[Wichtig / important] ab sofort keinen Support mehr für Softcams

  • Oh Gott sky zertifiziert sonst noch was ! hab hier ein paar da was man so von sky bekommt aber die waren nie im Einsatz der letzte original Reciver der bei mir gelaufen ist war was mit betanova Betriebssystem !! :hurra: :hurra:


    MFG
    KURTI

    DM One UHD
    DM 7080HD SSSS
    DM 8000 SST
    DM 800se ohne Tuner

  • Quote

    Original von Brutzelkarte
    Da wird bei Dreammultimedia aber der Umsatz sinken.


    Quatsch!
    Die Seitenaufrufe von G**gle werden steigen ;)

    Gruß yamaha2001
    DM 8000, DM 800se

  • hab jetzt mal den thread quergelesen und bin erschüttert. dazu ein paar anmerkungen:


    1) der umgangston ist wohl teilweise offensichtlich nicht mehr angepasst


    2) wir sind NICHT dream. wir müssen KEINE boxen verkaufen. dass die dreambox ohne cams weniger "wert" ist, mag der ein oder andere zwar so empfinden, aber das ist für uns als forum nicht so sehr relevant. wir wollen einer breiten masse die bestmögliche abdeckung mit dreamboxentwicklungen anbieten und auch eine entwicklungsplattform bleiben.
    wir sind in den letzten jahren rasant gewachsen und somit auch in den fokus verschiedener personengruppen gelangt. dem müssen wir eben rechnung tragen


    3) jeder, der uns vorwirft, dass wir uns rechtlich zweideutig verhalten, sollte sich fragen, wie er selbst entscheiden würde, wenn er das risiko zu tragen hätte.
    wir machen das hier ALLE, inklusive unseres forenbetreibers schaedelmeister als hobby. soll der jetzt ein enormes rechtliches und finanzielles risiko wegen seines hobbies tragen müssen, nur damit der user alles auf einem silbertablett serviert bekommt?!


    4) die entscheidung steht. ob die user deswegen abwandern bleibt abzuwarten. aber es bleibt dabei: dieses risiko muss mit dem rechtlichen risiko abgewogen werden. und ich denke, dass die abwägung da relativ eindeutig ausfällt


    5) ihr erwartet von dem boardbetreiber eine flexibilität (tragen des rechtlichen risikos, auslagern des serverstandorts usw.), die ihr selbst nicht bereit seid zu tragen (cams und know how anderswo zu besorgen - google ist ja auch wirklich schwer zu bedienen). da halte ich es persönlich frei nach Kant.


    jeder darf seine meinung hier äußern, aber niemand von uns muss sich beleidigen oder belehren lassen. diese entscheidung wurde getroffen. der forenbetreiber hat sozusagen das "hausrecht" und er trägt auch die rechtliche verantwortung. somit steht es ihm frei, zu entscheiden, welche grenzen in seinem forum vorherrschen sollen. wer das nicht akzeptieren kann oder will, der möge sich bitte eine neue plattform suchen.


    es scheint immer noch der eindruck zu bestehen, dass die user "kunden" und der boardbetreiber ein "anbieter" einer leistung wäre. dem ist nicht so! das hier ist alles hobby. die werbeeinnahme decken die serverkosten, mehr nicht. es besteht keinerlei rechtliche oder gar moralische verpflichtung dass hier irgendjemand eine bestimmte leistung anbieten muss.


    ich bitte darum, dass man sich das noch einmal deutlich bewusst macht und sich selbst fragt, ob man möchte, dass irgendein dritter so in sein privates umfeld und seine hobbies eingreift, nur weil dieses hobby im internet ausgelebt wird!

  • Quote

    Original von Schaedelmeister
    Nee, komm her. Wenn ich intern schon für das schließen in den Rücken gefallen werde. Ich mache wieder auf.
    Feuer frei, laßt alles raus, ich will böses hören ;)


    Gute Entscheidung


    Ich kann mir sehr gut vorstellen das auch nicht alle im Team damit einverstanden waren.
    Hat warscheinlich auch eher mit der Hauruck Methode zu tun wie Ihr es durchgezogen habt.
    Schön findet es wohl keiner aber ich kann Deine Entscheidung gut verstehen.


    Da musst Du nun durch @ Schaedelmeister.


    Lass die Leute ihren Frust hier abladen und dann gibt sich das bald wieder.

    Grüsse Pocky :-)
    -------------------

  • Nein intern in den Rücken gefallen habe ich übertrieben da ich emotional gerade etwas angespannt bin aufgrund einiger Aussagen hier in dem Thread von den Usern. Das war von mir überzogen und sollte auch nicht so bewertet werden.

    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. <br>
    Mahatma Gandhi

  • Schaedelmeister: lass dich bloß nicht unterkriegen von manchen Kommentaren hier! Du bzw. ihr habt die absolut richtige Entscheidung getroffen!

    Don't dream your life, live your dreambox...


    Gemini4 @ Merlin4 OE2.5
    Dreambox 7080
    ______________________________________________

  • Kann die Entscheidung nachvollziehen und auch gut damit leben. Bloß schade für die
    User die noch nicht so recht durchsteigen, kann mich noch gut entsinnen wie es bei mir mal angefangen hat. Diverse Threats durchgelesen und nur Bahnhof verstanden, denn zu dieser Zeit war noch echte "Handarbeit" angesagt. Aber wie gesagt, wer lesen kann ist klar im Vorteil und Onkel Google hilft auch weiter.

  • Thema Bluepanel und cams : Eigendlich sind wir dadurch sehr verwöhnt worden "cam auswählen, Knopfdruck installiert und fertig". Es gab zeiten da musste man die cams von Hand ins img reinfriemeln, also >back to Basic<. Habe ich also kein Problem damit


    Das angebot von Cams "im Download" rausnehmen kann ich auch noch nachvollziehen....


    Das man aber nicht mehr über cams "Diskutieren oder Reden" darf, verstehe ich nicht ganz.....muß aber auch ehrlich gestehen ich weis nicht wie die Rechtslage über "Diskussionen" ist.

    mfg >>Piddi<<


    >> Dream 8000HD<< mit ICVS + GP3 <<

  • Nur so eine Frage, wie machen das dann die anderen Boards?
    Die bieten Image mit Softcams an und dort darf man auch darüber diskutieren.
    Haben die die Server in einem anderen Land stehen oder ist es ihnen einfach egal?

    Die Dreambox ist ein sehr rätselhaftes und sehr mächtiges Gerät.
    Ihre Rätselhaftigkeit wird nur noch durch ihre Macht übertroffen.

  • Dem post von haccg kann ich mich nur anschließen. Respekt für eure entscheidung.

  • Quote

    Original von piddi
    Thema Bluepanel und cams : Eigendlich sind wir dadurch sehr verwöhnt worden "cam auswählen, Knopfdruck installiert und fertig". Es gab zeiten da musste man die cams von Hand ins img reinfriemeln, also >back to Basic<. Habe ich also kein Problem damit


    Das angebot von Cams "im Download" rausnehmen kann ich auch noch nachvollziehen....


    Das man aber nicht mehr über cams "Diskutieren oder Reden" darf, verstehe ich nicht ganz.....muß aber auch ehrlich gestehen ich weis nicht wie die Rechtslage über "Diskussionen" ist.


    Diskutier mal in nem Forum über einen geplanten Amoklauf an deiner ehemaligen Schule mit Sprengstoff und 2 Sturmgewehren.


    Ich denke da wirste auch massiv Probleme bekommen und wenn nur das SEK mal die Wohnung stürmt.


    Muss ja nes sein das ganze lieber mal auf Nummer sicher.

  • was der einzelne user dann dort (cam manager) manuell reinlädt oder integriert ist doch seine eigene sache und sein eigenes risiko.


    aber für die dreambox werden doch soviele andere wichtige und tolle funktionen entwickelt, die sogar von ähnliches geräten (da linux basiert) übernommen werden.


    nun alles auf softcam zu reduzieren ist eine wirkliche billige methode, hier über das thema und die gesamte community zu diskutieren.


    wacht mal auf, die erde dreht sich nicht um euch, sondern für euch.

  • Quote

    Original von flash01
    Nur so eine Frage, wie machen das dann die anderen Boards?
    Die bieten Image mit Softcams an und dort darf man auch darüber diskutieren.
    Haben die die Server in einem anderen Land stehen oder ist es ihnen einfach egal?



    Die haben dann ihren Server nicht in Deutschland oder machens wie viele beim poppen ohne Gummi hoffen halt das nix pasiert. :tongue:

  • Quote

    Original von Mr.Bunny


    oder machens wie viele beim poppen ohne Gummi hoffen halt das nix pasiert. :tongue:

    sehr, sehr bildhaft und für manche erst so verständlich! :tongue:


  • Da hast du aber jetzt ein >>krankes<< Beispiel genommen.


    Ok, wenn Schädelm. einen bösen Brief bekommen hat (vermute ich jetzt einfach mal) dann werden natürlich die >>Arschbacken<< zusammengepresst und erst mal alle betreffenden Themen entfernt.


    Es würde mich aber Trotzdem Interessieren ob Das Diskutieren darüber verboten ist.

    mfg >>Piddi<<


    >> Dream 8000HD<< mit ICVS + GP3 <<

    Edited once, last by piddi ().

  • Hi


    Quote

    aber für die dreambox werden doch soviele andere wichtige und tolle funktionen entwickelt, die sogar von ähnliches geräten (da linux basiert) übernommen werden.


    natürlich werden auch andere tolle Sachen entwickelt.
    Nur was nutzt einem das der die Hauptfunktion seiner Box, nämlich Fernseh schauen, nicht nutzen kann, weil er nunmal manuell kein Cam aufpielen kann
    Und von diesen Usern kenne ich einige


    Natürlich kann ich den Schritt der Forenleitung nachvollziehen. Kein Privatmann kann es sich leisten sich mit den Rechteinhabern anzulegen


    Aber es ist und bleibt ein schwerer Schlag für die Dreambox-Nutzer, das Gemini ist nunmal das bekannteste Image
    Wenn andere Imagebauer nachziehen sollten wird der Absatz von DMM massiv einbrechen. Nur von den "Freaks" kann kein Hersteller leben

    Mit freundlichen Grüßen stefan

  • Quote

    Original von piddi


    Muss ja nes sein das ganze lieber mal auf Nummer sicher
    Da hast du aber jetzt ein >>krankes<< Beispiel genommen.



    Na ja aber es verbildlicht es vieleicht doch etwas besser.

  • bzgl. der frage, warum auch die diskussion unterbunden wird:


    unter strafe stehen eine ganze reihe von handlungen. unter die absatzförderung kann man nicht nur das anbieten, sondern auch die diskussion und anbieten von know-how fassen.


    dementsprechend haben wir uns entschlossen auf nummer sicher zu gehen und sämtliche rechtlich bedenklichen handlungen auszuschließen.


    das internet ist, auch wenn das der ein oder andere noch längst nicht begriffen hat, kein rechtsfreier raum. das gilt straf- als auch zivilrechtlich.


    das umfasst neben den klassikern wie beleidigung und urheberrechtsverletzung eben auch lizenzverstöße - die überwiegend zivilrechtlich verfolgt werden- aber auch solche verstöße wie die umgehung von zugangskontrollen, die sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt werden können.


    selbst das verwenden eines emulators um damit seine originale karte zu verwenden ist aus verschiedenen gründen rechtlich bedenklich.


    - verstoß gegen die vertraglichen bestimmungen des paytv anbieters
    - umgehung von zugangskontrollen, was im privaten bereich zwar nicht strafbar ist, aber zivilrechtlich abgewehrt werden kann (unterlassungsanspruch)
    - lizenzrechtliche bestimmungen werden durch die verwendung des emulators verletzt, was widerrum zivilrechtliche ansprüche begründen kann



    es gilt zwar immer noch der grundsatz, wo kein kläger, da kein richter. aber wenn eben ein kläger aufzukommen droht, dann sollte man sich schleunigst gedanken machen, wie man darauf reagiert.


    und alle diejenigen, die uns jetzt eine kurzschlusshandlung vorwerfen: dass keys, emulatoren usw. rechtlich bedenklich sind, das weiss man nicht erst seit gestern. insofern dürft ihr euch sicher sein, dass uns diese diskussion intern schon über jahre begleitet hat und wir uns jetzt letztlich zu diesem schritt zu diesem zeitpunkt entschlossen haben, weil wir eine größe und eine bekanntheit erreicht haben, die das unumgänglich macht!