Kein Samba-Server unter 4.7 installierbar und andere Probs

  • Hallo zusammen,


    1. Ich kann den Samba-Server nicht auf meiner 7025 installieren. Die Installation bricht ab und als Fehler kommt, dass zu wenig Speicherplatz vorhanden ist. Wie kann ich Speicherplatz frei bekommen (hab außer Gemini 4.7 nichts aufgespielt)? Kann ich den Flashspeicher durch eine CF-Karte erweitern (wenn ja, wie?)


    2. Ich möchte Filme auf ein NAS auslagern. Wie kann ich das Film-verzeichnis des NAS in der Dreambox einbinden, gerne als "normales" Videoverzeichnis (wie interne Festplatte)?


    Danke

  • ich hatte das gleiche Problem. Trotz Löschen von vielen Dateien, konnte ich kein Samba-Serer installieren. Ich habe mir eine CF-Card eingesteckt, BarryAllen installiert (mit Oozoon im Flash) und dann GP2 4.7 auf die CF-Card.
    Wie das alles geht, findst du hier im Board in zahlreichen Threads oder im Wiki.


    Zum Thema NAS:
    hab kürzlich auch ein NAS ins Netzwerk gehängt, nu nimmt alles darauf auf, und vor allem kann man die Box runterfahren und trotzdem is noch alles im Netzwerk erreichbar.
    Ich habe folgende Zeile in die /etc/fstab eingefügt:

    Code
    192.168.1.10:/volume1/video /media/nas nfs rw,soft,nolock,intr 0 0


    dabei ist ..1.10 die IP des NAS /volume1/video die freigabe des NAS
    /media/nas das Verzeichnis, in welches es auf der DB gemountet wird, das Verzeichnis nas muss vorher existieren
    die Optionen hab ich einfach hier aus dem Board abgeschriebn, sie funzn ;-)
    "0 0" darf nicht fehlen hinten


    wenn das funktioniert (im telnet: ls /media/nas), kannst du das Verzeichnis als Standardaufnahmeverzeichnis auswählen in den einstellungen der DB
    zu guter letzt noch mit der FB 2x video-taste, Verzeichnis in die Favoritenliste, denn kannstes auch als Aufnahmeverzeichnis bei manueller Programmierung auswählen, und im webif ist es dann auch erreichbar..


    Jean-Luk