Einstellmöglichkeiten Scaler/Bildschärfe

  • Die Dreamboxen haben nicht den besten Scaler verbaut. Wenn der im TV besser ist, sollte man deshalb das Signal mit Auto Res unverändert ausgeben.


    Bei mir über nimmt ein Edge das Scaling auf 1080p und kann nicht klagen. Wobei mir die SD Qualität sowieso immer unwichtiger wird.

  • so ist es. gucke sehr selten noch SD Material und dafür habe ich mir den Yamaha 2067 jetzt bestellt der sich um das Bild kümmern soll :-)
    an meinem pana ist das HD Bild schon super und der Rest kommt noch Leute, die Box ist noch nicht lang am Markt und wird noch verbessert. siehe die 500HD , habe noch zwei davon hier und die waren anfangs auch nicht toll und so langsam sind die ausgegebenen Bilder super geil, zur Zeit besser als bei meiner 800se aber ich hab Geduld und weiß das es bei der 800se genauso werden wird. :-) :-)

  • eines sollte man bei der ganzen Diskussion aber auch nicht außer acht lassen. Die meisten SD-Sender werden aus Kostengründen mit einer so niedrigen Datenrate gesendet, dass deutliche Klötzchen zu sehen sind. Aus so einem Signal kann der beste Scaler kein hervorragendes Bild mehr zaubern. Da geht einiges an Bildqualität verloren. Wenn ich z.B. Godstar-TV ansehe frage ich mich, wozu die überhaupt digital senden (kopfschüttel). SD-Sender mit guter Datenrate werden da schon deutlich besser dargestellt.

    n e w nigma2 OE2.5 daily

  • die datenrate wird immer weiter runtergeschraubt und die eigentliche bildqualität VORHER reduziert -> meine meinung


    ist hier OT
    aber es ist wirklich ne frechheit was die als bildqualität in pal-auflösung 720x576 senden
    Der sich n Wolf tanzt
    hatte ich vorgestern mal reingezappt, da ist selbst meine VHS aufnahme vom gleichen sender vor 8 jahren deutlich besser !!!
    /OT

    gruß Friday :499:


    >>> FixBootVolume <<<


    «Nimm Friday, der macht´s auch mit der Nachbarin.» :D


  • na, dann weißt Du ja am Besten, was der Kuro gekostet hat. Die 800SE macht erzeugt einfach nur eine Bildqualität, mit der ich persönlich nur schlecht leben kann. Ich werde mich von der Box sehr wahrscheinlich wieder trennen.


    Newlight

  • Quote

    Original von friday13
    die datenrate wird immer weiter runtergeschraubt und die eigentliche bildqualität VORHER reduziert -> meine meinung


    ...



    bin ganz deiner meinung! das machen sie um den kunden weiteres geld für hd aus der tasche zu ziehen ! :rot:

  • Quote

    Original von newlight
    Die 800SE macht erzeugt einfach nur eine Bildqualität, mit der ich persönlich nur schlecht leben kann. Ich werde mich von der Box sehr wahrscheinlich wieder trennen.


    dann hast du noch die das bild einer VU+ gesehen.
    Dagegen macht die 800se ein traumbild.

  • Quote

    Original von hengst041


    dann hast du noch die das bild einer VU+ gesehen.
    Dagegen macht die 800se ein traumbild.



    das gilt allerdings nur mit standardeinstellungen,durch passende änderung wird das sd bild stark verbessert!hab eine vu 1 j. lang und kenne das gut!

  • naja, ich habe alle einstellungen durch.
    auch den VU+ scaler komplett abgeschaltet, bild blieb trotzdem sehr schlecht.
    aber das stmeht e in jedem forum, dass die VU nicht das beste bild liefert.

  • Kann mich nur hier anschliessen, war mir sofort aufgefallen dass das Bild schlechter ist als mit meiner DM7000 über Scart, was mich zuerst allerdings stark verwunderte.


    Bin aber jetzt erleichtert da ich diesen Thread gefunden habe, zeigt mir dass ich nicht der einzige bin dem das auffällt ;)


    Allerdings bin ich auch zuversichtlich dass das verbessert wird, und die HD Sender sehen jetzt schon ziemlich Klasse aus, nur bei SD Sendern wie RTL, SAT1, Kabel 1... (die ich sowieso nie schaue) bekomme ich richtig Augenkrebs. Sky und Canal+ sehen auch in SD nicht so schlecht aus.

  • Ich kenne das Problem von der Kathrein UFS 910 mit E².
    Dort hat man lange gebraucht die Treiber so anzupassen das bei SD ein akzeptables Bild herauskommt.Wobei die original Software ein sehr gutes Bild darstellen kann.Es lag da nicht an der Hardware.Bei HD war der Unterschied nicht so groß.
    Im direkten Vergleich zwischen der 910 und der 800se im SD Bereich gewinnt die 910/E² eindeutig.Bei HD sind die Unterschiede nicht sehr groß.
    Mein Eindruck ist das selbst der Comag HD-S-CI100 ein besseres Bild macht.
    Da muss DMM auf jeden Fall nach legen!

  • Quote

    Original von demon cleaner
    ... nur bei SD Sendern wie RTL, SAT1, Kabel 1... (die ich sowieso nie schaue) bekomme ich richtig Augenkrebs. Sky und Canal+ sehen auch in SD nicht so schlecht aus.



    mensch du musst ein paar einstellungen richtig setzen,bei mir auf 47'' sehen sie fast perfekt aus.muss meine kompletten einstellungen posten,wenn ich zeit hab... :evil:

  • Die würden mich auchmal interessieren, weil bei mir sehen die sd Sender auch nicht gut aus?

    The true way is M E R L I N !

  • man muss jedoch die lange umschaltzeit zw. sd-hd sender in kauf nehmen,das ist aber meiner meinung nach besser als verschwommene sd bilder.
    so los geht's:


    A/V einstellungen:


    videoausgabe hdmi
    modus 576i
    bildwiederholrate 50hz
    seitenverhältnis 16:9 (natürlich wenn der tv 16:9 ist)
    4:3 inhalt anzeigen als pan&scan
    16:9 anzeigen als pan&scan
    dolbydigital default nein
    dd downmix ja
    dann 2 mal 0,also standard
    gui deckkraft voll nach rechts
    scaler schärfe in der mitte(nicht auf 0)


    dann gehen wir zu autoresolution:


    enable autores ja
    sd 25/50hz interlace mode default
    sd 30/60hz interlace mode 480i
    sd 25/50 progressive 576p
    sd 30/60 progressive 480p
    hd interlace 1080i
    hd progressive 720p
    enable 720p24 720p24
    enable 1080p25 1080p25
    enable 1080p30 1080p30
    show info nein
    delay x sec 1
    running in testmode nein
    deinterlacer mode for interlaced auto
    deinterlaced for progressive auto



    das wars dann,abspeichern und umschalten zwischen hd und sd kanal und man sieht gleich den unterschied zu früher-eben ein perfektes sd bild!


    das ganze stammt nicht von mir,sondern ist zu finden in verschiedenen foren.
    ausserdem sollten die tv einstellungen auch optimal passen,bei mir z.b. format:auto bldmodus:standard(anwender) ist alles beim 47sl9500 lg !
    wenn man sich vertieft könnte man durch weitere einstellungen das perfekte bild finden,ich bin zu faul dafür und bleibe bei fast-perfekt! ;)

  • SD mit 576i/p ausgeben bringt aber nur was wenn der Scaler in eurem TV besser ist. Deswegen kann man eben nicht pauschal sagen diese Einstellungen bringen was.


    Viele TVs haben auch nur schlechte Scaler verbaut.

  • Quote

    Original von demon cleaner


    Wieso stellst du das denn nicht auf 1080p?


    da der sender sowieso nur 720p ausgibt und man keine einstellung für 1080p dort hat (soweit mir bekannt ausser es hat sich bei der 800se geändert).


    dein TV gerät (ob nun hd prepared, hd ready oder full hd) macht dann den rest auf das enstprechend vorhandene panel. wir hatten hier schon ettliche threads über die bild qualitäten. die faustregel besagt, dass das letzte glied in der kette auf die endauflösung skallieren sollte. da aber nicht jedes TV gerät gleich gut skalliert und manch einer kleine "bildumschaltungen" durch die neue auflösung (ganz kurz schwarzes bild) in kauf nehmen möchte, sind alle einstellungen wirklich individuell zu gestalten.
    es gibt somit keine 0815 formel für jeden einzelnen user, da auch jeder seine umgebung anders wahrnimmt und keiner die selben lichtverhältnisse daheim hat, mal die tv geräte oder beamer aussen vor gelassen.


    wie bereits weiter vorne angeschnitten gibt es hier die letzten mir bekannten feintuning einstellungen von Vampire und mir


    Vampire
    Dream 800 schlechteres Bild !!!


    meine eigenen
    Dream 800 schlechteres Bild !!!


    aber am besten man liest sich die letzten 5-6 seiten nochmal in ruhe durch, da auch bekannte poster wie decksstar, Oldboke, Homey[GER] und viele mehr gute informationen und punkte aufgeführt haben.

  • Ich vermeide eigentlich die Autoresolution Einstellung, da ich dann bei Senderwechsel zirka 5 Sekunden oder mehr warten muss, da beim Panasonic das Bild zuerst schwarz wird, er dann die Resolution wechselt, und es wieder anzeigt, mit Geklicke.

  • Quote

    Original von demon cleaner
    Ich vermeide eigentlich die Autoresolution Einstellung, da ich dann bei Senderwechsel zirka 5 Sekunden oder mehr warten muss, da beim Panasonic das Bild zuerst schwarz wird, er dann die Resolution wechselt, und es wieder anzeigt, mit Geklicke.


    ist nicht nur bei dir,das wurde schon erwähnt! jedoch mit 5s ist das weit übertrieben,bei mir sind etwa 2s und zwar nur beim umschalten von sd auf hd oder umgekehrt.abgesehen davon ist auch das sd bild sehr sehr gut und das zählt!


    ps:das was ich beschrieben habe gilt für die vu+duo!

    Edited once, last by rjd ().

  • Quote

    Original von demon cleaner
    Ich vermeide eigentlich die Autoresolution Einstellung, da ich dann bei Senderwechsel zirka 5 Sekunden oder mehr warten muss, da beim Panasonic das Bild zuerst schwarz wird, er dann die Resolution wechselt, und es wieder anzeigt, mit Geklicke.


    naja wieso siehst du dir denn nicht zuerst die settings in ruhe an? bei mir fluppt das bild mit den aktuellen settings nur wenn ich von 720p (und darunter) auf 1080i switche (da mir das 1-2 sek geswitche auch auf den keks ging).


    zudem sollte man sich auch noch die erweiterte A/V einstellungen: (ab G2P 4.5 und höher) ansehen (befinden sind auch unter meinen links bzw. siehe signatur).