HBBTV - Aller Anfang ist schwer ...

  • Hi,


    wow der ober Hammer das Tool.
    Es geht bedeutend schneller nur zu empfehlen.


    ....Gehört eigentlich jetz nich hier rein:
    Hab da über Problem mit squeezeout in verbindung mit Partitioniertem Stick und Expander gelesen.
    Ich habe nen Rainbow 8gb Stick in 2 Partitionen auf 1ner Läuft Flashexpander (ext2) und auf der anderen das Squeezeout (ext4)


    vor Squeeze out hatte ich noch ca. 4Mb frei im Flash (das meiste hatte hbbtv trotz Flashexpander geschluckt), nun ja und jetzt sind es 19mb, aber wie kann das sein??? Squeeze tut doch nicht den Flash erweitern!?


    mfg

  • Verstehe ich das richtig du verwendest den flashexpander in Kombination mit squeezeout?


    Geht das ganze problemlos?

  • Hallo,


    ja genau das tue ich wie gesagt auf einem stick mit 2 Partitionen.


    ..hab jetz ein wenig getestet also Picons waren danach weg hab sie entfernt und wieder neu installiert sind also wieder da, dann ist mir eben aufgefallen das Tvspielfilm plugin nicht mehr geht wie bei OE 1,6. Muss ich morgen oder so mal neuinstallieren.

  • ProSiebenSat.1 startet Videocenter über HbbTV


    ProSieben, SAT.1 und kabel eins ermöglichen Zuschauern kostenlos Clips ihrer Lieblingssendungen auf dem Fernseher anzusehen. Das funktioniert über die sogenannte HbbTV-Applikation, mit der sich per Knopfdruck auf die rote Taste der Fernbedienung HTML-Seiten direkt auf dem Fernsehbildschirm öffnen lassen. Das neue Videocenter der ProSiebenSat.1 Digital bietet nun Clips zu über 60 TV-Formaten in einer deutlich verbesserten Bildqualität, die auf die Nutzung am Fernseher ausgelegt ist. Damit können Zuschauer auf die Top-Formate der drei Sender zugreifen und sie am Fernseher abrufen. Die völlig neue Bedienoberfläche des Videocenters ermöglicht den Nutzern einen noch schnelleren und komfortableren Zugriff auf die über 10.000 Inhalte.


    Bereits im Herbst 2011 startete die ProSiebenSat.1 Group als erste private Sendergruppe in Deutschland den HbbTV-Livebetrieb (Hybrid Broadcast Broadband Television) und zeigte damit, wie die Symbiose zwischen Fernsehen und Internet auf dem TV-Gerät umgesetzt werden kann. Im HbbTV-Angebot stehen dem Zuschauer weiterführende Informationen, Bilder und Videos zu Sendungen zur Verfügung.


    Des Weiteren bieten die Sender ProSieben, SAT.1 und kabel eins folgende HbbTV-Applikationen:


    - EPG mit Vorschau-Trailern zu den Primetime-Highlights - HD-Text von ProSieben, SAT.1 und kabel eins - Wettervorhersage von wetter.com - Votings - Format-Applikationen zum Beispiel zu "Germany's next Topmodel" - Geschicklichkeitsspiele - kundenindividuelle Werbeintegrationen


    Das HbbTV-Angebot können Zuschauer nutzen, deren Hybrid-Geräte diesen Technologie-Standard unterstützen und am Internet angeschlossen sind. Mit Fernsehgeräten oder Set-Top-Boxen, die die Applikationen der ProSiebenSat.1 Group darstellen können, lässt sich das Angebot in der Tiefe nutzen. ProSiebenSat.1 Digital, das Multimedia-Unternehmen der Sendergruppe, baut die Applikationen kontinuierlich aus.


    Lars Friedrichs, verantwortlich für Teletext und Hybrid TV bei ProSiebenSat.1 Digital, erklärt: "Das Videocenter ist ein zentraler Bestandteil unseres HbbTV Angebotes, der sehr gut von den Zuschauern angenommen wird. Das neue Videocenter bietet den Nutzern eine sehr bedienungsfreundliche Oberfläche, eine noch größere Auswahl und eine verbesserte Bildqualität. Das wertet unser HbbTV-Angebot noch einmal deutlich auf."


    Quelle: satnews

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Red Button schlägt zu: Sixx startet HbbTV-Angebot




    Nach ProSieben, Sat.1 und kabel eins erhält nun auch Sixx ein HbbTV-Angebot, das den Zuschauern über den "Red Button" Infos zum Programm liefern soll. Die Angebote der Sender sollen in den kommenden Monaten ausgebaut werden.


    ProSiebenSat.1 hat nun auch bei Sixx ein HbbTV-Angebot eingeführt, das über den sogenannten "Red Button" zugänglich ist. Mit der HbbTV-Applikation können unter anderem zusätzliche Informationen abgerufen werden, darunter einen Programm-Guide mit Vorschau-Trailern, den HD-Text und ein Video-Center. "Wir haben eine erstaunliche Entwicklung in den vergangenen Jahren auf unseren HbbTV-Angeboten erlebt. Das hat uns dazu veranlasst, mit sixx den vierten Sender unserer Gruppe für unsere Zuschauer auf dem Fernseher interaktiv erlebbar zu machen", sagte Lars Friedrichs, verantwortlich für Teletext und Hybrid TV bei ProSiebenSat.1 Digital.


    Zugleich kündigte Friedrichs an, das Angebot auf allen Sendern in den kommenden Monaten weiter ausbauen zu wollen. Das HbbTV-Angebot können Zuschauer nutzen, deren Hybrid-Geräte diesen Technologie-Standard unterstützen und am Internet angeschlossen sind. ProSiebenSat.1 startete im Herbst 2011 in den HbbTV-Livebetrieb. In diesem Angebot stehen dem Zuschauer weiterführende Informationen, Bilder und Videos zu Sendungen zur Verfügung. Zugleich ist eine kundenindividuelle Werbeintegration möglich.


    Quelle: dwdl

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Jetzt kommt man nicht mal mehr ins Videocenter der HbbTV Angebote der Pro7Sat1 Gruppe, kurzzeitig ging das, als Reichi ein Update rausgehaun hat, dann kam man zwar noch rein aber konnte keine Videos abspielen und nun haben sie uns komplett ausgeschlossen. :)