Aufnahme Störung

  • Hi


    Leider ärgert mich meine 8000 seit geraumer Zeit ;( jedesmal wenn ich eine Aufnahme starte habe ich Bildfreezer im TV damit könnte ich ja leben aber sobald eine zweite Aufnahme gestartet wird habe ich dies Freezer dann in der ersten Aufnahme das gleiche passiert auch wenn einer der beiden Aufnahmen beendet wird dann tritt der Fehler in noch laufenden Aufnahme auf.


    Ich habe schon viele Images ausprobiert doch leider ist es überall das gleiche zur Zeit ist auf meiner Box ein CVS 3.0.3 mit GP3 was sonst spitze läuft viel schneller als das GP2 Projekt ( mein Glückwunsch dazu erstmal an den IHAD )



    Ich vermute das es an den SATA Teibern liegt und es somit zu Engpässen kommt. Die CPU müsste das locker schaffen. Da dieses Problem bei VU+Duo nicht auftritt.


    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben wo ich noch suchen könnte !

  • Hallo soundsturm,
    dieses Problem habe ich leider auch. Trat vorher nicht auf, auch erst seit einiger Zeit. Leider habe ich das Problem noch nicht lösen können.


    Viele Grüße
    Jürgen

  • Wo ist denn die Festplatte dadrin angeschlossen? Ich meine da gabs irgendwas das einer der Anschlüsse nicht für HDD geeignet ist da dort UDMA nicht funktioniert oder deaktiviert ist und dadurch die CPU extrem ausgelastet ist (siehst du hohe CPU auslastung in telnet mit "top" befehl wenn aufnahme läuft?)

  • Die HDD ist an dem internen Sata angeschlossen der zweite wäre ja nur mit Adapter möglich für den Brenner aber den habe ich nicht angeschlossen. Swapfile habe ich auch schon ausprobiert 80ziger Lüfter ist auch drin über FanControl2 angesteuert. Meine CPU Temp liegt im Betrieb bei ca 43° und im Standby bei 41° Also kann ich Hitze schon mal ausschliessen. Was die CPU Auslastung an geht schaue ich mir heute abend mal an.

  • Meine Festplatte ist auch am internen S-ATA Anschluss. CPU Auslastung wie folgt: 1,3 % usr / 5,9 % sys / 0,0 % nic / 92,2 % idle / 0,0 % io / 0,0 % irq / 0,5 % sirq


    Viele Grüße
    Jürgen

  • sind doch super werte und du hast zwei HD Aufnahmen gestartet ? Wenn ja liege ich mit meiner SATA Treiber Theorie Richtig

  • Habe mich leider vertan und nur 1 Aufnahme gestartet. Hier nun die Messwerte für 2 HD-Aufnahmen (ARD HD und RTL HD).
    CPU: 1,5 % / 8,6 % sys / 0,0 % nic / 87,9 % idle / 0,0 % io / 0,0 % irq / 0,6 % sirq


    LG
    Jürgen

  • Wenns ein generells Treiberproblem wäre, dann hätten sich aber wohl schon ein paar mehr Leute dadrüber beschwert, meinst nicht? Gibt immerhin tausende DM8000 Besitzer und wenn keiner Aufnehmen könnte hätte es schon grösseren Aufstand gegeben.


    Aber ich weiss leider auch nicht wirklich was das sein könnte ...

  • Typischer Vorführeffekt: Ich habe gerade die beiden Aufnahmen überprüft und dort waren keine Störungen zu sehen trotz mehrmaligem Umschalten zwischen den beiden Kanälen.
    Auf jeden Fall hertlichen Dank für Deine Bemühungen zur Fehleranalyse.


    LG
    Jürgen

  • Und genau das ist das Problem. Wenn ein Tuner zu oder abgeschalten wird,
    dann kommt es zu einem Bildruckler. Der LNB wird dann nicht vernünftig mit
    Strom versorgt.


    1. Abhilfe: Arbeite mit einem Multischalter


    2. Abhilfe: Verwende einen anderen LNB, welches aber funktioniert k.A.
    ich verwende aber nur Multischalter bei mir, habe aber schon gehört, daß
    ein anderer LNB (Marke) auch das Problem lösen kann.

  • Danke, werde ich in Angriff nehmen, sobald es wärmer wird. Hatte ich sowie so schon vor, da ich zur Zeit die Antennenkabel zwischen 8000er und 7025er dauernd umstecken muss.

  • Ich denke das liegt an HD+. Hab das Problem nur bei HD+ kleine Microruckler ab und zu.

  • hi


    an einen multischalter habe ich auch schon gedacht allerdings würde das bedeuten das die 8000 schlechtere Tuner als meine Humax u. VU+ Duo hat da tritt dieses Problem nicht auf. Allerdings muss ich zugeben das die 8000 am weitesten entfernt ist. Danke für die Tipps ich werde das mal am WE bei meinen Eltern testen.

  • Versuch mal folgendes: die tuner auf 'erweitert' stellen und die 'erhöhte lnb spannung' einschalten. Wenn das nicht klappt, kannst ja noch immer deine sat-anlage mit nem multischalter ausrüsten.;)

  • OK der Fehler ist zwar nicht ganz weg aber schon abgeschwächt hätte nicht gedacht das es am Empfang liegen könnte. Danke für denn Tipp.

  • Wenigstens ne überbrückung bis das wetter wärmer wird und du deine satanlage umrüsten kannst.;)