dreaMote - Dreambox Fernbedienung für iPhone, iPad & iPod Touch

  • Auch wenn mir das von Apple untersagt wurde und die letzten zwei Male die Antwort war "natürlich, sonst hätte ich mich nicht gemeldet": Habt ihr mal neu gestartet?
    Auf meinem iPhone 5 geht es und das hat seit langem keine Entwicklungsversion mehr gesehen.


    Wie gesagt, per default sind alle (nicht-Apple-)Widgets deaktiviert und müssten manuell vom Nutzer hinzugefügt werden. Dazu das NC öffnen und unten auf Bearbeiten klicken (Bei Passcode/TouchID vorher anmelden, sonst gibt es den Knopf nicht). Dann gibt es zwei Kategorien (aktiv/inaktiv) und dreaMote sollte in der unteren sein.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • Habe Dreamote pro eben auf meinem iPhone5 installiert, dort taucht das Widget sofort auf. Bei meinem iPhone6+ aber nicht.
    Kann es sein das da generell beim 6+ noch ein Bug besteht ?
    Wäre cool wenn sich hier ein iPhone6+ Besitzer mal melden könnte.


    lg


    Sven

  • Quote

    Original von Nierotter
    Wäre cool wenn sich hier ein iPhone6+ Besitzer mal melden könnte.


    Wie hier zu sehen ist, geht es ohne Probleme.

  • @ Moritz


    Kleinen Schönheitsfehler entdeckt...
    Neuerdings kann man "Loading..." nicht mehr richtig lesen.
    Sehen tue ich nur noch "_oading.."


    Der senkrechte Strich eines L fehlt - man sieht quasi nur einen Unterstrich.



    Achja...
    Bei Autotimer unter "Aufnahmeversatz" steht beim Eingeben der Minuten unter "Vorlauf" immer "Nachlauf" ;)

  • Habe heute auch mal die Dreamote pro gekauft und auf einem IPhone 6 installiert. Leider bekomme ich keinerlei Verbindung zur Box.
    Habe meine Dyndns sowie den Port 80 in der App eingegeben.
    In der Fritzbox ist der Port 80 ebenfalls an meine Dreambox freigegeben.
    Trotzdem keine Verbindung

  • Dann rufe erstmal im Browser von einem externen Netzzugang das Webif Deiner Box aus, bevor Du blind der App die Schuld gibst. Aktuelle Updates und damit neueste Webif Version sollte eh klar sein.

    Edited once, last by skywatcher ().

  • Port 80 ist aber der Port der Fritzbox extern und das kann nicht gehen. Ausserdem solltest du
    niemals über normales http Protokoll gehen, https ist hier minimum angesagt.

  • Und nicht vergessen den entsprechenden Port im Router zu forwarden.
    Ich nehme übrigens keine Standardports, wie zB 443, sondern mmer nur unbenutze, 5-stellige Ports

  • OK. Ich habe jetzt mal in der Fritzbox folgenden Eintrag gemacht:
    Protokoll:TCP
    von Port 20500 bis Port 20500
    an : Dreambox
    an: ip der Box
    an :20500


    Bekomme nun eine Verbindung zur Box. Sobald ich auf Bouquets klicke erhalte ich"Datenübertragung fehlgeschlagen Verbindungsfehler mit Statuscode 500".


    In der Box sind allerdings in Favoriten die Bouquets drin.

  • Du musst bei "An:" schon Port 80 oder (besser) 443 (für HTTPS, also verschlüsselte Übertragung) eintragen.


    So versuchst du die Box auf Port 20500 anzusprechen, aber auf dem Port horcht Box ja nicht.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von m0rphU



    So versuchst du die Box auf Port 20500 anzusprechen, aber auf dem Port horcht Box ja nicht.


    Hm???
    Ich hab einen x-beliebigen, 5-stelligen Port genommen. Funktioniert auch für https...
    Macht absolut keinen Unterschied zu 443. Hab jedenfalls nichts bemerkt.



    Was ich mir vorstellen könnte ist, dass sein DynDNS-Dienst nicht funktioniert.
    Denn wenn der Port in der Box und im Router übereinstimmt, sollte es ja gehen.



    @ schuminski


    Funktioniert die Fernbedienung übers WebIF (also ohne dreamote)?
    Wenn ja, ginge der DynDNS-Dienst...


    Achja...
    Im WebIF der Box muss natürlich auch der entsprechende Port eingegeben werden, wenn er von 443 abweicht.

  • Nun du machst ja eine Portweiterleitung. D.h. du leitest eine Anfrage an einen externen Port (der ist beliebig) auf einen internen Port an der Dream (muss also dort bekannt sein. Also 80 bzw. 443 sein für HTTP bzw. HTTPS) weiter.

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Ich hab im WebIF auch meinen eignen Port angegeben.
    Für SSL ist es völlig egal, welchen Port man angibt, solange überall der gleiche Port eingetragen wird.


    Der einzige Unterschied ist, dass man bei einer https-Adresse hinten nicht extra ":443" anhängen muss, weil Standard.


    Achja, gibt doch noch nen Unterschied...
    Standard-Ports sind eher Angriffsziele, weil sie ja bekannt sind.

  • Quote

    Originally posted by DeMaddin
    Neuerdings kann man "Loading..." nicht mehr richtig lesen.
    Sehen tue ich nur noch "_oading.."


    Du meinst den Startbildschirm, oder?


    Ich hatte mich so auf das neue Multitasking auf dem iPad gefreut, dass ich die neu implementiert habe von den alten statischen pngs von mfgeg (deren Anpassung war schon ein ziemlicher Hack, aber das ist ein anderes Thema) zum neuen LaunchScreen, da das eine der Voraussetzungen ist.
    Das ganze ist aber deutlich weniger trivial als man es sich wünscht, so musste ich auch den "Code" für die Landscape-Orientierung auf dem iPhone 6+ anpassen.


    Langer Rede kurzer Sinn: Die Grafik stand fälschlicherweise auf "Center" statt "Aspect Fit" und somit dache iOS, es wäre eine super Idee die Vektorgrafik an den Ecken zu beschneiden :)
    Langer Rede sekundärer Sinn: Das neue iPad-Multitasking ist aktuell durch Einschränkungen auf Apples Seite nicht möglich und das Designkonzept ist einfach zu alt um es sinnvoll anzupassen.


    Quote

    Originally posted by DeMaddin
    Bei Autotimer unter "Aufnahmeversatz" steht beim Eingeben der Minuten unter "Vorlauf" immer "Nachlauf" ;)


    Der Hint sollte mit dem nächsten Update wieder stimmen.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • Ich wünsche mir sehnlichst eine komplette Tastatur mit Wiedergabesteuerung, weil es sehr nervig ist, dass man aus einer Wiedergabe nicht mehr herauskommt, wenn man diese versehentlich angeklickt hat.


    Da hilft nur ein Neustart...
    Oder hat wer noch eine Idee, wie man eine Wiedergabe beenden kann?



    BTW:
    Danke für den Fix oben. Ging ja echt fix... ;)

  • Quote

    Originally posted by DeMaddin
    Ich wünsche mir sehnlichst eine komplette Tastatur mit Wiedergabesteuerung, weil es sehr nervig ist, dass man aus einer Wiedergabe nicht mehr herauskommt, wenn man diese versehentlich angeklickt hat.


    Da hilft nur ein Neustart...
    Oder hat wer noch eine Idee, wie man eine Wiedergabe beenden kann?


    Darauf kann ich nur ganz klar antworten mit: Huh?

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • ich kann DeMaddin hier nur zustimmen.


    Wenn man in DreaMote über Aufnahmen auf eine Aufnahme geht und den Pfeil anklickt, startet die Wiedergabe auf der Dreambox.
    Mit DreamMote habe ich nun keinen Zugriff mehr. Auch nicht mit den entsprechenden Tasten über die nachgebildete Fernbedienung. Da tut sich nix.


    Mit der Dreambox-FB (Infrarot) kann ich dann über Stopp die Wiedergabe anhalten/beenden.
    Normalerweise sollte man vor dem TV sitzen, wenn man da was abspielt, sodass eigentlich auch die Krücke über die IR-FB geht. Nur wenn man woanders ist und unabsichtlich die Wiedergabe per DreaMote gestartet hat, das ist doof.


    Also: Aha !


    Charly2mal2

    DM8000 mit RGB-Display Skin=infinityHD/image=exp2011-09-06/GP3,DM7020HD, OE2.0 mit karatelight, DM7080HD

  • Quote

    Originally posted by Charly2mal2
    Wenn man in DreaMote über Aufnahmen auf eine Aufnahme geht und den Pfeil anklickt, startet die Wiedergabe auf der Dreambox.
    Mit DreamMote habe ich nun keinen Zugriff mehr. Auch nicht mit den entsprechenden Tasten über die nachgebildete Fernbedienung. Da tut sich nix.


    Antwort hat bis heute gedauert um das Ganze in Ruhe an der Hardware testen zu können… Ich kann es aber noch immer nicht nachvollziehen.


    Mit der DM7020HD kein Problem - eigenes Image mit Version aus April und von diesem Wochenende.
    Starte die Aufnahme aus dreaMote und Beende sie dann via TV-Taste (altes FB-Layout) oder via Stop (Advanced Remote).

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget