Pyload v0.45 (jdownloader alt.)

  • Quote

    Original von feitlinger
    vielen Dank für die Hilfestellung. Aber auch dieser Lösungsvorschlag führt leider nicht zum Erfolg.
    Ich verwende ein OE1.6 Image von NN2, wofür es scheinbar keine pycrypto gibt. Eine Nachfrage im NN2 Forum blieb bisher unbeantwortet...



    für OE1.6
    python-pycrypto

  • Quote

    Original von niketm
    Tja; ich vermute das da der Wurm liegt, und zwar Du hast ( automatisch) der 2.6- er Python und Dolunay schreibt von 2.7-er, also er hat OE 2.0...!
    Und verlangt werden Pakete von 2.5-er, deswegen meine frage vorher ob ich frühere versionen von pyload probieren soll; habe vergeblich versuch!
    Nike


    Das ist richtig Ich habe OE2, aber unter OE1.6 habe for paar monaten mit gleiche einstellungen am laufen gehabt.Naturlich kopie ordner war "/usr/lib/python-2.6/"

  • hi, das pycrypto paket von dreamboxupdate hab ich schon verursacht. Das ließ sich unter NN2 bei mir nicht installieren. Konnte es aber auf dem NN2 Feed nun doch finden. Da heißt es nämlich python-crypto ;)
    Leider hat die Problematik sich nach dem Installieren nicht geändert. Pyload bleibt nach wie vor bei "Decrypting starts..." hängen.
    Irgendeine andere Idee?

  • Quote

    Original von feitlinger
    hi, das pycrypto paket von dreamboxupdate hab ich schon verursacht. Das ließ sich unter NN2 bei mir nicht installieren. Konnte es aber auf dem NN2 Feed nun doch finden. Da heißt es nämlich python-crypto ;)
    Leider hat die Problematik sich nach dem Installieren nicht geändert. Pyload bleibt nach wie vor bei "Decrypting starts..." hängen.
    Irgendeine andere Idee?


    Welche fehler bekommst du den?

  • keine...


    im Log steht "Decrypting starts....", aber nichts passiert. Das Webinterface ist nach wie vor aktiv, aber die DLCs werden einfach nicht encrypted :(

  • Quote

    Original von feitlinger
    keine...


    im Log steht "Decrypting starts....", aber nichts passiert. Das Webinterface ist nach wie vor aktiv, aber die DLCs werden einfach nicht encrypted :(


    Has du die daten benutz das ich hochgeladen habe!Du kannst ja deine daten sichern und meine daten testen...

  • ich sitze gerade in der Arbeit. Ich werde heute abend pyload nochmal mit deinen Daten neuinstallieren und dann berichten.
    Vielen Dank für deine Hilfe

  • hi,
    sorry für die späte Antwort. Leider habe ich nach wie vor das selbe Problem. Deine files/konfiguration habe ich ohne Erfolg getestet :(

  • funktioniert bei euch eigentlich das entpacken mit unrar? Ich bekomm immer den Fehler "Empty Archive".

  • Ich hab`s aufgegeben; die woche kriege ein NAS (Buffalo LS; da funktioniert 100%)

  • Ich habe heute auch mal nen Update meines VU Duo gemacht auf VTI 5.0.
    Leider bekomme ich Pyload auch nicht mehr ganz ans laufen.
    Denke mal der Core funktioniert, aber leider nicht der Webserver.
    Der wird komischerweise nicht mehr mit gestartet.


    Kann da jemand helfen?

  • Hallo Leute,
    hab vor paar Tagen von diesem Tool für die Dreambox erfahren und mich gleich ans Werk gemacht. Ist zwar nicht gerade trivial das ganze ans laufen zu bringen, aber hier im Forum findet man fast alles was man braucht ausser vielleicht das unrar-binary.
    Da ich auch schon auf oe2.0 (newnigma4.0beta) bin und somit python2.7 im Einsatz habe war das ganze noch etwas komplizierter aber jetzt läuft es. Das einzige Problem war das dekodieren von DLC-Containern, da die Dream ja die pyc-Files nicht mag und ich ja eine DLC_27.pyo benötige, fragte ich bei den Entwicklern im IRC nach. RaNaN stellt mir dann das entsprechende File zur Verfügung und erlaubte mir dass ich es hier verlinken kann. Vielen Dank noch mal an RaNaN.
    Im Anhang also die notwendige DLC_27.pyo (habe die 2.6 auch noch mit reingepackt) für Dreamboxen mit python2.7(OE2.0)
    Die Datei muss nach pyload/module/plugins/container/ kopiert werden und pyload eventuell noch neu gestartet werden.


    Guten Rutsch euch allen ;)

  • Hier habe ich mal eine kleine Anleitung für pyload auf oe2.0 erstellt inklusive aller nötigen Files. Habe sie eigentlich für mich selbst angelegt aber vielleicht hilft es hier dem einen oder anderen.



    Wenn pyload fertig konfiguriert ist mit Parameter --daemon als Hintergrundprozess starten.


    _

  • Quote

    Original von klappser
    Hier habe ich mal eine kleine Anleitung für pyload auf oe2.0 erstellt inklusive aller nötigen Files. Habe sie eigentlich für mich selbst angelegt aber vielleicht hilft es hier dem einen oder anderen.



    Wenn pyload fertig konfiguriert ist mit Parameter --dameon als Hintergrundprozess starten.


    _


    Das kommt ja mir bisschen bekannt vor!

  • Das ist gut möglich ;)
    Ich hatte ja geschrieben, dass man das meiste hier im Forum findet und ich das jeweils noch mit fehlenden Dateien und Hinweise auf Probleme die bei mir auftraten ergänzt habe.
    Denn ganz ehrlich, deine Hinweise waren zwar hilfreich und deshalb habe ich sie auch mit übernommen, aber mit einer frisch geflashten Dream bekommt man damit pyload noch nicht vollständig ans laufen ;)

  • Quote

    Original von klappser
    Das ist gut möglich ;)
    Ich hatte ja geschrieben, dass man das meiste hier im Forum findet und ich das jeweils noch mit fehlenden Dateien und Hinweise auf Probleme die bei mir auftraten ergänzt habe.
    Denn ganz ehrlich, deine Hinweise waren zwar hilfreich und deshalb habe ich sie auch mit übernommen, aber mit einer frisch geflashten Dream bekommt man damit pyload noch nicht vollständig ans laufen ;)


    Hi Klappser, danke für deine Mühe das alles zusammenzufassen. Ich werde es heute Abend mal probieren und hier berichten...

  • Und hats geklappt? :)


    Quote

    Original von michi150870
    Läuft super , ein Autostart wäre nicht schlecht. vielleicht hat ja einer eine Idee ??


    Ein Script erstellen zb im pyload-ordner -> pyload_start.sh


    den Startbefehl rein am besten mit Pfadangabe
    in meiner Konfiguration -> /hdd/pyload/pyLoadCore.py --daemon


    mit chmod 777 pyload_start.sh ausführbar machen


    und einen symbolic-Link unter /etc/rcS.d/Sxxpyload_start.sh anlegen, xx legt den Startzeitpunkt fest, da ich es als letztes ausführen will nahm ich bei mir die 65
    in meiner Konfiguration -> ln -s /hdd/pyload/pyload_start.sh /etc/rcS.d/S65pyload_start.sh


    Reboot und testen


    --