Tut was ihr tun müsst

  • Jungs, ihr geht platt ohne CS support!
    Warum wechselt ihr nicht den Standort? Schweiz/Lux/irgendeinOstEuStaat !
    Lasst euch doch nicht Eure Freiheit nehmen, nur weil die dt. Bürokraten wieder auf Ihre Lobbyisten gehört haben!! :zensiert: :zensiert: :zensiert:


    Wechsel des MX Records, OpenVPN für die Admins und schon gehts weiter! :tongue:



    Wieso "darf" ich nicht in meinem Haus, mein bezahltes Abo verteilen?????


    Meine Zeitung darf ich auch überall verteilen.....!


    Solange es da keine vernünftige, nicht die 12€, Alternative gibt betreibe ich CS!!!


    Greetz

    SKY HD + KD
    Karte: D02
    DreamBox 800 C - Gemini 5.2 - Oscam+CCCam
    DBox2-Nokia-C Keywelt Image - CCCam
    DBox2-Sagem-C Zebradem Image 3.52 - CCCam

  • Ich versteh nicht, warum sehr oft hier gesagt wird, wer nicht bastelt braucht keine Dream. Ich habe hier alles komplett bekommen, damals noch zu Key Zeiten. Jetzt habe ich alle im Abo und benötige halt die cams zum gucken im Kabel D Netz. Wenn ich nen S4 habe muss ich auch nicht schnell fahren. Will ihn aber haben wegen geil halt. Es hat sich mit Sicherheit auch eine Art Gewohnheitsrecht eingeschlichen
    Auch ich habe nicht gewusst wie aufwendig die Pflege und Einbindung ins BP ist. Als ex Mod eines grösseren auroforums weiß ich aber, das so etwas viel Zeit in Anspruch nimmt. So wie hier eben auch. Nur ist das wissen hier halt ein anderer Bereich und das hobby auch. Man mochte sein wissen doch auch teilen, sonst wäre man doch nicht hier als "dienstleister"unterwegs.


    Wenn man jemanden etwas wegnimmt aus gründen die eigentlich auch egal sind... egal was, woran er sich sehr gewöhnt hat, findet das keiner toll.


    Anders stimme ich dem zu, das ja Zeitschriften auch über illegales berichten und nicht verdonnert werden. Vielleicht ist das ja ein reelles Argument für die Admins doch noch mal dieses zu überdenken . Klingt für mich plausibel. So Long. Bald Feierabend .

    Gruß F.
    2x DM8000HD mit OE2 und GP3.2
    Philips Smart TV 46PFL9706K LED mit Spektra 3 XL
    Philips LCD 42PFL9703 Spektra 3

  • Hi @ all


    also ich bin auch schon eine ganze Weile hier dabei und habe diesen Thread interessiert verfolgt. Ich habe viele Argumente dafür und dagegen gelesen. Viele haben mit dem Rückzug aus dem Board gedroht, deshalb möchte ich auch mal was los werden.
    Ich habe ohne zu Zögern die neuen Boardegeln akzeptiert, auch wenn ich selbst Sky Abonnent bin und ein Softcam benutze um die NDS-Karte zu betreiben.
    Wie 99% aller hier habe ich die vielen Info's zur Dream k o s t e n l o s aus dem IHAD bekommen. Die Boardbetreiber dagegen scheuen weder Freizeit noch Kosten um das alles hier am Laufen zu halten. Dafür kann man nicht genug danken.
    Und dann kommt da noch etwas dazu, das die Kritiker vergessen oder gar nicht wissen:
    Die Boardbetreiber haften persönlich für illegale Inhalte, sei es Gewaltverherrlichung, Pornografie oder eben auch Urheber- und andere Rechtsverletzungen. Das Internet ist schließlich kein rechtsfreier Raum. Auch ein Server im Ausland würde nichts daran ändern.
    Ob etwas legal oder illegal ist, entscheiden nicht die Boardbetreiber. Damit werden Gerichte von cleveren (Abmahn-) Anwälten beschäftigt. Und eine Grauzone der Legalität ist nur solange grau, bis ein Richter entscheidet, was schwarz oder weiß ist. Und das kostet Geld.
    Ich denke das IHAD-Team wird sich vor diesem (aus meiner Sicht richtigen) Schritt auch eine gute Rechtsberatung eingeholt haben, sonst wäre es nicht unbedingt dazu gekommen.
    Man muss sich mal vor Augen halten, dass solche Verfahren je nach der Rechteverletzung die begangen wurde, schnell sehr teuer werden können. Wenn der Staatsanwalt anklopft, dann geht das Board erst mal vom Netz.


    Das Ganze hat auch zwei Seiten. Eine straf- und eine zivilrechtliche. Bei einer strafrechtlichen Verurteilung, für die die Boardbetreiber persönlich den Kopf hinhalten müssen, folgt sofort die zivilrechtliche bei der es dann um Schadenersatz geht. Und die Streitwerte würden hier mit Sicherheit nicht klein sein. Auch dafür haftet der Boardbetreiber und geht schneller pleite als er "Aber die Boardregeln..." sagen kann.


    Stellt Euch mal folgedes Argumentations-Szenario vor:
    Der PayTV Anbieter Yks hat einen Vertrag mit dem Elektronik-Hersteller Xamuh für die Produktion von zertifizierten Receivern für den Empfang eines kopiergeschützen TV-Streams abgeschlossen.
    Für das Recht, die Geräte exclusiv liefern zu dürfen, bezahlt der Hersteller monatlich eine 5-stellige Systemgebühr.
    Jetzt wird im Internet auf dem DAHI-Board des Hr. S. eine so genannte Softcam-Software angeboten, die "wirksame Maßnahmen zum Kopierschutz und zur Verschlüsselung" außer Kraft setzt, damit das Angebot auch mit nicht zertifizierten Receivern eines Wettbewerbers MDD betrachtet werden kann. Dieser bezahlt keine Systemgebühr an Yks.
    Daduch entsteht Xamuh ein erbheblicher finanzieller Schaden, den er auch beziffern kann, weil das DAHI-Board 2500 Mitglieder hat, die diese Software nutzen. Xamuh zeigt Hr. S und den Wettberwerber an.
    Was würde ein Staatsanwalt wohl tun, wenn er den Wettbewerber MDD nicht belangen kann weil dieser die Softcam-Software selbst gar nicht anbietet, und zudem angibt, dass der Empfang des Yks Angebotes auf seinen Geräten ohne illegale Eingriffe in die Betriebssoftware des Receivers, die sofort zum Erlöschen der Gewährleistung führen, nicht möglich sei.
    Der Boradbetreiber, Herr S. ist dann wohl sein nächstes Opfer, das er belangen kann.


    Diejenigen, die hier also gegen die Verbannung der Softcams wettern, sollten sich ernsthaft überlegen, wie sie mit dieser Bedrohung umgehen würden. Versetzt Euch doch mal in die Lage der Boardbetreiber und dann überlegt Ihr, ob Ihr das Risiko der Haftung (für die Verfehlungen anderer bei Missachtung der Boardregeln...) persönlichen übernehmen würdet.
    Falls ja, mietet Euch bei einem Webhoster einen Server, richtet ein Board ein und los geht's.
    Aus meiner Sicht sind alle Argumente wie "Es ist doch schon Jahre lang nix passiert..." und alle Hinweise nach dem Motto "Was gehen uns AGB's an..." usw. obsolet.


    Quote

    Original von jola
    Als Jurist weiß ich, weshalb hier ein Rückzug erfolgt. Das Risiko ist viel zu hoch.


    Vielleicht kannst Du uns Laien mit Deinem juristischen Wissen etwas erhellen. Verstößt das Anbieten einer Softcam gegen geltendes Urheberrecht? Wie ist das mit der Grauzone - legal oder illegal?
    Ich, nach meinem Rechtsverständnis, denke illegal, wenn es Rechte Dritter (und das sind die Pay-TV Anbieter nun mal) verletzt


    Also grollt nicht und haltet dem IHAD die Treue. Hier gibt es mehr als nur Softcams.


    @iHAD-Team: weiter so Ihr macht das gut.


    Grüße @ all
    rascar

    To be or not to be - Shakespeare
    To do is to be - Sartre
    Doo bi doo bi doo - Sinatra

  • Hi,


    Ob eine solche Software gegen Urheberrecht verstößt oder nicht, kann Dir mit letztendgültiger Sicherheit hier bestimmt niemand rechtsbindend versichern, bzw. das Gegenteil behaupten. Soweit mir bekannt, wird das Urheberrecht verletzt, wenn nicht Quelloffener Code entwendet oder ohne entsprechende Lizenz kopiert und verwendet wird. Um dieses zu beurteilen, müsste man also fundiertes Wissen darüber besitzen, wie diese Softcams ursprünglich entstanden sind. Sind diese beispielsweise durch sogenannts Reverse-Enegering von einem Dritten selbst entwickelt worden, bleibt das Urheberrecht unangetastet.
    Kniffliger ist da vielmehr mit Patenten, wobei gerade, falls vorhanden, Patentschriften zu Verschlüsselungsverfahren meiner Meinung nach sehr offen und allgemein gehalten sein dürften, denn eine detaillierte Beschreibung kommt wohl eher nicht in Frage, da diese Patentschriften auch stets von Dritten einsehbar sind.


    Nicht unabsichtlich wird hier daher eben ständig von einer rechtlichen Grauzone gesprochen und keiner der hier aktiven Hobby-Aktivisten möchte gerne die Erfahrung am eigenen Leib erleben, dass aus einer Grauzone etwas illegales wird - das könnte nämlich verdammt teuer werden und ich persönlich schlafe des Nachts auch gerne ruhig und friedlich...(naja, fast immer zumindest...^^)


    LG
    Aresta

  • Ich bin zwar Jurist, aber Urheberrecht gehört nicht zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten.
    Außerdem ist es derzeit (nach meinem Kenntnisstand) so, daß höchstrichterliche Rechtsprechung zu dieser Frage ganz einfach nicht existiert. Es gibt gute Gründe für und gegen eine Verletzung des Urhebberrechts wenn Softcams angeboten....werden.


    Deshalb schrieb ich ja, daß das "Risiko" zu hoch sei. Gäbe es etwa ein Urteil des BGH, dann wäre die sache klar und von Risiko könnte man nicht mehr reden.


    Nur mal als kleine Argumentationshilfe: Ankenommen das Gericht setzt den Streitwert einer Unterlassungsklage auf 100.000 € fest (ein durchaus nicht unüblicher Betrag) dann kostet das Verfahren (ohne etwaige Sachverständigenkosten, Reisekosten und dergleichen)


    1. Instanz: 10.671,90€
    2. Instanz: 12.494,66€
    Summe 23.166,56€


    Läßt das Berufungsgericht dann noch die Revision zum BGH zu.....


    Kurzum: Das ihad-Team hatte keine Wahl. Ich unterstelle jetzt einfach mal, daß keiner vom Team derartige Beträge aus der Portokasse zahlt.

  • Das Anbieten halte ich auch für rechtlich bedenklich und kann gut nachvollziehen, dass man dieses unterlässt.


    Nicht nachvollziehen kann ich jedoch, dass auch das Diskutieren und Austauschen über Konfigurationen untersagt ist.

    Dream 7020 HD Sat, ICVS mit GP 3, interne HDD Samsung 2 GB

  • Das würde ich so nicht sagen - es hat schon auch mit dem Standort zu tun.


    Quote

    Original von rascar
    ...Das Internet ist schließlich kein rechtsfreier Raum. Auch ein Server im Ausland würde nichts daran ändern.
    Grüße @ all
    rascar


    Insgesamt fand ich Deinen Beitrag aber gut :)

  • Ich bin traurig, wütend, amüsiert, begeistert und stumm.


    Ich habe drei legale Smartcards, für die ich ohne SoftCAM's (trotz CI ohne +) drei verschiedene Satellitenreceiver bräuchte - pro Nutzungszimmer - denn die
    Smartcards habe ich jeweils doppelt (deswegen auch ein Smargo, den ich nicht mehr zum laufen bekomme, 2x DM8000 und der Versuch des gegenseitigen
    homesharens der dritten Karte - aber umstecken ist auch echt toll).


    Das europäische Palament unterstützt die Wahlfreiheit bei den Receivern,
    deswegen auch CI - allerdings nicht mit aller konsequent. Konsequent ist
    nur die Industrie in Verfolgung ihrer Ziele. Na und eins haben sie wieder
    geschafft. Glückwunsch, Industrie.


    SoftCAMs ohne Keys - where is the deal?


    Traurig:
    Und wenn es aus dem Board fliegt - warum auch immer ... dann lasst es doch
    wenigstens im GP3 PlugIn, oder fliegen alle Images mit SoftCAM Support jetzt
    auch aus dem Board?


    Wütend:
    Ein Board beugt sich den "Mächtigen"


    Amüsiert:
    Über die vielen Besserwisser und "Platzverweiser", die wissen, wozu man 2x Dreamboxen, SoftCAMs oder Homesharing "wirklich" braucht.


    Begeistert:
    Über die wahnsinnig geile Aktivitäten, wie HbbTV oder dem weißen und hoffentlich auch bald farbigen Display und der (nun der Vergangenheit
    angehörigen) tollen Unterstützung bzgl. SoftCAM- und Homesharing- Konfigurationen.


    Von nun an stumm.

  • Quote

    Original von AlexBritti
    Traurig:
    Und wenn es aus dem Board fliegt - warum auch immer ... dann lasst es doch
    wenigstens im GP3 PlugIn, oder fliegen alle Images mit SoftCAM Support jetzt
    auch aus dem Board?


    wie schon mehrmals erwähnt - nur weil hier keine Softcams mehr angeboten und supported werden ist es nicht so dass es die nirgens mehr im internet gibt ;)


    und ja Images mit Softcam bzw. Softcam-downloadfeed drinnen werden hier ebenso keine Plattform mehr haben, aber die findet man ohnehin auch im großen Internet...


    und ja wir finden es auch schade dass wir den Komfort wie bisher nicht mehr bieten können

  • Dass Download nicht mehr geht, versteht vermutlich fast jeder.


    Dass es aber gefährlich sein soll, über die Konfiguration eines Softcam zu schreiben oder zu posten, in welchem Ordner sich diese befindet, halte ich für ein Märchen.


    Ist es auch haftungs- oder strafrechtlich gefährlich, wenn man beschreibt, wie man ein Auto kurzschließt?


    Was ist mit den Computerzeitschriften, die sogar Anleitungen zum CS veröffentlicht haben und veröffentlichen?


    Nein, hier wurde eindeutig überreagiert.

    Dream 7020 HD Sat, ICVS mit GP 3, interne HDD Samsung 2 GB

    Edited once, last by wacheia ().

  • Danke für die Blumen :)
    Ok mit dem Standort gebe ich Dir Recht. So gut kenne ich mich mit Internet-Recht ja auch wieder nicht aus. Das ändert ja aber auch nicht viel. Wenn eine N*zi-Organisation antisemitischen Schund von Deutschland aus über ausländische Server verbreitet, dann kriegt der Staatsanwalt die trotzdem gepackt.


    wacheia: veröffentliche doch mal selbst eine Bomben-Bauanleitung und warte was passiert ;-)


    Grüße
    rascar

    To be or not to be - Shakespeare
    To do is to be - Sartre
    Doo bi doo bi doo - Sinatra

    Edited 2 times, last by rascar ().

  • wacheia: ich versteh schon dass du das blöd findest ;)


    ... aber die entscheidung steht - da gibt es nichts zu rütteln auch wenn du es 73 mal schreibst wird das nicht anders.


    rascar: also mit sowas zu vergleichen :rolleyes: und nein wir wollen keinen Server im Ausland - kann ja jemand anders machen der Lust dazu hat ;)

  • Quote

    Original von rascar...
    wacheia: veröffentliche doch mal selbst eine Bomben-Bauanleitung und warte was passiert ;-)


    Grüße
    rascar


    Ah, jetzt verstehe ich. Man betrachtet die Diskussion und den Erfahrungsaustausch über ein Softcam als vergleichbar mit der Veröffentlichung von Bauanleitungen für Bomben.


    Das erklärt so Einiges ...


    Bliebe nur noch die Frage, warum Zeitschriftenverlage Anleitungen zur Konfiguration bei CS veröffentlichen und nicht belangt werden.

    Dream 7020 HD Sat, ICVS mit GP 3, interne HDD Samsung 2 GB

    Edited once, last by wacheia ().

  • Quote

    Original von maxl
    wacheia: mich wundert ehrlichgesagt auch wieviel Mut man in manchen Verlagen hat


    trotzdem - wir werden sicher nicht zurückrudern


    Das erwarte ich auch nicht.


    So bedauerlich ich diese überzogene Reaktion auch finde.

    Dream 7020 HD Sat, ICVS mit GP 3, interne HDD Samsung 2 GB

  • wacheia Ob die Raktion zu überzogen war oder ungerechtfertigt in deinen
    Augen, du kannst es weder beeinflussen mit ständigen Jammern noch mit
    Druck. Das wurde so entschieden und aus, egal ob es in deinen Augen eine
    Grauzone darstellt. Fakt ist Software C**s sind illegal und die dazugehörigen
    Configs ebenso, das gehört zusammen.


    Wenn hier vom Team entschieden wird, das hier nicht über grüne Tomaten ge-
    sprochen werden darf, egal aus welchem Grund, dann ist das so, das ist ihr
    Recht und an das hat sich jeder zu halten oder er verlässt in freien Zügen das
    Board und das Ganze ist gegessen.

  • Quote

    Original von wacheia
    Man betrachtet die Diskussion und den Erfahrungsaustausch über ein Softcam als vergleichbar mit der Veröffentlichung von Bauanleitungen für Bomben.


    Sorry, so krass wollte ich es gar nicht ausdrücken. Haste den Smily am Ende nicht gesehen?
    Ich wollte nur aufzeigen, dass die Executive Mittel und Wege findet. Und die Boardbetreiber müssen es ausbaden. Dreht es wie Ihr wollt. Bleibt dem IHAD treu und lebt damit oder öffnet und pflegt (!) ein eigenes Board mit eigenem Risiko.


    Grüße
    rascar

    To be or not to be - Shakespeare
    To do is to be - Sartre
    Doo bi doo bi doo - Sinatra

  • ich würde hier zu machen ... kommt doch sowieso nix dabei raus ... oder ?

    LG TIGGER


    Immer guter Laune ;) mit der Dreambox 8000ss HD + Gigablue Quart Plus mit OPENATV6.3 im Flash