Lost in Translation

  • hallo


    ja aber da steht doch: primary Boot Source Flash


    und nicht USB


    DANKE !!!!



    MFG


    golfo

  • DESSWEGEN sollst ud es ja ändern, so wie es im Wiki steht mit Page up/down umstellen und DANN autoexe*.bat eingeben

  • OT


    man kan hier auch bilder posten, ist einfacher als ein externes bild ;)

  • Hallo,


    gibt es zu meinem Problem eine Lösung?
    Dream 8000 mit Delock 2GB SSD SATA und HDD mit aktuellem Oozoon im Flash und auf dem Dumbo-Device.


    Leider wird meine HDD mal als sda, mal als sdb-Device erkannt sobald ich mit HDD und Delock boote. Dabei ist es ziemlich egal ob ich sie am rechten SATA-Anschluss (neben dem Netzteil) oder dem linken SATA-Anschluss neben der HDD anklemme.


    Gibt es eine Möglichkeit den Delock dauerhaft zum sdb-Device zur machen? (Bisher dachte ich das dies durch den Anschluss an die SATA-Stecker erledigt würde, liegt aber wohl an der Reihenfolge der Erkennung der Devices....)


    Danke Euch!

    THX Rübe

    Edited once, last by Ruebe ().

  • Funktioniert einwandfrei Dumbo !!!! :)


    habe sogar mein altes Image installiert


    gemini 5.1



    MFG


    golfo

  • Ich habe gerade eine leere OoZooN prepariert um Dumbo auf DeLOCK zu verwalten. Wenn ich versuche ein bakup davon mit dFlash zu erstellen, wird wie immer 'Enter Backup Path /media/hdd/backup' eingeblendet aber dann kommt die meldung: 'Nothing mounted at /media/hdd/backup'.
    Dasselbe wenn ich versuche eine Dumbo-image zu sichern...
    Aber '/media/net/SHARENAME/backup' wird übernohmen.


    Was mache ich falsch?


    Hier ist mein mount:


    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

  • Bei dir ist auch keine Festplatte gemountet.


    Gruß, Samoht


  • Kuck jetzt mal ins Wiki rein.
    Vielleicht hilft es jetzt ja besser, dem einen oder anderen :D

    Hilfe gesucht ? schau mal ins GP WIKI - Kein Support per PN

    Edited once, last by mfgeg ().

  • Hallo, Not macht erfinderisch. Habe mich nochmal an Dumbo versucht (diesmal mit Erfolg), ein Liebligsimage mit altem SSL gestartet und ein Backup gemacht. Und das läuft dann auch wieder mit LowFAT. Und wieder bin ich begeistert von gutemines Arbeit. Wollte ich nur mal gesagt haben.
    Gruß, Renard

    Es ist Zeit, dass der Stein sich zu blühen bequemt... (Paul Celan)

  • Dumbo scan automatically /media/usb and proposes you a list of files .nfi in WebInterface Dumbo.


    I select the usb stick, the file .nfi and I extract.


    dumbo by an error saying incorrect device


    I have to mount the usb stick in:


    mount /dev/sda1 /media/hdd/


    and inside there is the folder backup


    /media/hdd/backup


    dumbo in there setting set as the path:


    /media/hdd/backup


    why in automatic proposes you the files that are on usb then if you create the error?


  • So richtig gerne lese ich das aber nicht, weil erstens ist es nicht unterstützt und zweitens weckt das falschen Erwartungshaltungen wiel im Flash braucht man trotzdem aktuelles Image & Loader.


    Und spätestens wenn du ein image dann 'aktualisiert' macht es dir evt alten Loader in den Flash und dann bootet gar nichts mehr und du darfst neuflashen.

    Edited once, last by gutemine ().


  • Doch das sollte eigentlich stabil funktionieren, es kann nur sein das wenn deine Harddisk eine extrem lange spinup zeit hat sich dann trotzdem der Delock wieder vorschummelt. Aber dann ist die Harddisk auch nicht wirklich gut für einen PVR geeignet wenn du jedesmal sekundenlang warten musst bis sie aus dem Standby hochläuft. Leider vergessen das die Leute wenn sie billige -12TB Platten kaufen, und dann kann weder der DeLock, Dumbo noch die Dreambox was dafür.


    Wobei auch das der Grund ist warum man eigentlich nur mehr mit label mounten soll.


    Und jetzt fragt mich BITTE nicht warum DMM trotzdem seit > 1 Jahr udev verwendet wird immer noch /dev/sda1 in die fstab macht statt die harddisk beim formatieren im enigma2 als hdd zu labeln und /dev/disk/by-label/hdd zu benutzen. Weil dann wäre das alles egal und in summe sind das 2 codezeilen im OE die man anpassen müsste.


    LG
    gutemine


  • Because then you don't have a hardddisk in your box and USB stick would be Harddisk replacement which would not work to format it and then try to extract the (then gone) nfi image.


    Hence what you do is simply wrong, without harddisk default /media/hdd/backup setting will not work - guess why you can change it in the Dumbo settings (or overwerite in webif)


    Either put a second stick on the box and mount one permanently as hardddisk replacement or use for example a NAS mount for the nfi files if you don't have a harddisk.

    Edited once, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von mfgeg


    Kuck jetzt mal ins Wiki rein.
    Vielleicht hilft es jetzt ja besser, dem einen oder anderen :D



    Ja prima :):)


    das wird vielen hilfreich sein


    MFG
    golfo :D