[discontinued] sundtek control center für enigma2

  • ja genau, die IDs nach der IP habe ich vermisst.
    allerdings habe ich einen denkfehler gemacht. sorry!


    leider ist der denkfehler auch im plugin.
    d.h ich muss die serial auch aus dem --scan-network ziehen und
    nicht aus medieclient -e auf dem client.


    dann sind auch nicht so viele neustarts nötig, da auf dem server
    der treiber ja läuft. :rolleyes:


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited 3 times, last by giro77 ().

  • ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.5_r2


    - bugfix: netzwerk funktionalität des treibers überarbeitet


    ---------------------------------------------------


    Bitte beachtet zum einbinden von Netzwerktunern folgende Prozedur:


    ...auf dem server muss der sundtek treiber installiert
    und der netzwerkmodus gestartet sein.


    1. MENU -> Sundtek Treiber installieren oder aktualisieren
    2. MENU -> Nach IPTV Servern suchen
    3. die gefundenen stick IP adressen mit "ja" übernehmen


    (sollten die sticks nicht automatisch erkannt werden, wird
    wahrscheinlich auch das manuelle eingeben der IPs nicht helfen.
    einen versuch ist es aber allemal wert ;) )


    4. Autostart auf "ja" stellen
    5. DVB-C / DVB-T / DVB-S/S2 als empfangsart für beide sticks einstellen
    6. Einstellungen mit OK oder GRÜN übernehmen.
    7. GELB -> Dreambox neu starten (E2 neustart hat bei mir nicht ausgereicht)
    8. das sundtek control center plugin starten. Die sticks sollten nun angezeigt werden und bereit sein.


    Viel Spaß!


    ---------------------------------------------------


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • puh, dann is gut!


    danke für Dein feedback.
    ...und viel spaß mit den sticks.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Hallo,
    ich habe vor, 2 USB Sundtek Tuner an einer
    DM 800se zu betreiben.
    Unter Einstellungen sehe ich den Punkt:
    V Tuner unter DM 800 beschleunigen.
    Trifft dieses nur für die 800 zu
    oder findet diese Einstellung auch bei der
    DM 800se seine Wirkung????


    Ich danke für die Antwort
    Gruß smoht

  • hi,
    ist nur bei der DM800 sinnvoll.
    für die DM800se hat es keine Funktion.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • giro77,


    ich danke für die Beantwortung meiner Frage.


    Jetzt nur noch eine Kleinigkeit.


    An welchem Anschluss der DM800se ist es ratsamer die Sundtek Sticks anzuschließen.
    An dem Antenneneingang oder dem durchschleifendem Ausgang??????


    Wo ist die Chance , eine Pixllbildung zu verringern, größer ????


    Danke und Gruß

  • Es wird empfohlen den Tuner mittels T-Stück am Eingang anzuschließen, Settopboxen verstärken gerne mal 10-20% und übersteuern dadurch weitere Geräte.

  • Bei zwei USB- Tuner und einer Zuleitung benötige ich zwei T-Stücke.
    Habe ich dann nicht zuviel Verlust ???
    Oder gibt es für Kabel eine andere Alternative??

  • 3 Geraete dürften kein Problem sein (kommt aber natürlich auf die Signalstärke drauf an), es gibt auch Splitter mit 3 oder mehreren Ausgängen. Die Sticks an sich haben eine gute Sensitivität und dürften so schnell keine Probleme bekommen.

  • Hab nen sundtek dvbs2 Stick an ner fritzbox 7390 hängen und versuche den jetzt mit meiner dm800se zu benutzen.


    DM800se neustes oe2.0 oozoon experimental


    Controlcenter installiert und nach IP Servern gesucht -> Greenscreen, Log hab ich mal angehängt.
    Mit ner alten Controlcenter version die aufm oozoon feed lag konnt ich ich den Stick finden

  • Quote

    Originally posted by Chris800
    Hab nen sundtek dvbs2 Stick an ner fritzbox 7390 hängen und versuche den jetzt mit meiner dm800se zu benutzen.


    DM800se neustes oe2.0 oozoon experimental


    Controlcenter installiert und nach IP Servern gesucht -> Greenscreen, Log hab ich mal angehängt.
    Mit ner alten Controlcenter version die aufm oozoon feed lag konnt ich ich den Stick finden


    Die Ausgabe von folgendem Befehl auf der Dreambox hilft Giro77 auf jeden Fall weiter Dein Problem zu lösen:


    Quote


    /opt/bin/mediaclient --scan-network

  • ...was für ein horror update. hoffentlich sind wir die bugs der 1.3.5 bald los. ;(
    neue version steht auf der ersten seite bereit.


    ---------------------------------------------------


    sundtekcontrolcenter v1.3.5_r3


    - bugfix: netzwerk funktionalität des treibers überarbeitet


    ---------------------------------------------------


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited 2 times, last by giro77 ().

  • Hi,


    ich hab folgendes noch nicht ganz begriffen. Ich hab an meinem Debian Server folgende Sticks:



    Und hier die Ausgabe auf meiner DM8000:


    Code
    root@dm8000:~# /opt/bin/mediaclient --scan-network
    Scanning network for IPTV media servers
    ------------------------------------------------------------------------------
    IP address | ID | devicename | Users | Capabilities | Serial
    ------------------------------------------------------------------------------
    192.168.222.6 | 0 | Sundtek MediaTV Pro (USB 2.0) | 4 | DVB-T, DVB-C | U110714112631
    192.168.222.6 | 1 | Sundtek SkyTV Ultimate III (USB 2.0) | 0 | DVB-S/S2 | U120420153238
    - 2 IPTV server found -------------------------------------------------------


    Kann ich beide Tuner jetzt gleichzeitig über Netzwerk auf einer Box benutzen? Oder ist ein Mischbetrieb von DVB-C / DVB-S2 nicht möglich?

  • das sollte funktionieren.
    Du kannst ja im plugin für jeden stick die jeweils richtige
    empfangsart einstellen.


    ...eventuell einfach mal testen. mehr als das es auf anhieb nicht
    sofort passt, kann ja nicht passieren.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Geht leider nicht. Im Plugin ist der 2. Tuner als DVB-S2 eingestellt und der 1. als DVB-C.
    Es werden jedoch beide Sticks als DVB-C angezeigt.


    Auf der Box /opt/bin/mediaclient -e



    Und hier die /etc/sundtek.conf:


  • So, also in der sundtek.conf fehlen zu den sticks die IDs.


    Bitte doch mal prüfen, ob die aktuellste version des plugins
    installiert ist (1.3.5-20121215-r3).


    es sollte eigentlich so aussehen:


    Code
    ...
    ###### configuration network
    [NETWORK]
    device=192.168.222.6:0
    device=192.168.222.6:1
    ...


    (was von /opt/bin/mediaclient --scan-network ja auch richtig gemeldet wird.)


    ....im moment wird Dein DVB-C stick doppelt gemounted.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited 8 times, last by giro77 ().