Lost in Translation

  • Danke, werde also das originale DMM 3.0.1 erst mal Softwareupdaten, mal sehen die Nacht ist ja noch jung :-)


    Grüße und Danke
    Thomas

  • Du hast nicht mal das Wiki gelesen ?


    3.0.1 hat definitiv NICHT die Loader 8* die du für Dumbo brauchst.


    Also erstmals aktuelles experimental in den Flash machen ... vorher wird der kleine Elefant nicht für dich tätig werden wollen.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Sorry - fataler Tippfehler 3.1.0! - Bei Softwareupdate für das originale Image kommt leider 0 Pakete verfügbar?


    Andere Frage, kann ich nicht das was Dumbo mit der CF-Karte machen will
    1. Partition 8 MB FAT32
    2. Partition REST von 4GB ext3


    nicht selbst machen, dann würde ich da evtl. nicht in ein Problem laufen?


    Danke
    Thoams

  • Hallo Zusammen,


    so, jetzt habe auch ich es geschafft, Dumbo zum fliegen zu bringen, hier meine Fehler/Probleme welche ich hatte, evtl. hilft es jemanden:


    1.) Dreambox 7025+ BIOS --> Boot --> Primary Boot Source
    /autoexec_dm7025.bat<LEERZEICHEN> - Das Leerzeichen, hat mir Probleme bereitet!!!
    2.) Die CF-Karte habe ich zu früh im Installationsprozess bereits in der Dreambox gehabt, also GANZ genau nach Anleitung gehen!


    So, das wars habe jetzt anstelle von noch 2.3 MB ca. 3700 MB frei, da sollten noch ein paar Skins und Plugins rein gehen.


    Vielen Dank für die Hilfe...


    p.s. Eine Frage habe ich noch, kann ich nun einfach vie die Dreambox noch mal mit dem original Image flashen, also Dreambox Ausschalten und über des Web-Interface direkt nach dem einschalten das original Image 3.1.0 einspielen?


    Grüße
    Thomas

  • Quote

    Original von anderson_thomas
    p.s. Eine Frage habe ich noch, kann ich nun einfach vie die Dreambox noch mal mit dem original Image flashen, also Dreambox Ausschalten und über des Web-Interface direkt nach dem einschalten das original Image 3.1.0 einspielen?


    Wenn du vorher wenn die Box ausgeschaltet ist, deine CF-Karte abziehst, müsste das gehen.


    Aber ich weiss nicht was viele Leute von wegen Original Image haben.
    Das ist doch Wurst was da für ein Image im Flash ist. Das kratzt DMM auch in einem reparatur Fall nicht, weil die da sowieso erst mal das aktuelle DMM Image drauf machen um sicher zu gehen das das Problem nicht von der Software kommt.
    Und die Dreambox ist ja auch da um Plugins und was auch immer zu installieren. Also was da drauf ist ist für DMM egal.


    Und ich meine du hast nun ja sowieso schon das aktuellste DMM Experimental Image drauf. Also ein älteres würde ich da auf keine Fälle drauf mache.

  • Natürlich kann sich jeder seine CF/USB stick auch mit FAT und ext3 selbst herrichten und ein image drauf auspacken, die fstab anpassen,... und letzendlich das bios umstellen und davon booten.


    Mehr als die dafür nötigen Befehle auszuführen macht der kleine Elefant aber auch nicht, insofern bringt es wenig auf seine Hilfe zu verzichten.


    Und Dumbo hat auch zusatzfunktionen wie das sichern so das das image flashbar wäre, das hin und her booten mit dem Flash und das checken ob ein Softwareupdate die fstab überschrieben hat, etc. die Ihr nicht so einfach von Hand zusammenbringen würdet.


    Und ja du kannst wenn du dein Dumbodevice erstellt hast auch wieder das Release Image 3.1 flashen (das hat auch den aktuellen Loader) und ohne Dumbo Plugin im Flash arbeiten, ein simples ipkg remove enigma2-plugin-extensions-dumbo würde dann aber auch reichen.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hallo Zusammen,


    Da ich ja nun auf der CF-Karte OoZooN-Image-dm7025-3.1.0 habe, ist mir aufgefallen das dort


    dFlash


    installiert wurde, was ich ja NICHT brauchen/nutzen kann/sollte - da ich ja über Dumbo sichern kann, ist das so richtig?


    Grüße
    Thomas

  • OoZooN hat halt dFlash fix in seinem Image verbaut - stört doch nicht ?.


    Und falls du das nfi flashen willst brauchst du es ja trotzdem.

  • Hallo,


    o.k. - das stört wirklich nicht.


    Noch eine Frage, in welchem "Format" sichert eigentlich Dumbo, macht er auch so nette *.nfi Dateien wie BarryAllen, damit war ich immer super zufrieden und habe das ein oder andere mal "recovert"?


    Grüße
    Thomas

  • BITTE fang an das Wiki zu lesen, ich habe wenig Lust dir das abzutippen, und ja es sind normale nfi images die man solange der Platz im Flash ausreicht auch flashen kann und nicht nur mit Dumbo wieder auspacken (ausser auf der 7025, dort passen sie nicht mehr in den Flash weil aus Performancegründen das squashfs entfernt wird)

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hallo Gutemine,
    I'm sorry for my English, you can install Dumbo in USB Pen and Barry Allen ?
    1. Partition 8 MB FAT32
    2. Partition REST von 4GB ext3


    Thanks !!

  • No BA and Dumbo cann't coexist on the same device (because this then would be a Wally West config).


    But you can easily swap sticks between BA and dumbo and use one of them at a time.


    Or I have BA on a CF and Dumbo on a stick, as long as Dumbo is switched to Flash booting the BA on CF works nicely.

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hi... Hab mal ne 2. 800 er geflasht und die 21d version von dumbo dauf gemacht. Jetzt hab ich das Problem dass die Box seit ner guten Stunde versucht den Stick zu partitionieren und zu entpacken. Was kann das sein?

  • Sticks formatiere ich vorher immer mit dem HP Tool am PC, das merkt schneller wenn einer kaputt ist - oder man den Schreibschutzschalter vergessen hat :-)

  • Ja, Ihr testet und die die Funktionierenden berichtet Ihr hier, dann können wir sie ins Wiki reinmachen - oder Ihr registriert Euch dort selbst dann könntet Ihr direkt dort reinschreiben.


    Im Prinzip gehen eh fast alle mehr oder weniger gut, manche halt nur mit USB Hub dazwischen, etc.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • ok. Hier mal 2 die ohne hub funktionieren:



    Intenso micro USB Stick 16 Gb
    SanDisk cruzer micro 2 Gb