisher nur mit selbst editierten .eit Files. Die von E2 erstellten hatten eigentlich schon immer funktioniert.
    Aber ich meine den Crash durch unsaubere .eit Files wird mittlerweile abgefangen. Du musst nur eine aktuelle EMC Version verwenden.
    EMC 3.7.4 ist ja schon über 3 Jahre alt !
    Im 1. Post findest du auch den Link zum NewNigma2 Feed, da findest du immer eine aktuelle EMC Version als .ipk

  • Quote

    Original von Swiss-MAD


    Das Problem hatten wir aber bisher nur mit selbst editierten .eit Files. Die von E2 erstellten hatten eigentlich schon immer funktioniert.
    Aber ich meine den Crash durch unsaubere .eit Files wird mittlerweile abgefangen. Du musst nur eine aktuelle EMC Version verwenden.
    EMC 3.7.4 ist ja schon über 3 Jahre alt !
    Im 1. Post findest du auch den Link zum NewNigma2 Feed, da findest du immer eine aktuelle EMC Version als .ipk


    Hallo!


    Danke für den Hinweis.
    Habe die neueste Version installiert. Bin schon gespannt :)


    Leider produziert die Box hin und wieder fehlerhafte Files. Diese sind nicht lesbar. Auch nicht über FTP oder SMB Zugriff.
    Oder die Festplatte wird kaputt...........


    LG
    Frankster

  • Hallo Freunden i suche EMC fur DM900. Ich habe official exp + GP33. Ich habe im HDD viel Dateiordner und mein DM900 nicht sehen.

  • Quote

    Original von athlon_1
    Ok habs mal installiert und bisschen probiert. Hab dort aber den gleichen Fehler das die laufende programmierte Aufnahme zwar JETZT rot angezeigt wird, löscht man diese aber noch während der aufnahme, verschwindet sie aus der Liste die Dream nimmt aber weiter auf (Nur wohin?) Erst das löschen aus der Timerliste beendet die Aufnahme.


    Hatte das Problem mit dem aktuellen unstable OE2.5 auch.
    Hab deshalb heute zu betonme Kontakt aufgenommen.
    Er hat das Problem heute gefixt.
    - aktuelle Aufnahmen werden rot angezeigt
    - beim Löschen einer aktuellen Aufnahme wird diese zuerst beendet und beim 2. Löschen wird dann die bestehende Aufnahme gelöscht
    => wieder genauso wie ich es unter OE2.0 kannte


    Download: https://github.com/betonme/e2openplugin-EnhancedMovieCenter


    Danke nochmal an betonme :winking_face:


    Dann habe ich noch ein Problem mit "Filmliste ist skinbar".
    Wenn ich diese Funktion in den EMC-Einstellungen aktiviere, dann werden in der Filmliste keine verschiedenen Schriftfarben verwendet, obwohl im Skin ja angegeben.
    (Normal = weiß, rot = laufende Aufnahme, grün= gesehene Aufnahme, blau = teils gesehene Aufnahme)


    Muss man dafür noch zusätzlich was einstellen?
    Die Funktion ist grundsätzlich in EMC aktiviert, da es ohne "Filmliste ist skinbar" ja mit verschiedenen Schriftfarben funktioniert.


    Edit: Problem behoben - Dank an zombi :winking_face:


    Es musste im Skin noch CoolTitleColor="1" angepasst werden - ist Standardmäßig auf "0" gesetzt.

    Gruß
    Sven

    Edited 3 times, last by Sven H ().

  • wird denn irgendwann nochmal das *.cuts problem im OE2.5 fixed ?
    (wird bei vielen filmen nicht erstellt bzw nur 0byte)


    Die Cuts funktionieren mit AMS ohne Probleme, nur bekommt man AMS
    nicht so sauber conifgged wie EMC.

  • Quote

    nur bekommt man AMS
    nicht so sauber conifgged wie EMC.


    Das ist ne falsch aussage ,nur weil du es nicht hinbekommst kannst nicht sagen man bekommt es nicht sauber configutiert .
    Solche Aussagen solltet ihr euch überlegen ,denn nur weil ihr was nicht wisst bedeutet es ja nicht das es nicht besser oder schlechter ist.

  • betonme: könntest du vll. so nett sein und bei den letzten Änderungen (record check/stop) eine OE2.0/2.5-Abfrage einbauen?


    Hab's grad hier auf OE2.0 getestet, und jetzt hab ich hier das Verhalten das es scheinbar vorher unter OE2.5 gegeben hat: ich sehe nicht dass aufgenommen wird, kann die Aufnahme nicht beenden etc.


    Und noch etwas völlig anderes:
    bei mir wird die Filmliste am Rand abgeschnitten, d.h. die schließende Klammer von Anzahl/Größe wird tlw. abgeschnitten wenn ich sie rechtsbündig anzeigen lasse (s. screenshot).


    Hab das lokal mit einem quick & dirty hack geregelt indem ich in Zeile 2566 den ganzen Block damit ersetzt habe

    Code
    self.CoolCSWidth = 60 + len(datetext) * 5


    Damit passt's bei mir, hab's allerdings nicht mir anderen Skins/Auflösungen etc. getestet, aber vll. hast du ja mal Zeit dir das anzusehen (falls ich tatsächlich nicht der einzige mit diesem Prolbem sein sollte ;))

  • Ist bei mir auch so.
    Da werden sogar die Minuten der Zeitanzeige der Filme abgeschnitten.
    Liegt wohl an der Schriftgröße/-breite der verwendeten Schrift im Skin.


    Musste da auch im Code ne Zeile anpassen(irgendwo stand ne feste Breite von 110 für die CoolDateWidth).


    Die elegantere Lösung ist aber in den EMC-Einstellungen die Option "Filmliste ist skinbar" mit "ja" zu aktivieren.
    Danach kann man alle Einstellungen im eigenen Skin vornehmen.
    Dazu den passenden Inhalt aus den Plugin-Skins in die Skin.xml des verwendeten Skins kopieren und entsprechend anpassen.


    Als kleiner Tipp:
    Wenn man vorher die Option für verschiedene Farben genutzt hat, muss man das im Skin dann auch erst aktivieren.
    Man muss CoolTitleColor="1" anpassen - ist Standardmäßig auf "0" gesetzt.

    Gruß
    Sven

    Edited once, last by Sven H ().

  • Nein, ich meine dass es nun unter OE2.0 so aussieht wie lt. Beschreibung unter OE2.5 vor dem letzten commit (hab nur OE2.0, kann daher zu OE2.5 nur das sagen was ich hier gelesen habe).
    Nehm ich die beiden letzten Änderungen wieder raus läuft's unter OE2.0 wieder so wie's soll.
    Der bugfix für OE2.5 bringt also eine regression für OE2.0.

  • Hm ja scheinbar, das erklärt auch die Fehlermeldung von einem User eines anderes Images. Ich bau mal kurz was ein.


    Edit: Bitte mal mit dem neuen File testen.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited once, last by dhwz ().