Welchen 3D Fernseher kaufen ?????

  • Hallo, habe vor einen 3D Fernseher zu kaufen. Habe drei Modele in Auge.


    1. Panasonic TX-P46VT20E
    2. Sony Bravia KDL-46HX905
    3. Samsung UE46C8790


    Was würdet Ihr kaufen ???


    Laut mehrer Test´s ist der Panasonic einer der besten, was sagt Ihr dazu ???


    Gruß
    Martin

  • keinen mit Brille :D

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Quote

    Original von emanuel
    keinen mit Brille :D


    Ohne Brille wird es noch dauern. Toshiba hat den ersten 40" vorgestellt, aber nicht zufriedenstellend. Die ersten werden ab 2013 erwartet.

  • in meinen augen sind die 3D dinger alle schrott.
    wer setzt sich mit brille genau vor den fernseher?
    macht doch kein mensch. nur die hersteller cashen wieder schön ab, weil die leute kaufen ja alles was ihnen vorgesetzt wird.
    für die paar filme, extra einen teuren fernseher zu kaufen, halte ich für sinnlos.
    3D wird sich so oder so nie durchsetzen.


    natürlich nur meine meinung.

  • 3d ist in meinen augen noch lange nicht für den heimgebrauch lohnenswert
    arito

  • 2 kumpels von mir habn sich auch so samsung 3d teile gekauft, einer nen 46" lcd, der andre nen 40" led, beide sind zufrieden.
    die dinger machen auch n klasse 2d bild, man muss ned ganzen tag die brille aufhaben ;)

  • genau


    alle 3D fähigen haben die beste Technik verbaut
    und bei meinem Sammy bin ich immer wieder begeistert über das SD-Bild
    wenn das Ausgangsmaterial auch super ist hat man fast das gleiche Bild wie in HD

    Gruß
    banyba


    920 S2 FBC+Triple, 4tb WDblue
    900 S2 FBC
    525HD S+C
    520HD bei allen DMM, GP4 + notgedrungen HD+
    Nas Synology DS220+

  • Quote

    Original von banyba
    genau


    alle 3D fähigen haben die beste Technik verbaut
    und bei meinem Sammy bin ich immer wieder begeistert über das SD-Bild
    wenn das Ausgangsmaterial auch super ist hat man fast das gleiche Bild wie in HD


    Hey cool laut Signatur hast Du ja den Samsung UE55C8790 3D, genau den will ich mir auch kaufen wenn ich im Mai umziehe.
    Habe letzte Woche den Samsung UE55C7700 oder so bei meinem Nachbarn gesehen und von dem war ich nicht ganz so begeistert. Gut das ich deinen Beitrag gelesen hab :D

  • alle, die meinen, 3d für den hausgebrauch sei noch nicht ausgereift, bei denen bezweifle ich, daß sie schon mal ein GUTES 3d-gerät live gesehen haben! sei es samsung oder sony - beide kommen nicht einmal annähernd an die leistung des panasonic tx-p50vt20e ran. in fast allen testberichten liegen die panas weit vor den mitbewerbern - mit gutem grund!
    sowohl im 2d als auch im 3d-betrieb sind die pansonics berechtigterweise im referenzbereich angesiedelt.
    klar - das filmangebot in sachen 3d lässt noch auf sich warten - wer aber den markt verfolgt weiß, daß momentan so ziemlich JEDER blockbuster in 3d aufgenommen wird... ab ostern wird sich da einiges tun...


    was ich auch nicht mehr hören kann - warten auf 3d ohne brille... leute, wer will nen 3d-fernseher, bei dem NUR einer in den genuss von 3d kommt? die linsentechnik ist noch lange nicht soweit und ein nutzbares gerät lässt laut fraunhofer institut noch mindestens 5 - 10 jahre auf sich warten... lest euch doch erst einmal in die materie ein, bevor ihr mit gefährlichem halbwissen anderen forumsteilnehmern ratschläge geben wollt.


    fakt ist - wenn einen 3d-fernseher, dann panasonic - der leistungsprimus!
    und das eben nicht nur im 3d, sondern auch im 2d-betrieb.


    noch was: die brille hat man ja nicht den ganzen abend auf. aber wenn man die brille aufzieht, dann schaut man auch bewusst einen film an. für jeden, der uns bis jetzt besucht und das erlebt hat, war das ein hammer-oha-effekt... und KEINER hat sich an der brille gestört... ;o)


    lg
    sangria

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

  • wenn der 7700 ok ist clouding und so
    dann hat er eigendlich das gleich gute Bild wie der 8790
    hatte vorher 2 Stück bei dem einen war das clouding - Wolkenbildung- extrem
    also schon vorher ganau drauf achten und mal das TVKabel ziehen

    Gruß
    banyba


    920 S2 FBC+Triple, 4tb WDblue
    900 S2 FBC
    525HD S+C
    520HD bei allen DMM, GP4 + notgedrungen HD+
    Nas Synology DS220+

  • fakt ist - wenn einen 3d-fernseher, dann panasonic - der leistungsprimus!
    und das eben nicht nur im 3d, sondern auch im 2d-betrieb.
    das ist bei einigen Test aber nicht so, da schneiden die LCD besser ab- Schärfe


    noch was: die brille hat man ja nicht den ganzen abend auf. aber wenn man die brille aufzieht, dann schaut man auch bewusst einen film an. für jeden, der uns bis jetzt besucht und das erlebt hat, war das ein hammer-oha-effekt... und KEINER hat sich an der brille gestört... ;o) genau


    lg
    sangria[/quote]

    Gruß
    banyba


    920 S2 FBC+Triple, 4tb WDblue
    900 S2 FBC
    525HD S+C
    520HD bei allen DMM, GP4 + notgedrungen HD+
    Nas Synology DS220+

  • Quote

    Original von hengst041
    in meinen augen sind die 3D dinger alle schrott.
    wer setzt sich mit brille genau vor den fernseher?
    macht doch kein mensch


    Wer sich mit Brille vor den Fernseher setzt kann ich Dir sagen.
    Schon mal was von Brillenträgern gehört.
    Das sind Menschen die den ganzen Tag eine Brille vor den Augen haben.


    Ich habe einen Samsung UE55C8790 & einen Samsung UE40C8790.
    Dazu habe ich zwei Samsung BD-C6900 3D Blu-ray Player.
    3D Fernsehen macht mit diesen Geräten einfach nur riesigen Spaß.
    Die 3D Bildqualität ist absolut klasse.
    Schaut Euch mal die 3D IMAX Dokus an, das ist der absolute Wahnsinn.
    Und zusätzlich zu meiner normalen Brille kann ich mir noch bequem die 3D Brille darüber aufsetzen.
    Meiner Frau macht es übrigens auch nichts aus mit einer Brille fernzusehen.
    Man macht das ja schließlich nicht den ganzen Tag und auch nicht jeden Tag.

  • Quote

    Original von banyba


    das ist bei einigen Test aber nicht so, da schneiden die LCD besser ab- Schärfe


    ...ob man das sooo pauschal sagen kann???


    vergleich


    lg
    sangria

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

  • wer ist hier denn pauschal???


    ich hab bei einigen geschrieben

    Gruß
    banyba


    920 S2 FBC+Triple, 4tb WDblue
    900 S2 FBC
    525HD S+C
    520HD bei allen DMM, GP4 + notgedrungen HD+
    Nas Synology DS220+

  • Quote

    Original von banyba


    ich hab bei einigen geschrieben


    lach... ich bezog das nicht auf die "einigen tests" sondern auf das "schneiden die LCD besser ab- Schärfe"... ;o)


    lg
    sangria

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

  • 3d....



    ich habe verschiedene geraete getestet und finde 46zoll zu klein, da man den eindruck hat ins aquarium zu schauen. (meine meinung)...


    ansonsten ist der effekt toll.

  • Ich habe letztens bei einem Bekannten eine 600Hz Plasma Mühle von Panasonic gesehen aber da find ich das Bild des LCD Samsung Tv's meines Vaters deutlich besser.
    Die Farben sind dort viel leuchtender und Bewegungen fand ich sehr viel flüssiger auf dem Samsung.
    Beide Geräte sind ohne 3D und um die 40"


    Darum habe ich vor von Panasonic auf Samsung zu wechseln.


    Gruß

  • Quote

    Original von Steeny
    Die Farben sind dort viel leuchtender und Bewegungen fand ich sehr viel flüssiger auf dem Samsung.
    Gruß


    nicht falsch verstehen - aber wie sollte ein lcd leuchtendere farben als ein plasma haben? das ist technisch schon nicht möglich oder wird der lcd mit einer halogen-lampe beleuchtet??? besser mal die bildeinstellungen überprüfen... ;)


    thema bewegungen:


    reaktionszeit plasma => 0,001 ms
    reaktionszeit lcd => 4 - 8 ms


    mag sein, daß man da ein wenig die objektivität aus den augen verliert....


    ach ja, der muss noch sein: ein freund von mir hat nen 50"zoller samsung lcd - er ist der meinung, bei einem fußballspiel ist der ball absolut scharf - zwar viereckig, aber scharf... lach
    das letzte derby hatte er dann bei mir angeschaut - jetzt hat er streit zuhause - urlaub oder panasonic plasma.... :hurra:


    lg
    sangria

    meine frau meinte, "dreambox ist dein hobby... schreib das in deinen lebenslauf"


    gestern war ich noch normal - heute ist eine 8000er ohne farbiges display ein peinlicher fauxpas!

    Edited once, last by sangria ().

  • Dann erscheinen die Farben halt eben nur intensiver.
    Es sieht jedenfalls deutlich besser auf dem Samsung aus obwohl dieser auchnoch ca 6 Monate älter ist.