language file (nicht editierbare Bereiche "müssen" editiert werden... WIE?

  • Habe ein kleines Problem... Ich schreibe ja ein language file für das Gemini. Nur diese Sprache "kann" nur mit einer besonderen Schriftart, d.h also auch ein modifiziertes Skin laufen.


    Mein Problem durch die Skinänderung (also Zeile wo man die Font auswählt), ist bei mir die besondere Schriftart drin. Dies hat zur Folge das alles in dieser Scrift angezeigt wird...


    Deshalb muss ich die nicht editierbaren Bereich ebenfalls übersetzen, z. B. "DREAM MENU"... oder ich muss irgendwie die "nicht" editierbare Bereiche eine andere Font über das Skin zuweisen (Keine Ahung ob das geht...)


    Habt Ihr mein Problem verstanden? Und evtl. eine Lösung?
    (language file = besondere font + modifiziertes skin)

  • Dream Menu ist bei mir um die zeile 550 rum. bist du dir sicher, dass das nicht drin ist?

    Gruss Dre


    Developer Project Merlin

  • Habs mal hierher verschoben und das andere gelöscht.


    Ich schau mir das Morgen mal an habs noch nicht ganz verstanden.

  • Dre
    du hast schon recht, wenn man die Datein in Metapad öffnet ist es die Zeile 550, und es steht folgendes:

    Quote


    #: dbc.esml:282
    #: dbc169.esml:282
    msgid "Dream menu"
    msgstr ""


    Öffnest du die in PoEdit ist diese in einem blauen nicht editierbaren Feld hinterlegt...


    Abspeicherung in Metapad und compilierung in PoEdit bringt auch nichts...

  • sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. ich habe alles mit ultraedit geändert. aber leider gibt es passagen, die von poedit nicht übersetzt werden. könnte sein, dass es sich hierbei auch um in poedit nicht veränderbare zeilen gehandelt hat. aber die müssten dann auch speziell gekennzeichnet sein.

    Gruss Dre


    Developer Project Merlin