(Erledigt)Buffalo LS-CH1.0TL auf dm 800 mounten

  • Hallo habe mir die besagte Netzwerkfestplatte geholt und möcht jetzt von dieser auf die dm 800HD pvr streamen Bilder filme etc.


    Idealerweise mit einem auto mount habe gemini 4.7


    wer super wen mir eine helfen könnte.

  • glaube die Linkstation kann im Original nur Samba bzw. CIFS mounts.
    Schau doch mal ins Wiki da gibts ne Beschreibung zum automounter....
    Mein Eintrag in der auto.network um auf mein NAS per Samba zuzugreifen lautet z.B. so....(ICVS + GP3).

    Code
    nassamba -fstype=cifs,rw,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=user,pass=password ://192.168.1.11/aufnahme

    gefundene Rechtschreibfehler beruhen auf einer individuellen Rechtschreibreform.

  • Haettest Du mal vorher hier gefragt, haette man Dir sicherlich die XHL statt der
    CHL empfohlen (oder sogar die VL).
    Die CHL ist schon recht schmalbruestig was RAM und MHz angeht.
    Es gibt ein Forum fuer Buffalo auf nas-central.org wo Du eine Menge an Infos
    bekommen kannst. U.a. auch, wie man NFS auf den Kisten nachruesten kann.
    Ist allerdings ein wenig Handarbeit auf Kommandozeilenebene.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • ja zu erst einmal ja kan nur samba und cifs danke erst mal werde s probieren and der festplatte selber muß ich nichts freigeben bzw. Nutzer einfügen extra für die dm.



    Ja ist sicherlich nicht die beste aber für meine zwecke reicht sie wohl.


    War auch eien frage des geldes hatte mir zuerst eine synology ausgesucht aber war halt fast hundert eur teurer als diese die ich jetzt habe.



    Noch eine abschliesende frage was ist besser samba oder cifs.

  • CIFS ist das Protokoll, SAMBA ist (i.d.R.) der Serverprozess, der das Protokoll
    zur Verfuegung stellt.
    Ein "was ist besser" gibt es deshalb nicht.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.

  • Ach so gut wär noch wen einer wüste wie ich die Linksation einstellen sollte bzw. ob man überhaupt was einstellen muß.

  • ok danke hat geklappt habe alerdings schon festgestellt das dei dm im Netzwerk bischen langsam ist mit der ps3 habe ich ruck zug alles zu sehen bekommen bilder meine ich haupsächlich.

  • Schau mal hier : HowTo NFS auf Linkstation Live LS-CH1.0TL
    da hatte ich mal ein Howto gebastelt, extra für eine LS-CHL.
    Läuft ganz gut, mit NFS, sogar HD-Material ;)
    Hängt bei der 800HD öfter mal, bei der 800se gar nicht.

    . . . and I think to myself, what a wonderful Dream . . .

  • Quote

    Original von dreamon256
    Schau mal hier : HowTo NFS auf Linkstation Live LS-CH1.0TL
    da hatte ich mal ein Howto gebastelt, extra für eine LS-CHL.
    ...


    Das funktioniert mit einer aktuellen LS-CHL V2 NICHT mehr und sollte auch
    garnicht erst probiert werden.
    Die alte CHL hat einen anderen Prozessor wie die CHL V2. Und telnetd ist nicht
    mehr in den aktuellen Firmwares enthalten.
    Deshalb mein Hinweis auf nas-central.org. Dort kann man auch fuer die aktuellen
    CHL V2 Anleitungen finden. Und wenn man unsicher ist, kann man dort auch
    nachfragen. Da dreht sich halt alles hauptsaechlich um Buffalo Geraete und nicht
    nur am Rande, wie hier.

    Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.