Version 0.7ht-pre18 (31.3.2013) Karatelight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core»

  • ok das müsste es dann sein, über iDreamX installieren sich .ipk ja von selbst, für solche wie mich der einfachste weg ;)


    Melde mich wenn es was neues gibt

  • Hi,
    da Vers. 0.4c nicht geht habe ich 0.4a zurückgespielt (DM8000).


    [info] this is check_karate 20120323
    [info] Mon Mar 26 21:29:21 CEST 2012
    [info] kernel-version: "Linux dm8000 2.6.18-7.4-dm8000 #1 SMP Mon Feb 27 16:01:48 UTC 2012 7400d0-smp GNU/Linux"
    [pass] Found a KarateLight device (vendor-id==0x04d8)
    [pass] Found a KarateLight device (device-id==0x000a)
    [pass] CDC-ACM Kernel-Module is loadad
    [info] device /dev/ttyACM0 is writeable. Using it for further tests..
    [info] Firmware-Version is 0x20
    [info] Device reports 8 Channels


    Der Test läuft auch:
    karate-drivertest /dev/ttyACM0 (Kann man den abstellen?!?)


    Aber die LEDS leuchten trotzdem nicht, wenn ein Programm läuft.


    Gibt es überhaupt ein DM8000-Besitzer, wo KL 8-kanalig läuft?
    Wenn ja, welche Firmware und KL-SW-Version, bitte...
    Danke G.

  • Gib mal "atmodev.sh" in der Shell ein und poste die Ausgabe hier.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Quote

    Original von bagu
    karate-drivertest /dev/ttyACM0 (Kann man den abstellen?!?)


    CTRL-C drücken
    Ich packe das mal mit als Hinweis zum Programm :)


    Quote

    Aber die LEDS leuchten trotzdem nicht, wenn ein Programm läuft.


    Dann sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die LEDs nicht korrekt angeschlossen.
    Wenn karate-drivertest läuft und keine LEDs angehen kanns eigentlich nur ein Hardware-Problem sein.


    edit: ich hab gerade mal noch deinen Beitrag zwei Seiten zuvor gelesen. Um ehrlich zu sein bin ich mir net sicher was nun genau das Problem hier ist.


    Wenn du mit

    Code
    /etc/init.d/atmolight stop
    karate-drivertest /dev/ttyACM0

    aber keine Fehlermeldung kommt und die LEDs auch net leuchten, dann stimmt was net.

  • Quote

    Original von cpresser


    Dann sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die LEDs nicht korrekt angeschlossen.
    Wenn karate-drivertest läuft und keine LEDs angehen kanns eigentlich nur ein Hardware-Problem sein.


    Hi,
    sorry hab mich evtl. zweideutig ausgedrückt. Die Test gehen alle, die LED's leuchten beim Test, nur bei einem Programm(=-->Fernsehprogramm) geht nichts an.
    Damit meine ich, dass das KL an sich funktioniert, nur die DM8000 schafft es nicht, das Video zu berechnen und/oder die Werte an das KL zu senden. Kann man hier irgendwie noch etwas überprüfen? Habe (fast) alle möglichen Einstellungen auf der DM durchgespielt, aber es wird nichts an KL gesendet, egal was ich an- und einstelle...
    "atmodev.sh" gebe ich heute Abend mal ein.
    Gruß

  • Es haben schon viele leute das ganze mit der DM8000 am laufen, daher tippe ich mal auf ein 'einfaches' Problem.
    Welche Schnittstelle hast du in den Plugin-Einstellungen drin? Mach da mal zum Test die gleiche hin wie bei den karate-tools (vermutlich /dev/ttyACM0).


    Zeigen die LEDs dann die korrekte Farbe wenn du bei Modus auf Rot/Grün/Blau schaltest?

  • Neue Version der karate-tools:


    Unter Umständen ist es notwenig vorher die alten karate-tools manuell zu deinstallieren.
    Die aktuelle Version installiert die Programme nach /usr/bin, früher waren die in /usr (was falsch war - mein Fehler). Wenn nun der Paketmanager die Programme aus /bin nicht entfernt gibt es da Konflikte.



    CHANGELOG

  • @ bagu


    welches Image und von wann hast du am laufen, ich hatte mit den Images vom januar oder war es anfang Februar probleme. da wollte es ums verrecken nicht gehen mit Oozoon und Merlin. Erst danach ging es wieder ohne Probleme mit allen Images.
    Sind die
    libusb-0.1-4_0.1.2-r0_mipsel.ipk
    libusb-1.0-0_1.0.4-r0_mipsel.ipk
    usbutils_0.73-r0_mipsel.ipk
    kernel-module-cdc-acm_2.6.18-r10.1_dm8000.ipk


    oder neuer instaliert ?

    Box 1 : VUDuo2 HD 2TB |Box 2 :DM 7025+ss - HD - 2GB CF Karate Light
    TV: Panasonic TH50PV71F : Sky Vollabo Sound Yamaha

  • Quote

    Original von cpresser
    Es haben schon viele leute das ganze mit der DM8000 am laufen, daher tippe ich mal auf ein 'einfaches' Problem.
    Welche Schnittstelle hast du in den Plugin-Einstellungen drin? Mach da mal zum Test die gleiche hin wie bei den karate-tools (vermutlich /dev/ttyACM0).


    Zeigen die LEDs dann die korrekte Farbe wenn du bei Modus auf Rot/Grün/Blau schaltest?


    Also, getestet, soweit ich komme:
    1. Beim Anstecken an Versorgung blitzten die LED's kurz weiß auf, die rote LED im KL blinkt.
    2. In der Atmolight-Daemon sind beide tty-Treiber sichbar, habe ttyACM0 ausgewählt.


    3. Check_Karate läuft:
    root@dm8000:~# check_karate.sh
    [info] this is check_karate 20120323
    [info] Tue Mar 27 20:45:45 CEST 2012
    [info] kernel-version: "Linux dm8000 2.6.18-7.4-dm8000 #1 SMP Mon Feb 27 16:01:48 UTC 2012 7400d0-smp GNU/Linux"
    [pass] Found a KarateLight device (vendor-id==0x04d8)
    [pass] Found a KarateLight device (device-id==0x000a)
    [pass] CDC-ACM Kernel-Module is loadad
    [info] device /dev/ttyACM0 is writeable. Using it for further tests..
    [info] Firmware-Version is 0x20
    [info] Device reports 8 Channels


    4. Der KL-Test läuft, alle LED-Streifen blinken reihum in ihren Farben auf:
    root@dm8000:~# karate-drivertest /dev/ttyACM0
    Device reports 8 channels
    Device reports Firmware Version 0x20


    5. root@dm8000:~# atmodev.sh


    Message: Settings have been reset. Please configure using Atmolight-Plugin.
    **** Testing Atmolight ...
    Message: No Atmolight device found.


    **** Testing amBX Light ...
    Message: No amBX device found.


    **** Testing Karatelight ...
    Karatelight device (serial #23af) found.
    /etc/udev/rules.d/53-karate.rules created.


    You can use the Plugin now. Please restart Enigma2 or reboot box.
    Das Plugin ist jetzt betriebsbereit. Starten Sie Enigma2 neu oder booten Sie die Box.


    6. Nach dem Booten der Box leuchtet der LED-Streifen, der beim Test zuletzt an war und im Atmolight-Plugin kann ich stellen, was ich will, es ändert sich nichts, weder LED auf rot, grün, blau etc, noch erneuter ttyTreiber (es sind beide da und Karatelight ist ausgewählt). Auch das Ändern von ttyACM0 auf ttyACMUSB und zurück bringt nichts.


    Es klingt zwar doof: Aber seit dem KL-Firmware-Update geht nichts mehr. Vorher (mit Vers. 0.4c) ging es zumindest immer nach dem Neustart, sonst nach Restart damals auch selten.
    Gruß

  • Wähle im Plugin als "Schnittstelle" diese hier aus:


    /dev/ttyUSBACM


    Dann mit GELB den Daemon neu starten.


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++


  • Habe ein Image von:
    Enigma2: Release
    Machine: Dreambox dm8000
    Date: 20120310
    Issuer: Dream Multimedia


    mit dem GP3 drauf: g3wizard_0.15-r0_mipsel.ipk


    Die Libs und den ganzen Kram habe ich auch aktuell.
    Allerdings kann ich mir es aus Überlebensgründen nicht leisten, ständig täglich ein neues Image-Update drauf zu ziehen, dann das GP3 drüber und anschließend stundenlang meine plugins wieder holen und einstellen, da ich mal knapp 10 Stunden am Tag arbeiten müsste/sollte...


    So wie es jetzt ausschaut, hängt sich das Plugin irgendwo auf, oder das Image hat eine Macke. Wenn das plugin wenigstens sagen würde, dass es rödelt?!
    Gruß

    Edited once, last by bagu ().


  • Hast du das schon gemacht?


    Und: ob das Plugin läuft, siehst du mit "top".


    Beobachten kannst du das Plugin, wenn du in einer Shell das hier eingibst:


    /etc/init.d/atmolight restart


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Hi,


    ich will mir das zukünftige 16 Kanäle Karatelight holen und nun schon nach und nach paar Sachen dafür kaufen. Ich habe noch paar Gutscheine von Pearl, kann mir einer ein Netzteil und LED Streifen von Pearl empfehlen? Wäre super nett!

  • Quote

    Original von bernd99
    ich will mir das zukünftige 16 Kanäle Karatelight holen und nun schon nach und nach paar Sachen dafür kaufen. Ich habe noch paar Gutscheine von Pearl, kann mir einer ein Netzteil und LED Streifen von Pearl empfehlen? Wäre super nett!


    Hi,
    das sind beides Fragen welche in der FAQ beantortet sind:
    http://ca.rstenpresser.de/index.php/faq.html
    Mit der Information kannst du dir die passenden Artikel raussuchen.


  • Nur mal kurz bescheid geben, bis jetzt läufst wieder wie gehabt, die jedem Aufwachen der DB geht das Licht sofort mit an.


  • 1. Auf ttyUSBACM schon öfters gemacht, gelb gedrückt: keine Reaktion.


    2. Wo oder was ist "top" ?


    3. Plugin läuft scheinbar (allerdings mit 0.4c scheinbar, obwohl ich kürzlich 0.4a wieder draufinstalliert habe???:


    root@dm8000:~# /etc/init.d/atmolight restart
    Karatelight found. (serial #23af)
    Starting AtmoLightD...
    root@dm8000:~#
    AtmoLight Daemon 0.4c-ht for DM8000
    (c) Thomas "LazyT" Loewe 2009-2010
    (c) mods by mamba0815 2010-2011


    Message: logging to file has been turned on.


    AtmoLight Daemon 0.4c-ht for DM8000
    (c) Thomas "LazyT" Loewe 2009-2010
    (c) mods by mamba0815 2010-2011


    Message: logging to file has been turned on.


    AtmoLight Daemon 0.4c-ht for DM8000
    (c) Thomas "LazyT" Loewe 2009-2010
    (c) mods by mamba0815 2010-2011


    Message: logging to file has been turned on.
    Message: Karatelight mode on.


    etc...etc...etc...


    aber trotzdem bleiben die LED's dunkel.


    Loging ist an, aber die Datei atmolight.log in /tmp ist leer


    Gruß

  • Schalte mal "Logging" im Plugin aus und starte den Daemon mit GELB neu.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Quote

    Original von mamba0815
    Schalte mal "Logging" im Plugin aus und starte den Daemon mit GELB neu.


    Hatte ich früher schon gemacht.
    Aber: Aus lauter Verzweiflung habe ich fast alle Werte im Plugin verändert, abgespeichert und wieder zurückgeändert und wieder abgespeichert... und jetzt läuft das Ding. Auch bereits einmal aus dem Standby. Ohne irgendwelche Änderungen an der DM oder dem KL.
    Verstehen muß ich das aber nicht?! Mal schauen, wie lange es jetzt läuft.
    Gruß and Danke

  • Wenn Du eine Dm8000 hast da musst Du nicht lange probieren. Das KL funktioniert nicht richtig. wenn man aus dem Standby kommt geht das KL nicht immer an. Das Problem ist bekannt. Carsten schrieb mir die Boxen mit Frontpanel haben diese Probleme. Er hoffe das er bald eine Dm8000 kaufen kann um das problem zu beheben. Auch mich betrifft es und ich habe aufgehört den Fehler zu suchen. Also abwarten bis eine neue version rauskommt.
    Koubi

  • Es gibt doch eine neue Firmware. Hast du die noch nicht ausprobiert?

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++