Dreamscreencast - Die Dreambox in Bild und Ton (Tutorials, Tipps und mehr)

  • Ah wie toll. Haste noch gemacht. Vielen Dank dafür!!!


    edit: sorry wegen dem ganzen ShoutBox-Gebla, find deine Arbeit richtig gut.

  • Habe den Blog mal erweitert so dass nun auch alle älteren Folgen abrufbar sind


    Unter ARCHIV ist eine Seite mit allen Folgen aufrufbar oder aus dem Popupmenü aufrufbar


    Ausserdem hat das Project nun eine Facebook Fanpage

    Edited once, last by skywatcher ().

  • Folge 15 - Bootlog erstellen


    Manchmal besteht der Wunsch ein fehlerhaftes Verhalten der Dreambox beim Booten zu dokumentieren.


    Mit aktuellen Werkzeugen stellt das kein Problem da, auch deshalb wurde darauf geachtet hier eine App zu benutzen die es für verschiedene Plattformen gibt.
    Solltet Ihr PuTTY noch nie benutzt haben, empfehle ich Euch DSC002 – Telnet, SSH und FTP


    Weiterhin wird noch das erstellen eines Bootlogs von Enigma2 gezeigt, was sicher sinnvoll ist wenn nach der Installation eines inkompatiblen Plugin oder Skins die Gui nicht mehr startet.


    PuTTY Download Page


    Downloadcenter Dream Multimedia


    http://www.youtube.com/watch?v=NuGyOoQUlBQ

  • Folge 17 - VPS-Plugin


    Zur Einführung ein Abriss aus Wikipedia:


    Das Video Programming System (VPS) dient Videorekordern dazu, bei der Aufnahme von Sendungen auf Verschiebungen der Anfangszeit, Sendeausfälle und Überziehungen der geplanten Sendedauer zu reagieren. Es basiert auf einem Signal, welches einige Fernsehsender in der Austastlücke (genauer: in der Videozeile 16) des Fernsehsignals übertragen. Dieses Signal wurde in Deutschland erstmals 1985 von der ARD gesendet. Mit der Einführung des digitalen Fernsehens (DVB) ist die bisherige Übertragung des VPS-Signales nicht mehr möglich und vorgesehen gewesen. 1997 wurde der DVB SI (Service Information) Standard (ETSI EN 300 468) um VPS (PDC) erweitert. Quelle


    In den letzten 14 Jahren wurde damit von Seiten der Gerätehersteller sehr zurückhaltend umgegangen, obwohl die Forderung nach einer Implementierung immer wieder in diversen Fachmagazinen gefordert wurde. Einer der Hauptgründe warum die Industrie sich hier zurück hält scheint wieder mal die fehlende Akzeptanz bei den Sendeanstalten zu sein, denn nur ARD,ZDF und ORF verwenden bei den deutschsprachigen frei empfangbaren Sendern die Möglichkeiten des PDC.


    Mit dem vorgestellten Plugin könnt Ihr nun Eure Enigma2 Box um die VPS Funktion innerhalb eines Timereintrages erweitern.


    http://dreamscreencast.de/2011/06/dsc017-vps-plugin/

  • Super, danke für das tolle Video zum VPS-Plugin. :)

  • Quote

    Original von sftg
    Super, danke für das tolle Video zum VPS-Plugin. :)


    Darfst das Review gern in Deinem Thread verlinken. THX.

  • Folge 18 - dreaMote v1.1.7


    Der Eine oder Andere wird sich fragen, warum ich noch ein Review von dreaMote gemacht habe. Nun, für mich hat die App den Status “perfekt” erreicht und ist daher für ein erneutes Vorstellen hier auf jeden Fall jede Minute wert.


    Nach der Peinlichkeit mit dem MultiEPG im ersten Review, war ich schon allein deswegen in Zugzwang.
    Um so besser das sich eine Menge an Features in der App angesammelt haben die ich Euch auf jeden Fall zeigen wollte.


    Es gibt überrings keinen wirklichen Grund warum ich diesmal die App auf dem iPad in Aktion zeige ;)


    http://dreamscreencast.de/2011/07/dsc018-dreamote/

  • Danke für das schöne dedizierte dreaMote Review (und natürlich auch das alte und Videos zu AutoTimer und EPGRefresh ;)) , diesmal gibts auch nicht ganz so viele Bemerkungen :D


    Wichtig (scheinbar für dich):
    - Es gibt seit einigen Versionen eine Hilfe-Funktion, da steht auch wie man die Screenshots speichert (halten des Fingers auf dem Screenshot) ;)
    - Die Dateiliste im MediaPlayer verlässt man so, wie man sie betreten hat: durch Drücken des "+". Ich werde das aber vorsichtshalber mal mit in die Hilfe aufnehmen.


    Minder wichtig:
    - Man kann in der Pro-Version in der Filmliste suchen, dazu einfach die Tabelle ein Stück nach oben ziehen (oder heisst das nach unten? Also den Finger von oben nach unten, so dass man nach oben scrollt… man komm ich bei den Dingern immer durcheinander).
    - Hab ich das falsch im Kopf oder sagtest du EPGRefresh gäbe es auch nur in der Pro (konnte die Stelle jetzt auf die Schnelle nicht mehr finden, wo ich gemeint habe das gehört zu haben). Wenn ja, stimmt das nicht, EPGRefresh ist auch in der Lite zugänglich. Wenn nein, Schande über mein Haupt :D


    Unwichtig:
    - Picons gehen bereits seit 1.0(.0), zumindest auf dem iPad. Allerdings hat sich inzwischen einiges getan, so dass die "nativen Dateinamen" für Enigma2 genommen werden und die Picons auch auf anderen iDevices gehen.



    Im Video fiel mir übrigens ein Bug auf, der für die nächste Version behoben ist: Das "Popover" schliesst sich nicht bei Verlassen der Sendungsansicht. Das soll natürlich nicht sein.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • Quote

    Original von ritzMo
    - Hab ich das falsch im Kopf oder sagtest du EPGRefresh gäbe es auch nur in der Pro (konnte die Stelle jetzt auf die Schnelle nicht mehr finden, wo ich gemeint habe das gehört zu haben). Wenn ja, stimmt das nicht, EPGRefresh ist auch in der Lite zugänglich. Wenn nein, Schande über mein Haupt :D.


    Das hab ich wirklich gleich am Anfang so gesagt, schade eigentlich :(


    Danke für die Ergänzungen, habe es in meinem Blogartikel angehängt.

    Edited 2 times, last by skywatcher ().

  • Über die App habe ich ja schon das eine oder andere Wort des Lobes verloren, um so mehr freut es mich das ich 10 Promocodes an Euch weitergeben kann.


    Bitte haltet Euch an die im Video erklärten Regeln, denn ansonsten kann ich Euch leider nicht für die Verlosung berücksichtigen.


    Viel Glück und in etwa 7-10 Tagen melde ich mich wieder und präsentiere die hoffentlich dann glücklichen Gewinner ;)


    http://dreamscreencast.de/2011/07/dscxx1-giveaway-dreamote/

  • P.S. Das Gewinnspiel läuft bis 7.07.2011, Auslosung etwa um 20.00 Uhr

  • Gewinnspiel wurde heute beendet und alle Gewinner per Youtube Mail benachrichtigt sowie der Code zugeschickt.

  • Folge 19 - Dreambox Live (iOS)


    Die virtuelle Dreambox in der Hosentasche mit sich rumzutragen ist ja nichts Neues, wie ich Euch schon in diversen Folgen gezeigt habe.
    Aber das Streamen von TV von der Dreambox zu Euren iPod Touch, iPhone oder iPad verpackt in einer hübschen und funktionellen Gui hat dann doch meine Aufmerksamkeit erregt.


    Die Konfiguration der Settings ist kinderleicht und geht schnell von der Hand, so das Ihr innerhalb von Minuten auf Euren iDevice Live TV-Bilder von Eurer Dreambox gestreamt bewundern könnt. Auch das Streamen von schon vorhandenen Aufzeichnungen ist auch sehr leicht möglich.


    http://dreamscreencast.de/2011/08/dsc019-dreambox-live/

  • Folge 20 - dreamDroid (Android)


    Nach dem Erhalt des Sony Ericsson Arc Smartphone, konnte ich dem lang gehegten Wunsch frönen mir die App dreamDroid von Stephan Reichholf anzuschauen.


    Da ein Screening von Android Apps sich weit aus schwieriger gestaltet als zum Beispiel beim iOS, habe ich erstmalig bei der Produktion dieser Folge von einer Canon HV 20 Gebrauch gemacht, die mir freundlicherweise von einem sehr guten Freund zu Verfügung gestellt wurde. Bei den ersten Probeaufnahmen zeigte sich dann das man sich ohne Erfahrungen mit so einem Gerät ziemlich schwer tut, z.B. beim Umgang mit dem Autofokus ;)


    http://dreamscreencast.de/2011/09/dreamdroid/


    dreamDroid - Open-Source Enigma2 Client für Android

  • Quote

    Original von skywatcher
    Folge 8 - TV-Browser 3.0 RC3


    http://www.youtube.com/watch?v=cnCL_TM3Yi4


    Kann ich auch nur empfehlen. Was mir selbst aber erst eine Herausforderung darstelle, wie komme ich nun an dieses Plugin. Sollte skywatcher darauf eingegangen sein, sorry. Hier nochmal eine kurze FAQ für Mac-User: Obere Programmleiste: Extras -> Installiere/Aktualisiere Plugins...

  • Quote

    Original von msg11


    Kann ich auch nur empfehlen. Was mir selbst aber erst eine Herausforderung darstelle, wie komme ich nun an dieses Plugin. Sollte skywatcher darauf eingegangen sein, sorry. Hier nochmal eine kurze FAQ für Mac-User: Obere Programmleiste: Extras -> Installiere/Aktualisiere Plugins...


    Eine Sache ist ja auch noch besonders wichtig. Man kann ja nur abhängig von Transpondern aufnehmen. Ein Tuner entschlüsselt alle Sender eines Transponders. Nehmen wir an, wir haben nur einen Tuner und nehmen was auf ARD auf. Zeitgleich könnten wir keine Sendung von einem Sender eines ganz anderen Transponders aufnehmen, sagen wir, eine RTL-Sendung. Bei E2 wird ja direkt bei der Timer-Belegung gewarnt, dass es zu einem Konflikt kommt, beim TV-Browser ist es ähnlich, aber etwas subtiler, tolles Wort, wollte ich immer schon mal nutzen. Also Aufnahmen werden im TV-Browser ja in einer gewählten Farbe (nach Priorität) gefärbt. Sollte es sich aber um eine Konfliktaufnahme handeln, wird diese auch nicht eingefärbt. Daran sieht man es halt. Dachte, das wäre ein ganz nützlicher Hinweis, daher der Post.

    Edited once, last by msg11 ().