Hardwareentscheidung

  • Hallo Zusammen,


    ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiter helfen!
    Ich fang mal mit meiner Ausstattung an:
    - Fernseher ist ein 40'' Samsung (le40f86bd)
    - Mein Verstärker ist ein Onkyo (Bezeichnung weiss ich grad ned *G*, aber HDMI ist vorhanden)
    - ein digitaler Philipps DVB-C Receiver
    - eine SmartCard auf der D09 steht
    - ein alter Panasonic Festplattenrecorder mit DVB-T


    Und genau bei dem Festplattenrecorder liegt der Hund begraben.
    Er hat nur DVB-T und wenn ich von meinem Digitalen Kabel Deutschland aufnehmen will muss ich die Karte in den blöden Humax von KD (mit Scart!!!) stecken. Das macht Aufnahmen nicht gerade komfortabel.


    Durch einen Bekannten bin ich auf die Dreambox aufmerksam geworden.
    Leider erfüllt so richtig nur die 8000er meine Anforderung, aber so viel Geld will ich nicht investieren.


    Wichtig ist mir:
    - HD Anschluss
    - eine Sendung aufnehmen, eine andere anschauen (dafür braucht man den Twin-Tuner richtig?)
    - evtl kommt bald ein 2. Fernseher und dann möchte ich das Signal sharen (jo, dunkelgraue Zone, ich weiss)
    - der Tuner sollte wechselbar sein, dass ich nicht wieder auf einem DVB-x angewiesen bin


    Wenn ich es richtig sehe, wäre die 7025+ die richtige, aber die hat kein HD
    Die 800 se hat wiederum keinen Slot für ein Ci (brauche ich für Premiere wenn ich dies dazubuchen will , richtig? - oder wozu sonst braucht man das Ci ?)


    Ich hoffe ihr könnt mir einen Tip geben.


    Danke und Gruß,
    Harry

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

  • 8000 bleibt nur (oder auf 7020 hd warten)


    mehr HD fähige TwinTuner boxen gibts ned


    ci brauchst nicht - Karten laufen per Softcam im internen Kartenschacht - HomeSharing ist geduldet im Board ;)

  • wow - das nenn ich mal eine super schnelle Antwort!! :)


    Über die 7020 HD hab ich gelesen, dass sie vor Weihnachten kommen soll. Nun, das sind nur noch 3 Wochen. Weiss jemand hier schon mehr?


    Hab ich das mit dem Twintuner richtig verstanden, dass ich 2 DVB-C Module brauche?


    Wozu braucht man das CI Modul dann vorrangig?

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

  • -jupp
    -nix genaues zum termin
    -ja 2x
    -als Dreamboxuser gar nicht (is eher für "normalos" ohne Freakboxen *g*)

  • Wieso hab ich nur geahnt, dass es darauf raus läuft? Ich hasse warten wenn ich mir was in den Kopf gesetzt hab. ?(


    Ist die Geschichte mit einem USB Tuner recht kompliziert?
    Ich bin jetzt nicht so wirklich der Linux-Bastler.


    Hat die 800er oder 7020 hd ein Webfrontend zum Streamen auf den PC?

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

  • jaja streamen übers webif können alle


    wegen Alltagstauglichkeit zu USB Tunern müsstest in den Threads dazu mal lesen (ich bin dort nicht fitt)

  • Quote

    Original von badmin



    Hat die 800er oder 7020 hd ein Webfrontend zum Streamen auf den PC?


    hat die Dreambox schon immer gehabt

  • Wie sind denn eure Erfahrungen mit Images für neue Boxen?
    Sind die bei Neugeräten eher rar gesäht und dann anfangs instabil oder schnell einsatzbereit?

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

  • gemini ist in den meisten fällen ganz in ordnung...


    aktuell warte ich auf ein gemini für die dm800se dann kann ich dir sagen ob es stabil ist

    DM8000HD - SSSC - 1,5 TB Festplatte - Dreambox Experimental - Gemini 3.2 v0.77r5
    DM8000HD - SSCC - 1,5 TB Festplatte - Dreambox Experimental - Gemini 3.2 v0.77r5

  • also ich habe die 800se mit dem sundtek usb dvb-c stick. Das läuft eigentlich recht problemlos. Momentan gibt es zwar noch einen Softwarebug in den dmm-treibern, der soll aber Ende dieser Woche behoben werden, sodass die Box dann ein vollwertiger Twintuner ist.


    Übrigens braucht man die Twintuner Eigenschaft bei einer Dreambox nicht immer. Die Dreambox kann (im Gegensatz zu vielen anderen Receivern) mit nur einem Tuner alle Sender des gleichen Kanals entschlüsseln.
    Bei den meisten Kabelanbietern sind ja z.B. die ganzen Privaten auf einem Kanal, somit kann man mit der 800er mit nur einem Tuner z.B. ProSieben aufnehmen und gleichzeitig RTL schauen.
    Einen Twintuner brauchst du nur, wenn du gleichzeitig einen Sender aufzeichnen und einen anderen sehen willst, die auf unterschiedlichen Kanälen liegen. (bei mir z.B. ARD HD und ZDF HD)


    Bei der 800se z.B. waren bis auf ein paar Kinderkrankheiten in der ersten Woche die Images alle sehr stabil, basiert ja alles auf Enigma2, das ja schon sehr ausgereift ist...

  • Naja, damit ist man doch recht eingeschränkt.
    Bissl wie ein 1,5-fach Tuner :)

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

  • Je mehr man liest umso verdrehter wird das.
    Die Beschreibung der 7020HD liest sich so, als hätte sie einen fest eingebauten DVB-S Tuner plus einen Steckplatz.
    Somit wäre die auch nix für einen DVB-C Twin-Tuner. :(


    Also doch eine 800er mit usb? hm....


    Und ist der Tuner in der 800 se auswechselbar oder fest verbaut?

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

    Edited once, last by badmin ().

  • Quote

    Original von Henni1111
    also ich habe die 800se mit dem sundtek usb dvb-c stick. Das läuft eigentlich recht problemlos.


    Leider hab ich noch eine Frage.... hoffe ihr seid so geduldig :)
    Auf den Bildern der DM800 HD se Kabel sieht man nur einen Eingang für Kabel, aber keinen Ausgang.
    Kann ich hier mit einem T-Stück arbeiten? Gleiches gilt für den USB-Stick.
    Sonst hätte ich ja 2 Endpunkte für das Kabel.
    Lässt bei einem T-Stück die Qualität nach? *grübel*

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

  • hi,


    hab ne dm800 und nen dvb-c usb-stick von sundtek. das läuft soweit mit den alten treibern ganz gut. ist natürlich hardware-mäßig nicht so gut wie ne dm8000 oder dm7020 aber preiswerter. hab ein t-stück im gebrauch und empfangsmäßig keine einbußen. die ber-werte sind immer bei null!


    gruß tomdulix

    DM 920 UHD 2xDVB-S2 FBC
    DM 7020 HD 2x DVB-C mit CVS + GP3-Plugin + Sundtek USB-DVB-C-Tuner, 320GB Samsung-HDD extern


    42PFL6877K Philips LED-TV


    PS3 Slim 250 GB


    Synology DS213j

  • Vielen Dank für die Info!!
    Wenn man nach DVB-C Karten für die dm800 googelt haben diese doch einen Ein- und Ausgang.
    Wie ist das bei dir?

    Wer bis zum Hals in der Scheisse steckt sollte den Kopf nicht hängen lassen.

  • hi,


    der dvb-c-tuner von dream hat einen ein- und ausgang.

    DM 920 UHD 2xDVB-S2 FBC
    DM 7020 HD 2x DVB-C mit CVS + GP3-Plugin + Sundtek USB-DVB-C-Tuner, 320GB Samsung-HDD extern


    42PFL6877K Philips LED-TV


    PS3 Slim 250 GB


    Synology DS213j

  • bei der 800se hat der satellitentuner keinen ausgang mehr. der kabeltuner ist identisch mit dem in der 800er,dream bietet für alle boxen mit wechseltuner nur einen kabeltuner an.
    und ja, die 800se hat einen wechseltuner