Lost in Translation

  • Dann hab ich es wohl falsch verstanden :)..sorry


    ich teste Dumbo schon seit längerem....habs x-mal installiert und rumprobiert und Dumbo Device zerschossen....aber das Flash ist immer noch da und hat keine Probleme :)
    Ich sehe es nicht so eng mit der Box...geht sie mal nicht, und lässt sich nicht mehr flashen..auch egal...wenn ich unbedingt Fersehen will, häng ich einen Billig-Decoder dran (liegen in der Garage eh rum) und sonst lese ich mir halt ein Buch (dazu steht in einem anderem Raum auch ein Linux-VDR der geht)
    Die Dreambox ist nur ein Hobby, na ja...da ich mir jetzt eine 8000 bestellt habe...ein recht teures ;).....aber immer ein Hobby...genau das rumbasteln und testen gefällt mir....


    Bei der 8k kommt ein komplett eingerichtetes Merlin in Flash
    und Restliche image zum testen auf ein Dumbo Device (oder mehrere..USB.Stick kosten ja nix mehr)
    updates, Plugins und Co. werden erst auf dem dumbo Device getestet und wenns keine Probleme gibt, ins Flash übertragen
    Wenn ich "nur" fersehn will...mit Dumbo vom Flash booten oder Stick ziehen.
    So bin ich komplett zufrieden ;)


    Stell dir vor, ich habe nicht mal ein RS232 Kabel hier... ;)


    Quote

    Der BA Thread ist nicht umsonst zum X.mal neu angefangen und immer so lang...weil die Leute nicht genau verstehen was sie machen...


    Ich habe auch länger BA benutzt, und eigentlich keine größeren Probleme gehabt...wenn, dann war es meine Schuld....weil ich das rumgeteste nicht lassen kann ;)
    Die Leute müssen sich halt an die "Regeln" von BA halten....dann gehts auch wie es soll.
    Aber BA ist zu umfangreich für mich, Dumbo genügt für meine Spielereien



    Viel Spaß mit dumbo....ich finde es das nützlichste Tool für die 7025 und bald auch für meine 8k :)


    MfG
    Franz


    und jetzt OFF-Topic aus :)

    /EDIT/
    oops..sorry :359: ..habe jetzt die letzten Seiten von dFlash Tread durchgelesen
    ich muss sagen RESPEKT Speeedster...sorry nochmal für das Missverständniss :)

  • Dumbo ist eigentlich dazu da Flash und Basteleien oder ein voll eingerichtetes Image und den mehr oder weniger nackten Flash voneinender sauber zu trennen - und mit sauber meine ich sauber!


    Aber das ist wie Fragen an Dr. Sommer wie das erste mal sein wird.


    Wenn du es getan hast brauchst du nicht fragen :-)


    Probiers einfach aus, auch das ist wichtiger input ob man es ohne viel zu fragen nur mit Wiki lesen schafft - weil das ist das Ziel bei Dumbo das auch ängstliche kleine Elefanten (und Enten ?) fliegen können.


    LG
    gutemine


    PS: nachdem wir aus technischen Gründen dem FlashBackup Unterverzeichnis den Todesstoß versetzt haben wurde das auch im 0.18f von Dumbo auf der ersten Seite so angepasst. Bei Bedarf einfach die vorhandenen nfi files ein directory weiter raufkopieren und sonst bleibt alles beim alten.

    Edited 4 times, last by gutemine ().

  • Hallo gutemine,


    ich hätte da mal eine Frage ;)


    Du hast ja auch das dFlash Plugin gebaut was den GP3Flashbackup ersetzt hat.


    Im Dumbo gibt es ja auch eine Sicherungsmöglichkeit.


    Meine Frage ist nun,


    - benötige ich den dFlash noch
    - sind das die gleichen Sicherungsmethoden


    Danke

  • Das steht eigentlich im Wiki - dFLASH ist wie der name schon sagt für das Flashimage. Damit kannst du es sichern und Flashen.


    Dumbo macht von den Aufgaben her das selbe ABER nur auf dem Dumbo device - also image dorthin auspacken und dieses Sichern. Insofern sind sie Zwillinge die auch im Handling, Look & Feel und im Sourcecode viel gemeinsam haben, aber eben unterschiedliche Aufgaben erledigen und sich dabei ergänzen und NICHT überschneiden.


    Wenn dir der Flash egal ist weil du dort nur ein nacktes Image (geht sogar ohne settings) hast damit Dumbo bootet dann brauchst du dort kein dFlash sondern flasht halt wieder ein nacktes image wenn was kaputt ist.


    Wenn du kein Dumbo device benutzt sondern nur das Flashimage dann brauchst du kein Dumbo Plugin. Wenn du beide Images benutzt und mit Dumbo auch hin und her bootest und beides sichern und ersetzen willst dann brauchst du eben beides.


    Prinzipiell sichern beide Tools als nfi file, wobei die vom dFlash in den Flash passen müssen und dort auch booten, während die von Dumbo zwar solange die Größe ausreicht auch flashbar sind (ausser bei der 7025) aber primär nur zum wiederauspacken mit Dumbo aufs Dumbodevice gedacht sind.


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Inwiefern müssem die Images (FLash/Dumbo) zueinander passen...
    SSL, Treiber, Kernel usw...

    Dream 1: 7020HD SS
    Image: Merlin3 OE2.0/GP3
    Dream 2: 7025 SS
    Image: Merlin2

  • schön langsam könntest du das Wiki lesen - oder dort FAQs reinschreiben :-)


    Das Flash Image ist EGAL, solange der aktuelle Loader 83 (82 bei 800) im Flash ist. Kernel und Treiber vom Flash werden NICHT benutzt sobald das Image vom Dumbodevice gebootet ist.


    Dumbo ist kein BA wo miit chroot vom Flashimage weitergebootet wird!


    Und wenn im Dumbo Image ein neuer SSL kommt wird der im Flash aktualisiert, womit er auch weiterhin zu kernel und Treibern des Dumboimages passen wird.


    LG
    gutemine


    PS: Ich habe die 0.18f auf der ersten seite getauscht wo jetzt auch die kurzen filenamen für die temporären sicherungsfiles (also r.jffs2 statt root.jffs2) analog zum dFlash verwendent werden und den Sicherungsimagenamen auf 40 Zeichen begrenzt, sonst ist da nichts anders.

    Edited 5 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von gutemine
    schön langsam könntest du das Wiki lesen - oder dort FAQs reinschreiben :-)


    Das will ausser mir überhaupt keiner wissen...und gelesen haben ich es, da steht sowas nicht drin!

    Quote

    Original von gutemine
    Das Flash Image ist EGAL, solange der aktuelle Loader 83 (82 bei 800) im Flash ist. Kernel und Treiber vom Flash werden NICHT benutzt sobald das Image vom Dumbodevice gebootet ist.


    Dumbo ist kein BA wo miit chroot vom Flashimage weitergebootet wird!


    Und wenn im Dumbo Image ein neuer SSL kommt wird der im Flash aktualisiert, womit er auch weiterhin zu kernel und Treibern des Dumboimages passen wird.


    Das wollte ich doch nur wissen...


    D.h. aber auf deutsch, es kann passieren, das irgendwann mein Flash nicht mehr bootet, da hier der SSL durchs DUMBO Image geupdated wurde? Kann ich in diesem Fall den Flash aktualisieren und dann einfach DUMBO wieder aufspielen, oder plättet mir DUMBO dann mein DUMBO Device?

    Dream 1: 7020HD SS
    Image: Merlin3 OE2.0/GP3
    Dream 2: 7025 SS
    Image: Merlin2

    Edited once, last by Speeedster ().

  • Dann flasht du halt wieder ein aktuelles Image wo dieser Loader schon drinnen ist, weil das Dumbodevice bootet selbst wenn im Flashimage gar kein Dumbo Plugin drinnen ist nur wenn du hin und her booten oder das Dumbodevice Neubefüllen (oder eine Dumbosicherung restoren) willst brauchst du im Flash das Dumbo Plugin.


    LG
    gutemine

  • speedster,


    was besseres als dumbo kannst du auf der 7025 eigentlich nicht verwenden.
    Aktuelles CVS oder OoZooN in den Flash und Merlin auf das Dumbo-Device.
    Habe ich auch so auf der 7025. Wobei ich trotzdem auf dem Merlin kein GP3 nutze.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • Wenn ich Dumbo jetzt eingerichtet habe,dann werden alle Plugins und sonstige Spielereien ,auch die Online Updates und Upgrades auf dem Dumbo Device installiert,das heißt ,der Flash wird nicht mehr überladen ,richtig?


    Habe mir heute einen 4GB Stick besorgt und morgen gehts ans einrichten.


    gutemine,kann ich das alte icvs vom 4.2.2011 im >Flash lassen und das neue vom 24.3 auf Dumbo installieren?


    Das müsste gehen oder?

  • Eher nicht, da das iCVS noch den alten Loader verwendet.
    Mach ein aktuelles CVS in den Flash.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • Dachte das wäre egal denn ich boote doch vom Stick....mit Dumbo das Image hat ja den aktuellen SSL


    Nicht hauen ,steht ja alles im WIKI ...ich habe es jetzt auch verstanden.

  • das image auf dem Dumbo device hat keinen SSL - das ist das einzige was vom Flash benutzt wird und der MUSS aktuell sein.


    PS: Bitte destet das dFlash 0.80 nach dem Kettensägenmassaker ob das jetzt den Flash ordentlich sichert, wenn ja dann mach ich sobald es stabil ist eine Version 0.19 vom Dumbo wo das Sichern auch so drinnen ist.


    LG
    gutemine

  • Moin gibt es auch so einen FAQ Dings im Dumbo Wiki:


    http://wiki.blue-panel.com/ind…estellte_Fragen_.28FAQ.29


    Kleine Frage noch in der aktuellen Version.
    Sind da die hidden Features (sortieren und rootdelay) immer noch gleich einzustellen wie früher?
    Meine das manuelle Eintragen in der /etc/eigma2/settings.


    Oder hast du da schon was gemacht?

  • Muss man immer noch über die settings date machen wobei das sort ja jetzt eh defaultmässig an, ist - nur wenn man es so wie ich abdrehen will damit man images auf /media/hdd/MB_Images udn /media/hdd/backup hintereinander sieht geht es derzeit nur über die settings.


    LG
    gutemine

  • Mit der 0.18f schlägt das Wiederbefüllen eines mit der 0.18f von /dev/hdc gesicherten Merlins fehl.


    Im Flash auch noch das dflash 0.81.


    Das weiterhin auf der Cf befindliche Merlin wird mit boote das vorhandene Image auf der 7025 wieder gebootet.


    Oder war ich beim Wiederbefüllen wieder zu ungeduldig?


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

    Edited 2 times, last by datbec ().

  • Komisch, da bricht er gleich nach dem Partitionieren ab und komt gar nicht mehr zum nfidump


    Muss da drüber schlafen ausserdem muss erst das Sichern mit dFlash endlich wieder laufen, und dann muss ich es für Dumbo auch noch überarbeiten :-(

  • Darf ich noch mal zwei, vielleicht (doofe Frage) stellen,ich meine ich hätte da was im WiKi gelesen,finde es aber gerade nicht.


    1.) wenn man den USB Stick /mit dem Dumbo Device abzieht ,und die DM dann neu bootet ,dann bootet diese automatisch aus dem Flash heraus ? Liege ich da richtig?


    2.) als Pfad zum Image welches auf das Device geflasht werden soll, kann ich auch mein NAS angeben??


    Nochmal vielen Dank für Eure Hilfe,wenn ich die zwei Fragen geklärt habe,fange ich morgen an!!


    Habe mir extra einen 4Gb Stick besorgt,damit ich für die nächste Zeit Ruhe habe.


    Gruß Ben

  • Ja, kein Dumbo device = Flash bootet


    Sichern und restoren geht hier auch auf ein NAS, aber beim restore 'Flasht' du nichts sondern packst das image nur auf das Dumbodevice aus.


    Der Flash bleibt bis auf das Plugin völlig unangetastet, und wenn das Dumbo device befüllt kannst du selbst das Plugin löschen oder neuflashen, es wird kein Dumbo Plugin im Flash für das booten benötigt, das macht alles das Bios der Dreambox.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().