HD Einstellungen

  • Ich weiß schon was Halbbilder (interlaced) und Vollbilder (Progressive) sind.
    Mir war nur nicht klar, dass für eine Skalierung das Videomaterial als Vollbilder vorhanden sein muss.


    Danke!

  • Hallo,
    kann mir einer sagen wo ich das autoresolution plugin herbekomme?


    Bin irgendwie nicht fähig es zu finden ... :-(

  • Quote

    Original von Eselchen
    Hallo,
    kann mir einer sagen wo ich das autoresolution plugin herbekomme?


    Bin irgendwie nicht fähig es zu finden ... :-(


    Über das BluePanel (unter Addons), imho. unter Plugin (Extensions)

  • Da hatte ich eigentlich schon geschaut, aber nur die erweiterten A/V Einstellungen gefunden.


    Aber ich habs bestimmt einfach überlesen, danke für deine Antwort!

  • mikr: ich hab das plugin nun gefunden, war das erste in der Liste, hatte ich übersehen


    blacpain: habe mal deine Einstellungen verwendet, eine Frage hätte ich noch: hast du an deinem Fernseher dann alles ausgeschaltet was mit "schön rechnen" des Bildes zu tun hat?

  • Quote

    Original von Eselchen
    mikr: ich hab das plugin nun gefunden, war das erste in der Liste, hatte ich übersehen


    Manche Plugins finde ich auch erst beim 2ten mal hinsehen ;)


    Quote

    Original von Eselchen
    blacpain: habe mal deine Einstellungen verwendet, eine Frage hätte ich noch: hast du an deinem Fernseher dann alles ausgeschaltet was mit "schön rechnen" des Bildes zu tun hat?


    Meinst die Bildverbesserer oder?
    Meiner Meinung nach sollte man so wenig wie möglich am Bildmaterial herumpfuschen (kommt aber sicher auch auf den Fernseher an).


    Am schönsten wärs eigentlich wenn die Dream alles so weitergibt wie sie es bekommt und der TV kümmert sich um die Ausgabe.
    Ich habe mal gelesen, dass der Scaler in einem "besseren" TV seine Arbeit schöner erledigt als der Scaler der Dream.

  • Ja genau das meinte ich.


    Was soll ich denn dann in Autoresolution einstellen um die Bildsignale 1:1 weiterzugeben und den Fernseher machen zu lassen?

  • Die 1:1 Frage wurde schon gestellt!


    Quote

    Original von wysiwyg
    ...
    Was ich jedoch ebenfalls nicht verstehe: Warum gibt es keine Einstellung in autoresolution, die bewirkt, dass das Eingangssignal eins zu eins an den Ausgang gesandt wird. Die Dreambox lässt bei keiner Einstellung das Signal unverändert. Beispielsweise wird grundsätzlich 25-50Hz hochtransformiert.
    ...


    Anwort:


    Ich muss jetzt ehrlich zugeben, dass ich immer noch nicht verstehe warum 1:1 durchschleifen nicht funktioniert bzw. abgeboten wird, soll sich doch der TV mit deinterlacing und scaling befassen (der kann das sicher am besten)

  • Irgendwie bin ich mit den Bildeinstellungen noch nicht zufrieden....


    Mein "billiger" Edision Argus mini HD hat wirklich ein deutlich besseres Bild gemacht, sowohl bei HD als auch SD.


    Ich habe bei der DM800 HD einfach das Gefühl, dass das Bild z.B. bei Schrift an den Rändern immer leicht unscharf ist, auch bei HD!


    Ich weiss einfach nicht mehr an welcher "Schraube" ich noch drehen muss damit ich das Bild verbessern kann.


    Oder muss ich mich damit abfinden, dass die DM800 HD einfach kein besseres Bild hat als der Argus mini ?

  • ja man muß damit leben..das bild ist wirklich nicht die stärke der dreambox..
    du kannst scalersharpness erhöhen (ca.17-19)..zu finden unter av-einstellungen


    du könntest auch einmal das alte 4.7 image probieren..im originalzustand sind noch die treiber (dvb-modules) drinnen bei dem scalersharpness auch auf das nicht skalierte bild greift. (wenn man hd nativ ausgibt und scalersharpness auf 0 setzt, kann man deutlich sehen, daß es hier auch greift) ab ca. mitte april 2010 wurde das aus den dvb-modules leider entfernt.
    möglichkeit zwei: du gibst 720p als 1080i aus, dann greift auch wieder scalersharpness..somit ist 720p als 1080i ausgegeben bei erhöhter scalersharpness schärfer als nicht skaliert.

  • Danke für deine Tipps, die werde ich mir mal zu Herzen nehmen und es ausprobieren!


    Ist halt nur schade irgendwie, die DM800HD ist ja definitiv ein tolles Gerät, da ärgert es mich dass ich zuvor mit einem "Baumarkt"-Receiver ein besseres Bild erzielen konnte.

  • Quote

    Original von Eselchen


    blacpain: habe mal deine Einstellungen verwendet, eine Frage hätte ich noch: hast du an deinem Fernseher dann alles ausgeschaltet was mit "schön rechnen" des Bildes zu tun hat?


    wurde zwar bereits beantwortet aber da ich direkt gefragt wurde, ja alle verschlimmbesserer sind am TV gerät auf aus. den rest wie sharpness (was auch decksstar bereits schrieb) kannst du evtl. ein wenig nach eigenem gusto anheben (siehe auch meine werte). die option mit g2p 4.7 ist natürlich auch noch gegeben, mir selbst macht die dreambox im allgemeinen mit g2p 5.1 einen flotteren eindruck. da muss man halt für sich abwiegen, wo man sparen möchte und wo man dafür an anderer stelle performance evtl. gewinnt.


    alle werte sind nur orientierungshilfen aber keine richtwerte, da jeder mensch das bild aus seiner kombination von dreambox und TV/Monitor/Beamer und auch seiner umgebung anders wahrnehem wird.


    ps: habe mir nen 3er set von blauen LED leisten (gabs im baumarkt) hinter den fernseher an die wandhalterung montiert und finde dass damit das seh-erlebnis (gerade am abend/nacht bzw. bei abgedunkeltem raum) angenehmer geworden. natürlich kann man auch eine andere farbe oder farbspiele nutzen, nur blau passte vom gesamtkonzept meiner wohnlandschaft am besten.

  • so musste nochmal ein wenig updaten @deckstar


    erweiterte A/V einstellungen: (ab G2P 4.5 und höher)
    kontrast (contrast) 128/256 (standard)
    sättigung (saturation) 128/256 (standard)
    farbton (hue) 128/256 (standard)
    helligkeit (brightness) 128/256 (standard)
    bildschärfe (sharpness bzw. scaler-sharpness) 18/26 (glaub das waren 5 erhöht und ist praktisch die selbe option wie den den "normalen" A/V einstellungen)
    video rauschunterdrückung (blocknoise reduction) 2/5 (um 2 erhöht)
    bildrauschreduzierung (mosquitonoise reduction) 2/5 (um 2 erhöht)
    digitale konturverbesserung (digitalcontour removal) 1/5 (um 1 erhöht)


    und hier sicherheitshalber nochmal die restlichen settings, wenn man das 720p format für die darunter liegendene formate fest eingestellt haben möchte. der switch sozusagen nur noch zwischen 1080i und allem anderen.
    AV settings:
    video output dvi
    mode 1080i (gewähltes format stellt immer die standard einstellung dar !!! wichtig auch für den 720p einstellen "multi" und wieder auf 1080i zurückkehren wegen des standards )
    refresh rate multi (!!! wichtig - > auch bei 720p auf multi)
    display 4:3 content as just scale (oder pillarbox mit seitl. balken wem es gefällt)
    display >16:9 content as just scale (oder letterbox mit oben und unten balken wem es gefällt)


    AutoResolution settings:
    enable autoresolution on
    sd25/50hz interlace mode standard (statt der früheren 576i)
    sd30/60hz interlace mode standard (statt der früheren 480i)
    sd25/50hz progressive mode 720p (statt der früheren 576p)
    sd30/60hz progressive mode 720p (statt der früheren 480p)
    hd interlace mode standard (weil A/V settings auf 1080i sonst gibt es nämlich kein 1080i zur auswahl)
    hd progressive mode 720p
    enable 720p24 mode 720p24
    enable 1080p24 mode 1080p24
    enable 1080p25 mode 1080p25
    enable 1080p30 mode 1080p30
    auflösung 720p multi
    auflösung 1080i multi
    info anzeigen nein (fürs testen kann man es temporär auf ja stellen)
    verzögerung von x sekunden nach umstellung 0,05 sekunden
    lauf im testbetrieb nein
    deinterlacer modus für interlaced inhalt bestmöglich (bob)
    deinterlacer modus für progressiven inhalt aus