• Auch wenn mich jetzt bestimmt jemand gerne schlagen möchte.
    Ich hab die BoardSUFU genutzt und das project auch auf google gefunden und da ins WIKI geguckt, und auch das GP-wiki bemüht.


    Seit dem ich das iCVS drauf habe (inkl. GP3 Plugin) habe ich ja jetzt auch CrossEPG.
    Gibt es irgendwo dazu eine gute DOCU.
    Nur anhand der der Settings erschließt sich mir leider nicht was man damit alles Sinnvolles machen kann.


    Gruß Agent

    Sony KDL-40Z5500 ; DM 8000 (DMM 3.2.4 mit GP3 Plugin + dmm-HDr2 Skin) ; Sony PS3 ;Yamaha RX-V 3800 ; Teufel Theater 1 ; Philips Pronto RU980 ; Spaun SMS 17089 NF & SMK 17089 F

  • Falls jetzt jemand jemanden schlagen will: Schlagt mich auch.


    Ich habe auch vergeblich nach Infos gesucht.

    Dream 7020 HD Sat, ICVS mit GP 3, interne HDD Samsung 2 GB

    Edited once, last by wacheia ().

  • Hi!


    Ich verstehe die Frage nicht wirklich.


    Also ich verwende es, um EPG Informationen von verschiedenen Providern zu runterladen, so dass ich diese jederzeit anschauen kann. Normalerweise sind diese für eine Woche im voraus verfügbar.


    Grüße
    popeto

  • Quote

    Original von wacheia
    Falls jetzt jemand jemanden schlagen will: Schlagt mich auch.:aufsmaul:
    Ich habe auch vergeblich nach Infos gesucht.


    Ich hab auch keine Ahnung was Cross EPG kann oder wofür es gut ist , also schließe ich mich der Prügelei an:face_with_rolling_eyes:

    Fahre quer siehste mehr
    Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!

  • ok, ich oute mich auch - hab mich auch schon gefragt - Bildungslücke :grinning_squinting_face:


    keine Ahnung wie - wann - was - hab ich nie verwendet

  • jaja das ominöse CrossEPG. :dumdidumm:
    Also ehrlich gesagt weiß ich auch nicht genau was das wirklich genau kann bzw. nutz ich es (vermutlich deswegen^^) auch nicht. Finde ich gut das sich das jemand mal fragen traut, wobei man ja dann meistens gleich von ein paar "netten" Leuten auf die Suche verwiesen wird...., aber vllt. erbarmt sich ja jetzt mal wer. :face_with_rolling_eyes:


    So wie ich es mir gedacht habe, aktualisierts das CrossEPG Plugin einfach in gewissen Abständen die EPG Daten mit Daten aus dem Inet, wobei man da wohl zw. verschidenen EPG Providern wählen kann.


    Was mich auch gleich zur nächsten Frage bringt (falls meine Vermutung so stimmt):
    Welcher Provider im Plugin ist denn für SAT und ASTRA 19,2 am besten geeignet (bzw. immer am aktuellesten)?

  • Also, es geht um Provider wie z.B. Sky, Canal +, Sky Italia, Sky UK usw. und nicht um Satelliten. Auf Astra 19,2 gibt es viele Provider.


    Und diese sind im Menü vom CrosEPG zum Auswählen.


    Das ganze wird dann in einer Datei gespeichert und steht unter normalen Umständen immer zur Verfügung. D.h. wenn z.b. die Box neu startet oder wenn die Box abstürzt sind die EPG Infos immer da.


    Es gibt auch Provider wie z.b. Sky uk oder Sky It die beim Zapen nur die gegenwärtige Sendung und die darauffolgende in das EPG aufnehmen. Nicht wie Sky für eine Woche.

  • Das heißt es geht z.B. nicht das ich sage er soll mir gleich alle üblichen Deutschen Provider auf Astra aktualisieren?
    Ich muss mich immer auf einen TV Provider festlegen?
    Dachte vllt. gibts ja eine EPG Datenbank wo alle gängigen deutschen Provider drinn sind.

  • Du kannst alle auf einmal auswählen. Dauert halt länger.


    Schau dir die Provider im CrossEPG an. Die meisten sind selbsterklärend. Das für die deutschen Provider gibt es.

  • Zum Thema EPG/CrossEPG:


    In der Regel bietet jeder Sender einen eigenen EPG an und in der Regel ist das auch die beste Lösung. Die ARD z.B. bietet die Daten für einen Zeitraum von 5 Tagen an, RTL für 3 Tage, Sky D für ca. 3 Tage, ... Wenn euch das reicht würde ich bei den normalen EPG-Daten bleiben die man kriegt wenn man auf einen Kanal zapped. EPG-Daten von Astra 28.2 dagegen kann die Dreambox mit den normalen Images (OpenPli scheint es zu können) nicht empfangen/verarbeiten so dass man die Daten von OpenTV UK mittels CrossEPG sehr gut integrieren kann.


    Sprich wenn ihr nur 19.2 empfangt und euch die EPG-Dauer der Sender reicht, braucht ihr kein CrossEPG. Wollt ihr dagegen den EPG für einen längeren Zeitraum (dafür aber auf Kosten der Genauigkeit) dann könnt ihr auch EPG-Daten (Rytec) für die deutschen Sender mit CrossEPG holen. Wenn ihr z.B. Astra 28.2 habt und ihr iCVS oder Oozoon nutzt, ist CrossEPG nahezu Pflicht. Wie es bei anderen ausländischen Sendern ist, weiß ich nicht, aber die Vielfalt an EPG Quellen die man mit CrossEPG nutzen kann ist schon vielfältig. Und für mich ist CrossEPG wegen Astra 28.2 ein must-have-Tool.

    Edited once, last by tom04 ().

  • Wie ich sehe bin ich nicht alleine mit meinem Verständnis von CrossEPG.


    Die 5 bzw. 3 Tage standard EPG haben mir des öffteren schon mal nicht gereicht. Meistens dann wenn irgend ein Preview angekündigt wurde das noch lange nicht im EPG drin war.
    Dazu muss ich sagen das ich faul bin und ausschließlich über EPG die Timer programmiere.
    Serien über Autotimer und einzelne Sendungen über standard EPG.


    Somit wäre mehr als 5 bzw 3 Tage schon mal erstrebenswert.


    Überschriebt denn der CrossEPG die Standard EPG Daten, oder füllt er nur das auf was er über EPG nicht kennt.
    Aktualität wäre dann ja kein Problem, zumindest wenn der Timer mit Autotimer entsprechend variable gesetzt wurde.
    Neuere Standard EPG Daten der Sender wären ja dann aktueller.
    Oder schließt die Nutzung von CrossEPG den normale EPG aus. Quasi ein entweder oder ?


    Ich habe auch 28.2 bekomme da aber standard EPG Daten. Zumindest bei BBC HD den ich dort hauptsächlich gucke. Hab zwar noch nicht geschaut wie lange im vorraus, aber es ist zumindest mehr als die aktuelle und folgende Sendung.


    Trotzdem sind mir die unterschiedlichen Menüs (oder zumindest nicht alle) von vornherein nicht einleuchtend.
    Manches kann man sich zwar denken, das kann aber auch gerne Falsch sein :winking_face:


    Könnte nicht jemand der sich mit CrossEPG auskennt ein gp-wiki draus machen?
    Fragen zu den einzelnen Menüpunkten könnten ja in dem Thread hier gestellt werden und das wiki dann dementsprechend angepasst werden.


    Würde das ja selber machen, aber ohne Plan wie das geht, wäre jeder Eintrag eine reine Vermutung und wenig hilfreich für die Masse.


    Es würde ja schon reichen wenn die Einzelnen Menüpunkte erklärt würden, und ein paar Beispiele gebracht werden. Anhand von Beispielen lässt sich dann ja auch noch einiges Ableiten.


    Gruß Agent

    Sony KDL-40Z5500 ; DM 8000 (DMM 3.2.4 mit GP3 Plugin + dmm-HDr2 Skin) ; Sony PS3 ;Yamaha RX-V 3800 ; Teufel Theater 1 ; Philips Pronto RU980 ; Spaun SMS 17089 NF & SMK 17089 F

    Edited once, last by Agent_Nappi_007 ().

  • Mit den deutschen Daten habe ich nur kurz gespielt, es wurden aber immer nur die aktuelle bzw. nächste Sendung aus den aktuellen Senderdaten verwendet wenn ich mich recht erinnere, habe es aber nicht länger probiert.


    Für BBC ist OpenTV UK ein muss. Die ganzen FTA-Sender haben dann einen absolut präzisen EPG für 7 Tage. Die Daten musst du dann bei Bedarf mit dem CrossEPG-Downloader holen - habe mir diesen Befehl mit MultiQuickButton auf eine Farbtaste gelegt.

  • was ich als arfahrung habe:


    crossepg kan EPG-daten importieren ohne das man die sender dürchzappen muss - wie das "normale" EPG funktioniert


    es gibt verschiedene methoden in crossepg:
    -xmltv: das sind xml daten die übers internet importiert werden
    -openTV: das ist ein "radiokanal" wo alle EPG-daten für verschiedene kanäle angeboten werden
    -XEPGDB: da glaube ich das "epg.dat" dateien von boxen genommen werden und dan über internet importiert werden.


    Ich benutze:
    openTV für die englischen sender von astra 28.2°
    da zapt crossepg auf ein radiokanal und importiert alle EPG-daten


    XMLT mit daten von Rytec
    das sind EPG daten die von unterzschiedlichen webseiten "gegrapt" werden und in ein XML-format konvertiert werden.
    Daneben gibt es XML dateien mit die links zu die referenzen von die kanäle


    manche user finden da fehler: das kan sein weil die daten falsch gegrapt sind, das die webseiten falzsche daten haben, oder das die verlinkung mit die referenzen falsch sind
    ==> im Pli-forum sind die rytec leute aktiv in einen eigenen thread, da kann man solche sachen melden und eventuel neue referenzen angeben, die bauen die dan ein


    Den XML import kann man auch selbst ein bisschen hinbiegen,
    beispiel: in die liste steht auch bei XML: BBCi
    das sind EPG-daten für die sportaussendungen von BBC auf ihre extra kanälen (werden nergendwo richtig veröffentlicht),
    die hab ich gebastelt, ich "grabbe" manuel die daten von ne BBC-webseite, mit excel semiautomatisch in eine xml-datei konvertieren, und dan auf mein webserver beim provider (kann man in die http-adresse sehen, ist ne andere)
    Rytec hatt dan die referenzen von BBCi von mir übernommen



    oh ja, was ich gut finde an crossepg: man kan es einstellen das es im standby jede stunde aktualisiert (brauch man also nicht manuel aus zu lösen)


    noch fragen? (ich weiss nicht ob ich alles beantworten kann ;))


    Bernd

  • d.h. ich kann mir das epg refresh ersparen? werd ich gleich mal testen.
    Danke für die Infos!

  • Gibt es eigentlich ne Möglichkeit die Crossepg DB nicht auf der Harddisk sondern auf nem USB Stick abzulegen?

  • Natürlich. Einfach mal das Plugin genauer anschauen. Man kann alle gemounteten Medien auswählen.

  • mann muss aber gewisse sachen beachten glaube ich,


    es gibt ergendwo einen thread dazu,
    wenn ich richtig erinnere muss der externe speicher als "cf" oder "usb" gemountet sein


    such mal nach crossepg, da wirst du die thread finden,
    da gibt es viele infos,


    bernd


  • cross epg auf usb stick?? (gelöst)


    Quote

    hab swap ausgeschaltet --> box neustart --> usbstick ausgehängt und auf "usb" umbenannt --> box neustart plötzlich konnte man bei den crossepg einstellungen "USB-Stick" auswählen und jetzt wird der crossepg ordner auch dort angelegt.

  • Und gleich noch ne Frage zum CrossEPG


    Ich hab damit jetzt mal gespielt und getestet.
    Dabei sind mir zwei Dinge aufgefallen.


    1. Wenn Daten die per CrossEPG geladen wurden nicht stimmen, dann
    bleiben die trotzdem erhalten, selbst wenn man auf den Sender zappt, kurz das falsche, und durch den Sendereigenen EPG dann das Richtige angezeigt bekommt.
    Ich hätte eigentlich erwartet, das das Sendereigen EPG die falschen Daten aus CrossEPG beim draufzappen überschreibt.
    Wenn ich das richtig verstanden habe ist das was über CrossEPG kommt ja immer manuell anzustoßen und es dann in die EPG.dat datei (hieß sie wirklich so, bin mir nicht mehr sicher) manuell zu konvertieren.
    Oder liege ich da Falsch?


    2. Hier bin ich mir nicht sicher ob das ein CrossEPG Problem ist oder ein Skin bug oder sonst wo :winking_face:
    Beim Umschalten verschwindet in der Infobar nach ca. 2 Sekunden die Beschreibung der Sendung (Titel bleibt erhalten)
    Wobei das nicht immer passiert, und wohl auch nicht abhängig von der Länge der Beschreibung zu seinen scheint. Mache Zweizeiler bleiben stehen
    andere verschwinden. Auf den ersten Blick folgt das keiner festen Regel.
    Da ich das Gefühl habe dieses tolle feature erst seit meinen CrossEPG Versuchen zu sehen, hab ich es hier mal aufgeschrieben.
    Ach ja mein Skin ist übrigens dmm-HDr2


    Ach ja, und noch was. Wie bekommt man die Spielerei mit CrossEPG
    eigentlich wieder weg. Spontan würde ich vermuten einfach die entsprechende Datei zu löschen.
    Wenn dem so ist kann mir jemand sage wo ich die Finde, bzw das ich mich
    auf dem totalen Holzweg befinde und mir einen Fingerzeig in die richtige Richtung geben?


    Vorab schon mal wieder Danke für die Hilfe


    Gruß Agent

    Sony KDL-40Z5500 ; DM 8000 (DMM 3.2.4 mit GP3 Plugin + dmm-HDr2 Skin) ; Sony PS3 ;Yamaha RX-V 3800 ; Teufel Theater 1 ; Philips Pronto RU980 ; Spaun SMS 17089 NF & SMK 17089 F

  • Hab mich auch schon gefragt was man wohl mit CrossEPG anstellen kann.
    Könnte ich also CrossEPG nutzen um EPG Informationen für Eurosport zu bekommen?