Dreamscreencast - Die Dreambox in Bild und Ton (Tutorials, Tipps und mehr)

  • Ich nehme mal an, dass HD-Streaming von der Box aufs iPad3 auch in Zukunft nicht gehen wird, oder?
    Angeblich soll das ja mit mkv in HD gehen. Was ist der Unterschied zw. mkv und ts (HD)?


    Irgendwo hat ich auch mal gelesen, dass jemand ein Script auf seiner Box ausgeführt hat, dass alle Aufnahmen von ts in MPG unbenannt hat. Damit soll er problemlos gestreamt haben. Aber in HD???
    Finde den Artikel leider nicht mehr. War nicht in IHAD.

  • @ Kurti79


    Ok, ich hab mom. DreaMote Lite.
    Live-Streams direkt vom aktuellen Programm gehen nur wenige Sekunden, dann Abbruch.
    Oder warum verknüpft sich Lite mit dem OPlayerHD Lite?
    Ich hoffe das ist in der Pro nicht so und braucht keinen separaten Player. Denn der OPlayerHD kostet 3,99€. Mit nur 1,59€ wie im Video genannt ist es dann nicht getan.
    Damit wäre man nicht viel günstiger als mit Dreambox Live dran (falls der keinen Player extra braucht).


    Und ist es wie bei Android nicht möglich, dass man einen x-beliebigen Player verknüpfen kann?

  • Für die PS3, ok. Aber was ist mit dem iPad3? Und da nichts von HD dabei steht, wird es wohl nicht gehen. Wäre ja zu schön...

  • Dort könnte ich aber nicht fragen, ob sein App oder Dreambox Live besser ist.
    Du scheinst ja beide mal getestet zu haben und wüsste gerne dein Urteil.


    Bei DreaMote brauche ich einem separaten Player. Doch welche ist der beste dafür? Gibt ja 4 zur Auswahl.
    Dreambox Live scheint keinen zu brauchen. Hab zumindest nichts in der Beschreibung gelesen.

  • Habe und werde kein Streaming mit den beiden Apps dreaMote und e2remote zeigen, von daher enthalte ich mich auch hier einer Bewertung dieser Funktion.

  • Habe den first Post mal auf den aktuellen Stand gebracht und etwas verhübscht.

  • Am 30.04.20122 wurde das erste Image aus dem neuen Zweig OpenEmbedded 2.0 für die Dreambox 7020HD veröffentlicht.


    Mittlerweile wurde auch für die anderen Enigma2 Boxen, Experimental Images basierend auf diesem OE2.0 zur Verfügung gestellt.


    Diese Folge ermöglicht Euch einen kritischen Blick auf diese Entwicklung.


    http://dreamscreencast.de/2012/05/dsc031-oe20/

  • Leider häufen sich in Youtube in diversen Kanälen die dumm dreisten Kommentare zum Thema Monetarisierung bei Youtube. Dabei gibt Youtube einen Teil der Werbeeinnahmen die durch Klicks generiert werden an den freigeschalteten User weiter. Woher resultieren die Kommentare, in denen Vorwürfe wie z.B. " .. Du bist doch nur Geldgeil" .. zu lesen sind ?


    Nach ein paar Gesprächen mit Besuchern meines Kanals, kann ich nur antworten, man weis es nicht.


    Um diesen Vorwürfen in meinem Kanal den Boden zu entziehen, habe ich schon vor zwei Monaten folgende Entscheidung getroffen. Einen sehr großen Teil der Zahlungen von Google werde ich (und habe ich schon) für Spenden an von mir ausgesuchte Projekte oder Privatpersonen benutzen. Allerdings werde ich natürlich nichts über die Höhe der Spenden und die Begünstigten hier verlauten lassen, dass unterliegt meiner Meinung nach dem Datenschutz.


    Eigentlich hatte ich vor mich zu dem Thema per Vid an Euch zu wenden, allerdings sollte dieses Statement erstmal reichen.

  • Habe gestern Dreambox LIVE gekauft und bin nun echt zufrieden.
    Die Kombi dreaMote + OPlayer HD taugt meiner Meinung nach nichts, wenn es um Streaming geht. Bild und Ton ist oft stark asynchron oder das Bild ist einfach weg, weil nachgepuffert werden muss. Ein Erhöhen des Puffers brachte etwas Besserung, aber der starke Versatz von Bild und Ton blieb immer noch.


    DreaMote benutze ich nur noch um den Timer zu programmieren. Leider geht das bei Dreambox Live nicht.


    Hatte mich gestern mit dem Autor von DL unterhalten.Angeblich soll daran weitergearbeitet werden (wie Zeit ist).

  • Könnte mir bitte aus dem Anhang Jemand ein MVI Bootlogo bauen ?


    Hintergrund ist, mit Hilfe von Keying stanze ich ja jetzt das OSD ein und hoffe mit diesem Bootlogo (was ja unter bestimmten Bedingungen im Frame Buffer bleibt) das einstanzen zu optimieren.


    Blödi, geht doch mit iDreamX denke ich :)

    Files

    • green.png

      (2.96 kB, downloaded 297 times, last: )

    Edited once, last by skywatcher ().

  • 31 Folgen später geht es wieder mal um eine der Highlights an Softwareentwicklungen rund um die Dreambox.


    Die MacOSX App iDreamX wurde Euch schon vor geraumer Zeit im Rahmen eines öffentlichen Betatest vom Entwickler zur Verfügung gestellt. Leider ist es auf Grund von mir nicht bekannten Tatsachen z.Z. etwas mühselig eine aktuelle laufzeitbeschränkte Version zu finden, denn auf der Homepage von ToolooSoft ist von diesem Betatest überhaupt keine Rede und in den bekannten Foren und dessen first Posts im Thread, sowie im Youtube Kanal von ToolooSoft wird leider eine von der Laufzeit abgelaufene Version angeboten.


    Auf Grund der Verwendung eines reinen Grüns für das Keylighting hab ich mir leider selbst ein Bein gestellt, denn so ist an wichtigen Stellen das grüne Highlighting der App nicht sichtbar!


    http://dreamscreencast.de/2012/06/dsc032-idreamx-3/

  • Einige Wochen der Weiterentwicklung und diverser Updates über den Dream-Multimedia Feed später, ist HbbTV auf der Dreambox 7020 HD angekommen.


    Auch auf der Dreambox 8000HD ist der Webbrowser und das HbbTV-Plugin durchaus läuffähig, lahmt allerdings durch die begrenzten Ressourcen spürbar.


    Wie sich das Ganze auf der kleinen Dreambox 800SE nach Erweiterung des Speichers, wofür Dream-Multimedia immer noch kein Tool zur Verfügung stellt, anfühlt muss ich Euch leider vorerst schuldig bleiben.


    http://dreamscreencast.de/2012/08/dsc033-hbbtv/

  • Auf der Dreambox 8000 ist es also noch lahmer, als das, was Du in Deinem Video zeigst? Hört sich ja nicht so toll an.

    DM 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabel: KDG

    Edited once, last by Yappadappadu ().