Lautstärkeregelung

  • Sorry, schon wieder ein neuer Post, aber ich habe gerade mal wieder ausgiebig mit der Dream gespielt :tongue:


    Kann man irgendwo die "Sensibilität" der Lautstärkeregelung anpassen? Was ich meine: Mein Fernseher skaliert die Lautstärke in 65 Schritten. Also kann man damit sehr gut die gewünschte Stärke einstellen.


    Die Dream macht das in ca. 10 Schritten. Wenn man also den Fernseher auf max stellt, um nur mit der Dream zu steuern, ist der Ton entweder zu laut oder zu leise. Also muß man die Fernbedienung wieder auf TV umstellen, Ton regeln, wieder zurück auf Dream. Das nervt.


    Gibt's irgendwo eine Einstellungsmöglichkeit, daß die Dream die Lautstärke in kleineren Schritten verstellt?

  • geht wahrscheinlich..aber das müssen dir andere beantworten..


    du magst vielleicht einen grund dafür haben, das du so vorgehst..für den klang ist es aber eher nachteilig (leidet die dynamik drunter)..also lieber die dreambox lauter und den tv leiser, außerdem sind dann die schritte kleiner..

  • Hatte dafür mal das Fixvolumeonboot am Start. Leider geht das unter dem iCVS mit GP3 nicht mehr so richtig.
    Du kannst zwar die Bootlautstärke für die Dream festlegen, wird aber beim nächsten Start überschrieben und ist somit völlig sinnfrei :(
    Es gibt da z.B. FixVolumeOnboot - feste lautstärke beim booten , hat aber nicht geholfen.
    Bei mir ist die Lautstärke am TV feiner einstellbar, als in der Dream. Warum das in der Dream so in Sprüngen ist ? Keine Ahnung !

    . . . and I think to myself, what a wonderful Dream . . .