Anleitung: Aktuelles Senderlogo im Oled-Display der Dream800se anzeigen

  • Da die Frage immer wieder gestellt wird, wie man das Senderlog im Display der Dream800se anzeigen kann, habe ich mir gedacht ich schreibe einfach eine Anleitung dafür.
    Somit sollte es auch Anfänger gelingen, Ihre Box mit dem aktuellen Senderlogo zu schmücken.


    Was brauche ich dazu?


    -> Modifiziere OLED Picons, die in euer Oled-Display passen.
    -> Eine modifizierte „skin_user.xml“, damit die Picons dann auch im Display erscheinen.
    -> Einen Telnet Zugang zur Box.
    -> Einen FTP Zugang zur Box. (FileZilla ist ein super Tipp!)
    -> Einen USB Stick, damit euer Flash Speicher nicht überläuft.


    Anleitungen:
    -> Picons sollen auf einen USB Stick ausgelagert werden
    1.) Verbinde dich per FTP auf deine Dreambox
    2.) Gehe in das Verzeichnis eures gemounteten USB Stick ( /media/[StickName] ), erstelle darin einen neuen Ordner "piconoled" und kopiere die entpacken Oled Picons in diesenOrdner.
    3.) Kopiere die „skin_user.xml“in /etc/enigma2 rein
    4.) Verbinde dich per Telnet/SSH zu deiner Box (Putty, Konsole).


    Nun muss ein Symlink erstellt werden, der zu den Picons im USB Stick zeigt.
    5.) Schreibe dazu in die Konsole folgenden Befehl und drücke Enter:
    ln -s /media/[StickName]/piconoled /usr/share/enigma2/piconoled
    6.) Starte Enigma2 neu


    -> Mein komplettes Image ist auf einem USB Stick ausgelagert:
    1.) Verbinde dich per FTP auf deine Dreambox
    2.) Gehe in das Verzeichnis /usr/share/enigma2 deiner Box, erstelle darin einen neuen Ordner "piconoled" und kopiere die entpacken Oled Picons in den Ordner.
    3.) Kopiere die „skin_user.xml“in /etc/enigma2 rein
    4.) Starte Enigma2 neu


    Nun sollte schon euer Display schon den aktuellen Sender im OLed als Picon abzeigen.
    Wenn nicht, geht einfach nochmal alle Punkte durch oder fragt einfach hier im Forum nach.


    !!! Wichtige Hinweise !!!


    [StickName] = ist der Name des USB Sticks, bei mir heisst er einfach usb4gb
    Der Symlink muss "piconoled" heissen (Ist so in der "skin_user.xml" eingetragen)


    --------------------------------------------------------------------------


    Großer Dank geht an pph für die Picons.
    Großer Dank geht auch an Dr.Best für seine angepasste User Skin.


    Ich wünsche euch noch viel Spaß mit euerem neu geschmückten Display.


    lg Flash

    Files

    • skin_user.xml

      (575 Byte, downloaded 1,616 times, last: )
    • DSC02960.jpg

      (75.76 kB, downloaded 8,188 times, last: )

    Die Dreambox ist ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät.
    Ihre Rätselhaftigkeit wird nur noch durch ihre Macht übertroffen.

    Edited 15 times, last by flash01 ().

  • würde aber auch ohne extra picons gehen.
    bei mir werden die normalen picons hergenommen, die auch im skin angezeigt werden.


    anleitung gibts in diesem forum.

  • Hallo flash01,


    Wie hast du die Picons von 100x60 in 96x64 umgewandelt? Wenn ich mir die Picon mittels des Programmes Irfanview (schwarzer Hintergrund) ansehe, dann sieht die Kontur etwas komisch aus.


    Starte mal den Windows Explorer - "Ansicht" auf "Miniaturansicht" stellen, da ist es auch schon zu sehen. Das liegt (nach meiner Meinung) an deiner Methode der Formatänderung.


    Im Dateianhang (auf die Schnelle) mal ein Vergleich - ASTRA 19.2, dunkel, 96x64 (dadurch aber nicht verzerrungsfrei). Lade dir mal die Datei runter - zur freien Verfügung (auch für den Papierkorb geeignet ;)).


    Wenn ich sehe, dass du in der Zwischenzeit online warst, dann werde ich diese Datei wieder löschen.

    Edited 2 times, last by PPH ().

  • Hallo!


    Ich habe damals eh von dir die PiconLcd runtergeldaden, nur waren manche Sender nicht drinnen (VH1 Classic, Rtl2 HD, ESPN HD), diese habe ich dann mit Pain.net manuell noch hinzugefügt. Die Sky HD Sender habe ich einfach umbenannt da diese auch noch falsch im Paket drinnen waren.


    Aber wie ich sehe sind, diese Änderungen schon alle in deinem Packet drinnen.
    Danke, werde dieses als Datei Anhang mit geben, wenn ich darf.


    lg Flash

    Die Dreambox ist ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät.
    Ihre Rätselhaftigkeit wird nur noch durch ihre Macht übertroffen.

  • Quote

    Original von hengst041
    würde aber auch ohne extra picons gehen.
    bei mir werden die normalen picons hergenommen, die auch im skin angezeigt werden.


    Die Speziell Angepassten Picons 96x64, sehen aber am Display schöner aus als die Normalen 100x60.

    Die Dreambox ist ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät.
    Ihre Rätselhaftigkeit wird nur noch durch ihre Macht übertroffen.

  • Quote

    Original von flash01
    .. Danke, werde dieses als Datei Anhang mit geben, wenn ich darf.


    Natürlich, kein Problem.

    Quote

    Original von flash01
    ... habe ich dann mit Pain.net manuell noch hinzugefügt. Die Sky HD Sender habe ich einfach umbenannt da diese auch noch falsch im Paket drinnen waren.


    Vorher mal fragen. Die "Arbeits"zeit wäre für dich anders nutzbar gewesen ;)
    Ein vorhandenes Paket in ein anderes Format umzuwandeln dauert keine Minute.

    Edited 2 times, last by PPH ().

  • Quote

    Original von flash01
    Die Speziell Angepassten Picons 96x64, sehen aber am Display schöner aus als die Normalen 100x60.


    kommt auf die picons an.
    meine sehen toll aus und ich muss mich nicht mit neuen logos rumplagen.
    die werden einfach online upgedatet.
    hatte am anfang auch diese oled picons.
    aber geschmäcker sind halt verschieden.

  • hab gerade mal in der skin_user.xml den Pfad auf picon geändert.
    Läuft prächtig mit den Picons HD3DGoldenNugget die ich für mein OSD verwende.

  • Hallo, mach doch bitte mal ein Foto davon, würd mich interessieren wie das Oled damit aussieht. :tongue:

    Die Dreambox ist ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät.
    Ihre Rätselhaftigkeit wird nur noch durch ihre Macht übertroffen.

  • Hab es so gemacht aber er zeigt bei mir in Display nur das enigma2 zeichen an !was hab ich falsch gemacht ?

  • jo, das sieht wirklich super aus. aber müsste da nicht noch mehr zu machen sein?


    z.b. paar animationen od. übergänge?


    für die dm7000 gabs z.b mal so animierte gifs. drehende erde oder ein laufendes männel.


    vielleicht könnte man z.b. den spinner mit ins oled bringen

  • Quote

    Original von stefancossi
    Hab es so gemacht aber er zeigt bei mir in Display nur das enigma2 zeichen an !was hab ich falsch gemacht ?


    Dann findet er nicht den Pfad zu den Picons.
    Schau nochmal Per Ftp ob der Symlink zu den Picons besteht.


    In /usr/share/enigma2 muss ein Ordner names piconoled auftauchen der zu den Picons auf den Stick zeigt.

    Die Dreambox ist ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät.
    Ihre Rätselhaftigkeit wird nur noch durch ihre Macht übertroffen.

    Edited once, last by flash01 ().

  • Hab das in telnet ein gegeben
    ln -s /media/Flash_DiskStefan/piconoled /usr/share/enigma2/piconoled


    und dann bringt er
    ln: /usr/share/enigma2/piconoled: File exists


    und dann starte ich neu und bringt immer noch das enigma2 zeichen

  • Nimmst du die Picons für den Skin und für das Oled?


    Ich habe eigene Picons nur für den Skin und eigene nur für das Oled.

    Die Dreambox ist ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät.
    Ihre Rätselhaftigkeit wird nur noch durch ihre Macht übertroffen.