iCVS warum wir diesmal kein update machen

  • Aber dann könnt ihr doch nicht sagen, dass alle neu flashen müssen.


    Klar, wenn es mal was zerschießt, dann kann das passieren. Beim iCVS muss man hingegen von vornherein neu flashen.


    P.S. Ich nutze ja das DMM experimental und bin daher nur von der Aussage verwirrt, alle müssten neu flashen.

  • Quote

    Original von arcade99
    Aber dann könnt ihr doch nicht sagen, dass alle neu flashen müssen.


    Klar, wenn es mal was zerschießt, dann kann das passieren. Beim iCVS muss man hingegen von vornherein neu flashen.


    Dann supporte du das ganze gejammere hier, wenn wir einfach updates anbieten und
    zig tausend User mit Problemen dastehen. ;)


    Ich glaube, wir wissen, was wir machen


    P.S. Früher, als es noch echte Gemini Images gab, war jeder geil aufs neuflashen :D

  • Quote

    Original von arcade99
    Aber dann könnt ihr doch nicht sagen, dass alle neu flashen müssen.


    Klar, wenn es mal was zerschießt, dann kann das passieren. Beim iCVS muss man hingegen von vornherein neu flashen.


    weil nicht wollen dass sich die Leute ihr image zerschießen und wir die bösen sind (weil sichern tut ja keiner) - wer es trotzdem versuchen will kann sich ja das Datum in den Feeds hochsetzen - wird vermutlich bei 9x % gehen :D

  • Vielleicht reden wir aneinander vorbei. Ich sage nicht, dass man euer iCVS jetzt sinnvollerweise updaten sollte. Ich glaube euch, dass das nicht klappt und dass in eurem Fall kein weg am Neuflashen vorbei geht.


    Aber das betrifft doch dann nur die iCVS user und nicht alle.

  • Quote

    Original von netman
    Bis jetzt haben alle Images auf dem CVS 3.0.* aufgesetzt. Seit dem letzten Update
    wurde auf CVS 3.1.* gewechselt mit einer Menge Änderungen die so gross sind, daß
    ein Update nicht funktionieren würde. Die Boxen haben schlichtweg zu wenig Flashspeicher.
    Deshalb ist ein Neuflashen unumgänglich ;)


    Meine 800 hatte vorher 17.1MB freien Flash, während des "opkg upgrade" habe ich ein bissel drauf geachtet, das dabei gesehene all time low war


    Code
    Filesystem 1K-blocks Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 61440 46116 15324 75% /


    Das war völlig entspannt ;)


    Quote

    Das ganze war ein Major Release ;)


    Mag sein, aber der Upgrade auf 01022011 (von der vom 23.12.2010) hat mehr gerummst. Da war ich IIRC bis auf 11MB runter. Damals kamen jede Menge gstreamer-Updates mit, dagegen war das hier Kindergeburtstag. Eigentlich nur Kernel+Module und E2, plus etwas Drumrum (incl. Secondstage). Und E2 kracht auch nur so wegen der l10n. Wenn die mal in einzelne Pakete ausgegliedert würden (aber das müsste wohl DMM machen, ihr wollt sicher kaum die Paketstruktur inkompatibel ändern)...


    HTH,
    Andre.

  • Quote

    Original von arcade99
    Vielleicht reden wir aneinander vorbei. Ich sage nichct, dass man euer iCVS jetzt sinnvollerweise updaten sollte. Ich glaube euch, dass das nicht klappt.


    Aber das betrifft doch dann nur die iCVS user und nicht alle.


    Hier geht es aber um das iCVS und nicht um irgendwelche Images ;)


    Ich glaube deine Diskussion läuft total in die falsche Richtung. Was ihr mit anderen Images
    macht ist eure Sache

  • Quote

    Original von netman


    Hier geht es aber um das iCVS und nicht um irgendwelche Images ;)


    Ich glaube deine Diskussion läuft total in die falsche Richtung. Was ihr mit anderen Images
    macht ist eure Sache


    Wieso drückst Du dich immer vor der Antwort wenn jemand eine wichtige Frage stellt? Es geht nicht um irgendwelche Images, sondern um CVS oder das zu 99,9% gleche Oozoon Image ???


    Bitte konkrete Antworten Netman

  • @ ABPSoft


    Du scheinst wohl hier ein wenig mehr Ahnung zu haben als mancher.... BEE-Tester...


    Kannst Du mir mal sagen wie Du dein Update ohne neuflashen gemacht hast?
    Würde es wenigsten versuchen, bevor ich mir das CVS (ohne ständiges neuflashen) draufspiele... ;)

  • Quote

    Original von knopers1
    .....


    Kannst Du mir mal sagen wie Du dein Update ohne neuflashen gemacht hast?
    Würde es wenigsten versuchen, bevor ich mir das CVS (ohne ständiges neuflashen) draufspiele... ;)


    :guckstdu: iCVS Image dm800 24.03.2011

  • Quote

    Original von knopers1
    @ ABPSoft


    Du scheinst wohl hier ein wenig mehr Ahnung haben als mancher.... BEE-Tester...


    Linux ist (zum Teil) mein Alltagsjob, daher habe ich damit keine Probleme - ich habe eine dreistellige Anzahl von Debian-Upgrades durch (seit 1995) und trau mir zu, auch arge Ruinen wieder zusammenzuflicken. Das heißt nicht, dass ich im Detail von der Dreambox Ahnung hätte. Mir ist völlig klar, dass ich das auf eigene Gefahr mache, dass ich widrigenfalls neu flashen muss - und wenn es richtig kracht, das serielle Kabel aus dem Schrank holen darf, um den 2nd neu zu flashen. Aber ich mag in-place upgrades und hasse Neuinstallationen. Daher meine bisher erfolgreichen Versuche, iCVS einfach upzugraden statt neu zu flashen. Das neue iCVS-Image (und ein FlashBackup vom alten, plus sichergestellte Dateien und ein GP3Settings-Backup) liegen natürlich extern vor, bevor ich zuschlage.

    Quote

    Kannst Du mir mal sagen wie Du dein Update ohne neuflashen gemacht hast?
    Würde es wenigsten versuchen, bevor ich mir das CVS (ohne ständiges neuflashen) draufspiele... ;)


    Wie maxl auch schon mehrfach andeutete: In /etc/opkg alle Feed Configs manuell anpassen auf das neue Feed-Datum (22032011 wurde ja inzwischen "offiziell bestätigt"). Viel Platz im Flash frei haben. Dann "opkg update". Wenn das gut läuft, tief durchatmen und "opkg upgrade". Dabei darauf achten, dass alles Wichtige sauber abläuft. Hier insbesondere der 2ndstage upgrade:



    Danach ein beherztes "reboot" und Daumen drücken. Wenn *irgendwas* schiefgeht, dann musst Du das aber selber flicken können, und gerade bei diesem Upgrade könnte das eklig werden, wenn es den 2ndstage zerlegt. Also serielles Kabel, PC und Windows für DreamUp zumindest zur Hand haben.


    Die "Anleitung" ist absichtlich so knapp. Entweder man weiß was gemeint ist und kann blind mit SSH und vi(1) auf der Dream rumgurken, oder man weiß, dass man es besser lässt. Genau deswegen wird Neuflashen empfohlen - das ist ein Reset auf ein known package, keine potenzielle permutative Explosion von Dingen, die alle schiefgehen können - und Murphy sagt, das sind alle ;)


    Mir ist völlig klar, dass das niemand supporten will - ich auch nicht ;)


    Du musst wissen was Du tust.


    HTH,
    Andre.

  • Hallo,
    das hatte ich am 24.03.2011 auch schon bei meiner DM 8000....




    Alles läuft suber bisher.. :tongue: :tongue:
    Gruß
    Wilblock

  • Ihr wisst aber schon das jffs2 ein hochkomprimiertes Filesystem ist und wenn Ihr so viel auf einmal updated das nachher aussieht wie ein Schweizer Käse und auch eintsprechend performt ?


    Macht mal eine Sicherung und restort die und schaut euch nachher und vorher den Freiplatz im Flash an. Das ist eben nicht irgend eine Linux distribition die man hochzieht auf irgend einer Harddisk die man jederzeit und leicht restoren kann.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von gutemine
    Ihr wisst aber schon das jffs2 ein hochkomprimiertes Filesystem ist und wenn Ihr so viel auf einmal updated das nachher aussieht wie ein Schweizer Käse und auch eintsprechend performt ?


    Ich dachte mir sowas, habe das aber bisher verdrängt[1]. Bisher funktioniert das hinreichend gut und die zunehmende Fragmentierung macht sich noch nicht in exzessiven Zugriffszeiten bemerkbar[2] - die sind bei Flash wenigstens deterministisch. Auch wenn das hier oller linear flash ist und keine SSD ;)


    Aber Danke für den Hinweis, das ist doch mal ein echter technischer Grund, gelegentlich neu zu flashen, und sei es nur ein Backup.


    Quote

    Macht mal eine Sicherung und restort die und schaut euch nachher und vorher den Freiplatz im Flash an. Das ist eben nicht irgend eine Linux distribition die man hochzieht auf irgend einer Harddisk die man jederzeit und leicht restoren kann.


    Sieht nur fast so aus. Der Teufel steckt im Detail.


    BTW, gibt's Tools zum Beurteilen eines JFFS2? Sowas wie dumpe2fs? Wüsste gern mal, wie zersiebt das hier schon ist. Ähm, mtd-utils hat dumpjffs2 aka jffs2dump. Mal gucken, ob das in meinem OpenEmbedded baut. Nö, natürlich ni - irgendwas mit ubifs inkonsistent. Nicht mehr heute, heute ist ja schon morgen ;)


    Thanks,
    Andre.


    [1] Ich hatte erst befürchtet, dass es ein reines Zuwachs-FS wäre, das also noch nicht mal den Platz gelöschter Files freigibt. Als es dann nach dem Höchststand wieder deutlich freier wurde im /-Filesystem war die Sache für mich erledigt. IIRC war das mit JFFS (vor 2) noch hässlicher. Aber unfragmentiert neu packen ist natürlich besser.


    [2] Sofern man das bei der 800 überhaupt merkt. Die reagiert wohl immer zäh...

  • Du merkst es beim booten weil das mounten ein paar sekunden länger dauert und beim Verbrauch an Memory und der Hitrate des Filesystemcaches. Und natürlich frißt es dann auch mehr CPU - aber am deutlichsten merkst du es einfach am deutlich gerinigeren Freiplatz im Vergleich zum Flashen des selben Releasestandes frisch zusammengepackt.


    Und die mtdutils sind irgendwo im Board von mir gepostet, und ansonsten findest du sie fertig compiliert im Debian für mipsel.


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von knopers1
    Macht ihr Witze ??? Weshalb neuflashen und nicht als update verfügbar?
    Es hieß doch, mit GP3 immer ein aktuelles image ohne neu flashen zu müssen. Wir mussten letztens bereits neuflashen, weshalb den schonwieder neu??? Und komme nicht mit dem Spruch '' wenn du nicht willst, dann lass es'' weil versprochen war etwas anderes. Das icvs ist für mich echt gestorben!


    1. hat das gp3 nichts mit der aktualität des images zu tun
    2. kann man ab einem image stand vom 11/2010 das gp3 immer aktuell halten
    3. ja es gab bei der ersten version probleme mit dem wlan, danach kamen etliche ergänzungen/erweiterungen in sachen kernel, und nun das mit der speicher bei der 8k


    das ergibt halt einen "relativ" kurzen zyklus für neue images
    und um auf allen boxentypen den gleichen stand zu haben wurden halt diesmal nochmals kompl. images gemacht und kein update gefahren (was ja auch bei der 8k keinen sinn machen würde)


    und wenn alles läuft muss man doch nicht neu flashen,meine 500hd habe ich im november letzten jahres das letzte mal geflasht :)

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • aslo ich glaube warum Schaedelmeister sich hier nicht mehr so oft blicken läßt !!


    erst nervt jeder rum keine Softcam mehr ....bla bla bla !! jetzt gibt es ein neues image jetzt nervt jeder rum warum neu flashen ,...bla bla !!
    dann warum gibt es nicht mehr Speicher ...!!


    neu flashen dürfte ja nicht so ein großes Problem sein wenn man sich das entsprechend gesichert hat ist das doch kein ding !! Wenn ich das hin kriege :tongue:


    Dafur gibt es ja dann 256MB


    die meisten sollten sich darüber freuen ,wie oft lese ich ein Crashlog wo es dann heist dein Flashspeicher ist voll !!



    es steht ja nirgens das ihr neu flashen müßt !!




    Super Arbeit weiter so Schaedelmeister und das Dreambox Team!!


    MfG

    Spannung Spiel und Spaß

    Edited once, last by Basty ().