DM 800 und OPlayer für iPhone?

  • Hi Leute,


    kennt sich jemand mit der kombination Dreambox - iPhone - OPlayer aus?
    Habe gehört dass man mit dem OPlayer auf´s iPhone Filme bzw. LiveTV von der Dreambox streamen kann?
    Wie funktioniert das und funktioniert das zuverlässig?


    Habe eine DM 800 die im WLan-Netz hängt und ein (noch) iPhone 3G.


    Vielen Dank für Eure Tips!

  • bei mir stürtzt da der oplayer immer ab.
    kann es daran liegen dass das iPhone 3G das nicht packt?


    geht das auch mit einer DynDNS-Adresse oder nur mit der IP-Adresse, also im WLan-Netz?

  • Quote

    Original von hornet
    hi funkt mit meinem iPhone 4 tadellos, einfach die stream url im oplayer öffnen.


    Woher bekomme ich denn die Stream URL???

  • Quote

    Original von pole23
    Woher bekomme ich denn die Stream URL???


    Darüber wäre ich auch sehr dankbar.

    8) Eddie 8)
    Es war einmal bzw. ich war einmal Mod bei HyricanPayTV
    Es war einmal bzw. ich war einmal Admin bei Dreambox-Board

  • Könnt ja einmal eine m3u aus dem Webif laden.
    Bei den Favoriten auf das TV Symbol klicken und die Datei irgendwohin speichern.


    Darin findet ihr die einzelnen Streams, wie sie auch von anderen Proggies
    verwendet werden.

  • hi, ich wäre mir net sicher, ob das ein 3g packt. das ganze wird wohl auch nur im wlan funktionieren, außer man macht ein portforwarding am router und man hat auch genügend upload.
    Lg

  • wie kann mann jetzt ohne server direkt vom Iphone anschauen?
    Habe ihone 3gs

  • also wenn man aufs webinterface von der dream geht und dann auf das stream symbol klickt, dann ladet er eine stream.m3u datei runter. wenn man diese in einem editor öffnet sieht man einen link in der art http://dreamip:8001/1:0:1 ....
    diesen kopiert man in den oplayer bei öffne url rein. bei mir rennt das flüssig.
    ich hab nur noch nicht rausgefunden, wie man eine liste im oplayer erstellt... wäre voll lässig, wenn das wer herausfinden könnte.
    Lg Hornet

  • Habe es gerade mit meinem iPad getestet und es geht leider nicht. Habe die Datei runtergelassen und die URL rauskopiert. Wenn ich die jetzt im oplayer eingebe, wird das Bild kurz schwarz und dann lande ich wieder im oplayer. Haber allerdings nur liteVersion, braucht ma da etwa die Full?

  • dito


    edit:
    geht doch! hatte scheinbar nen Tipfehler drin!
    cooles App...

  • Quote

    Original von Freddie
    dito


    edit:
    geht doch! hatte scheinbar nen Tipfehler drin!
    cooles App...


    Kannst du mir mal eine Beispiel URL geben, die bei dir funktioniert?

  • zB RTL bei mir zuhause: (IP der Dreambox ist 192.168.1.35)


    http://192.168.1.35:8001/1:0:1:2EE3:441:1:C00000:0:0:0:


    Bei mir läuft der Stream immer ungefähr 10 Sek. (mal mehr mal weniger) und dann bricht der Stream entweder ab, oder die App stürzt ab... Aber immerhin tut sich was, hoffe da kommen noch mehr brauchbare Anwendungen! :)

  • So langsam wird das was!
    Ich habe das noch mal mit der Version 1.15 getestet...
    Auf den Sender schalten den man gucken will!
    Dann musste ich das Seitenverhaeltnis fest einstellen!
    Dann wie beschrieben die url von dem eingestellten Sender oeffnen!
    Das laeuft bei mir viel besser als der vlcmist und man muss natuerlich keinen Server laufen lassen!

  • geht das ganze auch von ausserhalb, also z. B. via 3G oder geht das nur im heimischen WLan-Netz?

  • Quote

    Original von schwedex
    geht das ganze auch von ausserhalb, also z. B. via 3G oder geht das nur im heimischen WLan-Netz?


    wie oft noch?

  • Quote

    Original von Suizide


    wie oft noch?


    mal 2 beiträge gelösch und hier ne antwort:


    Wenn du 1. genügend upload hast (mind 10 mbit, also VDSL sollte es schon sein!) und 2. den port fürs streamen am router freigibst - ja!

  • mit oplayer stream einwandfrei die Videos von der Dreambox;


    leider ist das mit der streaming url sehr mühsam da:


    1) der Safari immer gleich den mistigen QT startet und der kann es ja nicht, und
    2) ich nicht finde wo er die geladenen m3u files ablegt (der safari)


    imho sollte es für die unix pros kein grossses probkem sein hier mit einem kleinen script einzugreifen:


    das tool ist cool kann hier einer helfen


    bitte bitte
    thx
    und lg
    ps "normale bash scripts sollten auf dem iphone/pod laufen, wget ist vorhanden...

    ASTRA 19,2°E -hirschman ms
    - dm 600 (80gb) -> scart-> thoshiba RV 32
    -dm 800 (250GB)-> dvi -> thoshiba XV 46-> tos link->philips budgtet 5.1 dds receiver

  • Wer einfach aufgenommene Nicht-HD Streams im lokalen Netz direkt von der Dreambox auf dem iPad oder iPhone wiedergeben will, der sollte mal AirPlayer vom gleichen Autor probieren. Einfach auf der Dreambox den UPNP-Server starten und anschließend mit dem Ipad/iPhone die aufgenommene Datei auswählen und fertig.

  • wie und wo kann ich denn den UPNP Server bei der Dreambox 800 starten?


    Ich konnte mit dem Buzz Player über http://192.168.178.22/hdd/movie zwar auf die Filme zugreifen, aber die werden leider nicht abgespielt...


    Mit AirPlayer soll es aber möglich sein .ts Dateien von der Dreambox abzuspielen...


    Danke für eure Tipps!


    ____


    habe es gefunden:
    In der DM800 beim Gemini Image ist der UPnP Server mit:


    Blaue Taste -> Dienste/ Daemons -> Upnp Server


    zu aktivieren. Einstellungen noch vornehmen mit blauer Taste wenn Auswahlbalken auf Upnp Server steht.


    _______________



    aber mit AirPlayer ruckelt das Abspielen bei SD Aufnahmen ganz schön.
    Allerdings ist die DM800 auch via WLAN (54 Mbit) am Router "verbunden"...


    Allerdings kann man die Filme auf das iPad kopieren und dann offline schauen - ruckelfrei