Womit officiell Sky schauen

  • Es ist doch gaaaanz einfach : zum Sky sehen - einen Receiver nehmen, wo "Sky zertifiziert" draufsteht :winking_face: fetig !

    . . . and I think to myself, what a wonderful Dream . . .

  • Nur mal aus Neugier, welches Konzept würde Sky denn nicht passen ?
    Sind es die Aufzeichnungsmöglichkeit, oder Jugendschutz, oder was ?


    Oder ist die Box einfach nur zu benutzerfreundlich ? :rofl:

  • >>>Jugendschutz<<< wird bei denen auch ganz groß geschrieben.......


    Man könnte noch einige auflisten, bringt aber im endeffekt nichts.......

    mfg >>Piddi<<


    >> Dream 8000HD<< mit ICVS + GP3 <<

  • Filme unkodiert auf Platte speichern. Frevel!

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Quote

    Original von mamba0815
    Filme unkodiert auf Platte speichern. Frevel!


    Ich glaub das ist weniger das Problem - das machen deren Sky+-Receiver auch. Viel eher ist das Problem, dass dann da hinten so eine süße RJ45-Buchse dran ist und man, wenn man ein Netzwerk hat, auch die Dateien von der Box runterladen kann.
    Die Sky-Kisten haben zwar auch den NW-Anschluss, aber du kommst an die Dateien auf der Box-Platte nicht ran, während z.B. Streaming aus dem Netz auf die Box kein Problem ist.

  • Bis eben hätte ich gewettet, dass man die Filme nur kodiert ablegt. Man lernt nie aus.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Jetzt wird der Thread doch noch interessant ! Das die Aufnahmen verschlüsselt abgelegt werden war mir neu, ich dachte aber bisher auch das der Festplatten Receiver von SKY noch Zukunftsmusik ist.


    Gibt es das Ding wirklich, und weiß man was der so kann bzw. darf ?

  • Der Receiver ist bereits länger draußen.


    Ich hätte gewettet, dass die Dateien unverschlüsselt abgelegt werden - denn nirgendwo wird gesagt, dass man nur eine gewisse Zeit auf die Aufnahmen zugreifen kann - und ansonsten wäre ja bei einem Schlüsselwechsel die Aufnahme "schrott".
    Oder aber das Gerät speichert die Aufnahmen mit einem gerätespezifischen Schlüssel...
    Fakt ist aber trotzdem, dass man auf die Aufnahmen von draußen nicht rankommt - das reicht ja :winking_face:

  • Du hast das falsch verstanden - verschlüsselt heisst nicht das der transponderstream ohne Kartenentschlüsselung aufgezeichnet werden muss. Der kann durchaus entschlüsselt abgelegt werden ... ABER in einem verschlüsselten Filesystem, damit du nicht die Festplatte ausbauen und das File wegkopieren kannst.


    LG
    gutemine

  • Hallo Fragender:


    1. Du willst nicht, daß die Dreambox von sky zertifiziert wird, denn


    2. wenn die Dreambox zertifiziert werden würde, dann wäre es genau
    . . so eine (sorry) 0815-Box wie die zertifizierten Fehlversuche.


    3. DMM und gerade auch die Anbieter alternativer Immages leben
    . . eigentlich davon, daß man die Boxen so nutzen kann, wie der
    . . Benutzer es will.


    3a. Irgendwo lebt damit eigentlich auch Pay- TV davon.
    . . Wenn ich mir mal ein Abo kaufen würde, dann nur, weil ich es mit der
    . . Dreambox so nutzen kann wie ich es will. Andernfalls würde ich es nie
    . . nutzen. Jetzt liegt es nur noch an Sky ein Programm zu schaffen, daß
    . . mich interessiert. So Unsportarten wie Fußball gehören nicht dazu...


    4. Irgendwo ist es schade, daß man zu diesen "Grundfunktionen" jetzt
    . . hier keine Informationen mehr erhält. Gerade diese Grundfunktionen
    . . hat man sich doch eigentlich mit dem extrem hohen Kaufpreis mit
    . . erkauft... andernfalls hätte man sich ja auch was billigeres von / wie
    . . Topfield oder Edision oder oder oder andere 0815 Boxen kaufen können...


    ... nun muß man schon suchen gehen, weil man hier nicht mehr alle
    Informationen bekommen kann. Das ist halt schade und wohl nicht zu ändern.
    So lange die Box aber alle Funktionen weiterhin bietet, ist es noch ok.

    Edited 3 times, last by _wW_ ().