Project Valerie - MediaCenter for Enigma2


  • Nein, das passt schon so erstmal. Geh du mal headbangen. Ich wünsch dir viel Spaß. Ich werd mich am Wocheende meinen Umzugsplänen widmen.


    Momentan hab ich noch die rev. 829 drauf. Die werde ich auch erstmal drauf lassen, solange es keine Probs gibt.
    Nächste Woche können wir dann weiter sehen. Ich werde mal einige andere Serien und ein paar Movies testen.
    Werde dir dann berichten.
    Kannst dich ja melden, wenn du wieder da bist und die Änderung eincheckst. Damit ich bescheid weiß wann ich updaten soll.


    EDIT:
    Die Folge "Die Auserwählten" habe ich auch geändert. Das war die Folge, die fälschlicherweise als "Ark of Truth" Movie erkannt wurde. ;)


    so denn


    :muede:


  • Morgen hier der neuste, immer noch das gleiche


    Soweit ich auf die schnelle gesehen habe ist z.B. Bibi Blocksberg im log drin, aber nicht bei Valerie unter Filme/TV-Shows, komisch.

  • Hi zusammen,


    Hazett
    Na, wenn Du anderweitig was zu tun hast, anstatt mit "Valerie rumzumachen" :rolleyes: bin ich ja beruhigt... =)
    Wie gesagt: schreib am besten eine PN wenn Dir noch was auffällt, damit das hier nicht im Board untergeht...


    Skorpion

    Quote

    Original von skorpion-23
    Soweit ich auf die schnelle gesehen habe ist z.B. Bibi Blocksberg im log drin, aber nicht bei Valerie unter Filme/TV-Shows, komisch.


    Nun, wenn irgendein Video im Log auftaucht, ist das zumindest schonmal ein Zeichen, dass das zugehörige File auch als Media-File erkannt wurde. Es bedeutet aber nicht zwangsweise, dass die Sendung dann auch bei Valerie richtig erkannt und einsortiert wird.


    Vielleicht nochmal kurz zum Synchronisieren allgemein, bevor ich mir das Log genauer anschaue:

    • so ein Videofile, wie es auf der Platte Eurer Box oder auf dem NAS abgelegt ist, hat außer dem Dateinamen (und evtl. einem File mit Zusatzinfos bei Eigenaufnahmen) ertsmal keine weiteren Infos über den Inhalt
    • in PVMC wird aber bei korrekt erkannten Aufnahmen noch einiges mehr angezeigt: z.B. Poster / Backdrops, eine Kurzbeschreibung zum Film, eine Bewertung oder auch die Genres
    • irgendwoher muss PVMC diese Infos ja holen - und dafür ist es notwendig, dass das File eindeutig identifiziert wird
    • das große Problem dabei ist nun: PVMC kann ja nicht "wissen", welcher Film / welche Serie denn die wirklich "richtige" ist - es wird daher immer der erste Treffer genommen, der gefunden wird


    In Deinem Fall kommen nun mehrere Sachen zusammen:
    Zum einen handelt es sich um Eigenaufnahmen, bei denen das File, dass Enigma2 mit zusätzlichen Infos aus dem EPG erstellt, teilweise merkwürdig gefüllt zu sein scheint und zum anderen sind es Kindersendungen, die vermutlich ohnehin nicht ganz so gut in den Online-Datenbanken vertreten sein dürften.


    Ein Problem, was mir z.B. gerade in Deinem Log über den Weg gelaufen ist, ist der Film "Brüderchen und Schwesterchen". Das ist eine EIgenaufnahme und in dem zugehörigen Enigma2-File mit den Zusatzinfos lesen wir folgendes raus:


    "Brüderchen und Schwesterchen"
    "Märchenfilm Deutschland 2008"


    Die erste Zeile wird als Name der Aufnahme gewertet und da die zweite Zeile ungleich der ersten Zeile ist, interpretiert PVMC das ganze erstmal als Serie, denn im E2 Metafile steht nicht drin, ob das eine Serie oder ein Movie ist! D.h. die zweite Zeile wird erstmal als Name der Episode interpretiert.


    Man kann im Log dann schön sehen, wie PVMC bei dem Versuch, dafür dann Serieninfo + Episodeninfo zu holen, auf die Nase fällt :(


    Und dann Nochmal kurz zu Bibi Blocksberg: auch hier führen die Infos aus dem E2 Metainfo-File dazu, dass :


    MovieName = 'Bibi Blocksberg: Eene meene eins, zwei, drei!' - EpisodeName = 'Zeichentrick'


    => "Zeichentrick" ist kein Episodenname! Nachdem das Interpretieren als Serie nicht klappt, wird versucht, das als Film zu erkennen, aber mit dem Suchstring


    "Bibi Blocksberg: Eene meene eins, zwei, drei!"


    finden wir bei IMDb leider nichts.


    OK, soweit erstmal die "Kurzanalyse" - ich schau mir gerne die Sache am Sonntag nochmal genauer an, zumal mir eben bei der parallelen Duchsicht des Codes noch zwei Sachen aufgefallen sind, die man evtl. verbessern könnte.


    Bei Codeänderungen muss man dann natürlich aufpassen, dass man das ganze nicht zu speziell an einen Fall ausrichtet und damit dann vielleicht anderen Usern, die z.Zt. weniger Probleme beim Erkennen der Filme dann "Verschlimmbesserungen" einbaut und das Ergebnis dann schlechter wird =)


    Kurzum: Dein Fall ist in der Tat interessant. Was mir auch gerade noch aufgefallen ist: Du hast alle Files in einem Ordner, der mit Movie & TV geflaggt ist, geworfen.
    Wäre es nicht vielleicht auch sinnvoll, einen Ordner mit Filmen und einen zweiten Ordner nur mit den Serien anzulegen, damit man auf diese Weise PVMC wenigstens schonmal einen Anhaltspunkt / Hilfestellung beim interpretieren der Files geben könnte?


    Mehr dann wie gesagt am Sonntag, falls von Deiner Seite noch Interesse bestehen sollte... =)


    Gruß & wech,


    J.R.

    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin

  • Hallo
    Ja das mit dem neuen ordner serie ist natürlich noch besser, kein problem ich warte solange. Ich spiele auch noch ein wenig rum.
    mfg


    Danke schonmal

  • Oben rechts auf Logs und dann auf Valerie logs. Zu finden im Webinterface.

  • hallo leute! ich hab meine box erst seit einer woche und hab auch schon ziemlich viel installiert! nur bei project valerie kenn ich mich noch nicht aus.
    - von wo bekomme ich skins für project valerie?
    - wie kann ich dem programm die filmposter installieren usw? ladet der die filmposter direkt von der box, oder muss ich die übern pc runterladen?


    danke schonmal! super forum hier!! :]

    Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten...

  • Hi Darkraver,


    der erste Post verweist auch ins Wiki und da ist so ziemlich alles erklärt, was es um die Valerie zu wissen gibt! Skins kannst du im Menü auswählen (derzeit 3) und PC brauchst du nachher keinen mehr, ausser du hast extreme Härtefälle.


    Viel Spass mit der Valerie!


    Gruß
    Andi

  • Ich hatte vorher einen WDTV Live Media Player und bei dem war es extrem umständlich. Da musste man jeden Film per Hand editieren und die Bilder per Hand aussuchen! Ich schau mir das heute mal an. Ich bin einfach nur begeistert von meiner Box! :hurra:

    Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten...

  • Hab auch nochmal 2 Fragen:


    1. Ich hab die aktuelle Version drauf, allerdings ist das Hintergrundbild statisch...hatte aber glaube ich mal gelesen, dass sich dieses "Band" im Background bewegt ??


    2. Ich fand die Genre Auswahl früher wesentlich besser ...ist er richtig, dass ich jetzt jedesmal mit Taste Grün druch die Genres blättern muß oder kann ich irgendwo noch ne Übersicht aufrufen ??


    Ist etwas nervig, von A wie Action bis T wie Thriller durchzuklickern...

    ByeBye Dream, hello VU+ ;)

  • so habe gefunden, jetzt mit log anbei, kann mir jetzt jemand weiterhelfen, das es nicht abstürzt

    Files

    • 1.txt

      (12.43 kB, downloaded 11 times, last: )
  • Quote

    Original von Realmadridcf09
    so habe gefunden, jetzt mit log anbei, kann mir jetzt jemand weiterhelfen, das es nicht abstürzt


    also laut log ..


    load Exception: [Errno 2] No such file or directory: '/hdd/valerie/valerie.conf'


    fehlt dir auf deiner festplatte der ordner valerie oder die darin liegende valerie.conf


    kannst du mal schauen ob du den ordner nicht hast oder die datei?


    danke

  • Quote

    Ich hab die aktuelle Version drauf, allerdings ist das Hintergrundbild statisch...hatte aber glaube ich mal gelesen, dass sich dieses "Band" im Background bewegt ??


    schau mal hier


    ganz unten findest du die anleitung für das animierte Menü :-)

  • gibts eigentlich hier im forum schon fertige animierte hintergründe zum downloaden? wenn nicht, woher dann? achja, welche maximale auflösung, dauer und größe darf so ein animierter hintergrund haben?

    Computer dienen uns zur Lösung von Problemen, die wir ohne sie nicht hätten...

  • Hmmm, diese animierten Hintergründe erinnern mich irgendwie an etwas... kommen mir irgendwie bekannt vor. :klugscheiss: :D


  • Ja klar das wäre natürlich nicht schlecht wenn ein extra ordner da wäre, in welcher datei kann ich das ändern?