Project Valerie - MediaCenter for Enigma2

  • Quote

    Original von brilli_willi
    Nee, sie werden nicht in Failed abgelegt.
    Alle Episoden aller nicht erkannten Serien landen unter einem Serientitel.
    Ist halt die Serie die zuerst synchronisiert und nichts gefunden wird. Die Serie hat dann eine IMDBID aber keine TVDBID. Alle weiteren Episoden anderer nicht erkannter Serien landen im gleichen Serienordner.
    Hatte z.B. Bibi Blocksberg in den Serien nur mit IMDBID und ohne TVDBID und darunter lagen dann alle Episoden der weiteren Serien (Bibi und Tina, Gegen den Wind, Saber Rider and The Starsheriffs, ...)


    Hallo zusammen,
    genau das gleiche kann ich auch bei mir feststellen.
    Habe 3 Serien die Probleme machen.


    Eine valerie.info sind in den jeweiligen Serien Ordnern angelegt.


    Aufbau der Dateinamen "Serienname.SxxExx.NamederFolge.format


    Gruß

  • Hi Webi,


    wenn Du mir ein Log Deines Synclaufs zukommen lässt (wichtig: bitte Debug-Mode "high" wie in den FAQ's beschrieben => http://bit.ly/zqbo1G ), dann kann ich mir das mal genauer anschauen.


    Gerne auch per PN, wenn Du das Log nicht direkt hier einstellen willst.


    Nur mit den von Dir genannten Infos lässt sich da leider keine Aussage treffen, was man evtl. noch ändern könnte, damit die Serien gleich und ohne manuelles Editieren korrekt erkannt werden.


    Gruß, J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Hi scatchy,


    Quote

    Schön, dich wiederzulesen, Mr. Ewing


    Die Freude ist ganz meinerseits... Die "Valerie" hat mir doch ein wenig gefehlt die letzten Monate... ;)


    Zu Deinen Fragen:
    Ich kenne den Textfilter bisher nur in Verbindung mit dem Filmtitel - vielleicht kann noch jemand anderes bestätigen, dass der früher auch schonmal auf den Dateinamen ging, dann könnte man mal die Historie des entsprechenden Source-Files durchstöbern.


    Doppelte Einträge: Ist mir gestern auch schon aufgefallen, dass ich bei einem Test mehrfach den gleichen Filmtitel in der Liste hatte. Das wollte ich mir auch nochmal genauer anschauen.


    Und wegen dem Titel: gibt es denn in der TheMovieDB keine Einträge zu diesem Film? Normalerweise kümmert sich PVMC doch gar nicht um die Film-Attribute bei IMDb, sondern nimmt Titel, Plot, etc. von den anderen Datenbanken (TheMovieDB, bzw. TheTvDB).
    Generell ist es so angedacht, dass Du irgendwann mal xbmc-style nfo-Files benutzen kannst. Das geht in begrenztem Maße heute schon, wie hier im Wiki beschrieben:


    http://bit.ly/wt2lEJ


    Allerdings werden zur Zeit halt nur ein paar Attribute aus diesen Files ausgelesen - da ist noch einiges zu tun...


    Und nee - die Datenbank ist nach wie vor Pickle. Wie da genau die Pläne aussehen, das umzustellen, kann ich momentan nicht sagen...


    Gruß, J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Einträge gibt es schon und die sind auch korrekt. Wenn man allerdings einen Titel 'Hitna pomoc' kriegt für einen Film, der hier unter 'Die Ambulanz' ausgestrahlt wurde, kommt der ungeübte Nicht-Serbe schon mal gern ins Schleudern ^^ für solche Fälle wäre es halt gut gewesen, man hätte ein <title/> o.ä. mitgeben können. Aber nicht tragisch, sind ja nur Einzelfälle... schlimmer ist's, wenn man einen Datei-/Filmnamen hat und nicht den falschen Eintrag findet ^^ ich mach mich dann nochmal auf die Suche...

  • Hat jemand von euch hier das Problem schon gelöst oder wo steht das wie ich das ändern kann??


  • Hi Huffel,


    die einfachste Variante dürfte über das Web-Interface sein. Warst Du da schonmal drin? Wenn nein, dann:


    http://code.google.com/p/project-valerie/wiki/WebIF


    Im WebIF dann "Home" => "Movies" auswählen, um in die Movie-Übersicht zu gelangen, die PVMC erkannt hat. Dort dann beim ersten falschen Eintrag rechts in der Spalte "Actions" den kleinen Button mit dem Stift anklicken und Du kommst auf die Bearbeitungs-Seite dieses Films...


    Dort kannst Du dann Titel / Plot ändern und ein anders Poster / Backdrop hinzufügen. Allerdings würde ich momentan empfehlen, solche Videos mit einem extra Sync-Pfad zu versehen, damit Du diesen Pfad nach Deinen ganzen manuellen Änderungen einfach disablen kannst. Dadurch werden Deine Anpassungen beim nächsten Sync-Lauf nicht wieder überschrieben...


    HTH & Gruß, J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

    Edited once, last by Jester-Race ().

  • Hallo Leute,
    Hab n Problem, dass mich gerade zur Verzweiflung bringt... Normalerweise passe ich einfach den Dateinamen meiner Serien an - sogar mit allen Infos 1:1 wie auf TheTVDB, synchronisiere und es wird alles einwandfrei eingetragen. Bei How I met your Mother, habe ich jetzt das Problem, dass er überhaupt nichts findet... die Seite heisst aber genau so auf TheTVDB.


    Beispiel:


    How.i.met.your.Mother.-.S01E05.-.Von.Taenzern.und.Tauben.mkv



    Alle Dateien tauchen komplett in Failed auf. Bei den Syncheinstellungen habe ich "TV" ausgewählt, allerdings spuckt er mir unter "Alternativen" nur Namen englischer Filme aus?


    Wo ist der Fehler ?

  • Hi aced,


    interessant - ich hab das bei mir gerade mal mit exakt Deinem Beispiel ausprobiert und das lief problemlos durch...


    Welche Version nutzt Du - und kannst Du mir vielleicht mal ein Log von dem gescheiterten Sync-Lauf zukommen lassen?


    Danke im voraus & Gruß,


    J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Hey,
    Danke für die rasche Antwort, aber hat sich jetzt erledigt... Anscheinend hat das aktualisieren über die Funktion direkt in Valerie nicht funktioniert. Hatte ne ziemlich veraltete Version. Hab auf die aktuellste geupdated und läuft jetzt einwandfrei!


    Danke nochmal!

  • Supi - feut mich... :-)


    Gruß, J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Hi nochmal,


    die hier angekündigten Änderungen:


    Unterdrücken des "Movie"-Fallback bei Enigma2 Eigenaufnahmen / Staffel- und Episodennummern bei E2 Aufnahmen


    werden mit r1215 verfügbar sein. Sollte es Probleme geben, bitte ein issue öffnen oder hier kurz melden - ich versuche, das zeitnah zu beheben...


    Gruß, J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Die Änderung es Wiki, dass es möglich ist nur mit einer TvDbId Serien zu synchronisieren ohne die Nutzung der Imdb hat mich sehr erfreut, dies löst das letzte Problem mit zwei Serien die aufgrund der Beschaffenheit und relativen Unbekanntheit nicht in der Imdb gelistet sind.


    Ausprobiert:
    valerie.info mit entsprechendem Code für Fernsehkritik.TV angelegt:

    Code
    <tvdb>tvdb94771


    Die Serie landet nun nicht mehr im Failed Bereich und wird als Serie erkannt. Jedoch mit der ID 9477, es scheint so, als ob die letzte Ziffer, in dem Fall die 1 einfach abgeschnitten wird.


    Leider kein Log da Silent. Werde dies nachreichen.


    Versuch mit Serie Nummer 2, die trotz imdb im Namen einer falschen Serie zugeordnet wird:
    Trotz Löschen der fehlerhaften Einträge werden keine neuen Dateien erkannt.

  • Hi Talshin,


    hast Du mal versucht, noch eine zweite (leere) Zeile in die valerie.info einzufügen? Bei "normalen" nfo-Files hatten wir da nämlich mal ein Problem mit den Line-Endings, siehe hier:


    IMDb ID über nfo-Datei angeben


    Vielleicht haben wir diesen Bug auch beim Auswerten der valerie.info. Probier einfach mal aus und berichte bitte - dann kann ich das Wiki ggf. noch entsprechend anpassen...


    Danke & Gruß,


    J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Mach mal nach der 1 einen Zeilenumbruch (Return).
    Bei mir wurden mit der Variante nun alle Serien korrekt erkannt.
    Und ich hatte da zum Teil auch sechsstellige TVDB_ID's.


  • Hi Jester,


    bestätigen kann ich es auch nicht. Hab es halt selbst so gemacht und es hat super funktioniert.
    Danke Dir nochmal für den genialen Support!


    Gruß
    brilli_willi

  • So, ich habs jetzt noch mal ausprobiert: Wenn ich Project Valerie neu installiere, dann kann ich auch die neuste nightly installieren und auch die Sync durchlaufen lassen und anschliessend in die Filmdarstellung. Sobald ich aber einige Filme über das WebIf bearbeite bekomme ich anschliessend beim Aufruf der Filmdarstellung einen GreenScreen!


    Valerie Log:

    Code
    21:57:31.0497078 W findSkin -> Exception(<type 'exceptions.AttributeError'>): 'module' object has no attribute 'dom_skins'
    21:57:31.0499384 W findSkin ->maybe openPLI, trying ...
    21:57:31.0850779 W DataElement::getDataPreloading Exception(<type 'exceptions.AttributeError'>): 'module' object has no attribute 'dom_skins'
    21:57:32.0269356 W findSkin -> Exception(<type 'exceptions.AttributeError'>): 'module' object has no attribute 'dom_skins'
    21:57:32.0271781 W findSkin ->maybe openPLI, trying ...


    Hilft diese Info? Oder soll ich mal nen db-dump posten?
    (Hab übrigens Open-Pli drauf)


    Ich hab mein "anderes" Log auch mal hochgeladen, vielleicht hilfts: e*-crash-log

    Xtrend et9000 mit OpenPLI 4
    SEDUlight
    FreeNAS 9

    Edited once, last by mrMuppet ().

  • Hallo zusammen,


    ich wurde immer wieder mal gebeten, die Grundlagen des Synchronisations-Ablaufs etwas detaillierter zu beschreiben. Deshalb habe ich heute den Wiki-Artikel zur Synchronisation um einen einführenden Abschnitt erweitert:


    Grundlagen der PVMC-Synchronisation


    Wer Zeit und Lust und Laune hat, kann sich das gerne mal durchlesen und hier Verbesserungsvorschläge posten - noch bin ich nicht allzu weit und wenn ich auf dem falschen Dampfer bin, kann man das jetzt noch mit erträglichem Aufwand korrigieren.... :-)


    Danke im voraus & Gruß,


    J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Hi Mr.Muppet,


    Quote

    Original von mrMuppet
    Sobald ich aber einige Filme über das WebIf bearbeite bekomme ich anschliessend beim Aufruf der Filmdarstellung einen GreenScreen!


    so wie ich das sehe, gibt es ein Problem mit der Jahresangabe für einen oder mehrere Filme. Kann es sein, dass die bei einiges Einträgen fehlt?


    Gruß, J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Hallo J.R.!


    Ich hatte ja auch das Problem mit GreenScreen (ein paar Beiträge weiter oben) und ich wusste nicht was los war..


    Bin dann die Probleme durch gegangen (Crashlogs) und habe es bei mir gefixt, dazu weiter unten mehr..


    Das Problem ist, vermute ich, dass wenn man über Webif Filme bearbeitet, die keine Jahresangabe haben, dann wird im Feld Jahr "None" angezeigt, was wohl bedeutet, dass kein Jahr vorhanden ist. Wenn man nun aber speichert, wird denke ich ein String "None" gespeichert. Dies führt dann in der Methode getDate in MediaInfo.py zum Problem.


    Ich hab die Methode bei mir wie folgt angepasst: (Also vorher als String umgewandelt, geprüft ob nur Zahlen drin stehen, und dann wieder gewandelt) Ist evtl. etwas umständlich, funktioniert aber :)



    Damit bekomme ich in der Liste dann erstmal nicht direkt nen Grünen, wenn ich dann aber den Film selektiere gibts wieder ein Problem. Daraufhin hab ich noch in DMC_ListView.py _refresh folgende Zeile getauscht: (Da hier wohl ein int in nen String Länge 4 mit führenden Nullen umgewandet wird, dachte ich mir, das müsste beim Jahr ja immer passen, also einfach das Feld in String wandeln)


    Quote


    # date = "%04d" % (element["Year"], )
    date = str(element["Year"])


    Danach ging alles wieder.. Den Eintrag hab ich aber mittlerweile entfernt..


    So, ich hoffe das hilft, aber mit Python hab ich noch nicht so viel Erfahrung.. :)


    Grüße