Mit DM500HD auf imac aufnehmen

  • hallo


    ich verwende eine dm500hd mit gp3 mit dieser möchte ich per nfs auf meinem imac aufnehmen.
    nfs server hab ich auf dem mac eingerichtet und auf der dreambox gemountet.
    ich kann mit der dm500 auf den freigegebenen ordner mit dessen inhalt zugreifen und z.b. bilder betrachten.
    das problem hab ich bei der aufnahme. ich hab die aufnahmepfade entsprechend eingestellt nur gibt die box bei timeshift folgende meldung : "timeshift nicht möglich" und bei sofortaufnahme: "um die timeraufnahme durchführen zu können wurde auf den sender umgeschaltet".
    in der timerliste ist nun die aufnahme mit 'wartend' drinnen nimmt aber nicht auf.
    ich vermute dass die box keine schreibrechte hat (hab aber die firewall bereits deaktiviert)


    ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen


    mfg friedi

  • Um Timeraufnahmen und Timeshift machen zu können, muss in dem Mountpfad der Ordner /movie vorhanden sein, ausserdem ist es empfehlenswert den Mountpoint nach /hdd zu linken.

  • hallo


    den movie ordner hab ich erstellt und der mountpfad ist auch auf /hdd


    ändert aber leider nichts an meinem problem


    mfg friedi

  • Hast den mal versucht auf die Freigabe zu schreiben?
    Erstelle einmal mit dem Dateimanager einmal ein Verzeichnis,
    dann siehst du das schnell ;)

  • hallo


    mfgeg nein ich kann leider nichts schreiben irgend wie verhindert mein mac das.
    hab aber keine ahnung was ich da noch einstellen könnte
    hab bereits die firewall deaktiviert, und mit hilfe des nfs-managers alle ordner(unterordner) für alle im netzwerk befindlichen computer freigegeben.


    mfg friedi

  • servus friedi123,


    evtl. hilft dir der hier beschriebene workaround weiter - Einen Versuch wär´s wert...

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt.
    Die Zehnte summt die Melodie von Tetris... :dumdidumm:

    Edited once, last by dexter_26 ().