DM 8000 probleme mit Tunen fehlgeschlagen

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • Hallo IHAD Freunde



    Ich besitze eine Sat Anlage mit 3 Sat positionen: Astra 19°O + Hotbird 13°O + Hispasat 30°W.
    Das Ganze fonktioniert über Disecq Schalter : 4 inputs/1 output für 4 Satpositionen. ( kann nicht sagen welche modelle der Disecq's und der Lnb's )


    1. Position des disecq --> Astra 19°
    2. Pos. --> Hotbird 13°
    3. Pos. --> Hispasat 30°W
    4. Pos. --> frei


    An dieser beschriebenen Anlage fonktionieren seit 3 Jahren eine Dm7020 und eine DM 500
    Und einmal eine geliehene DM7025 ( kann mich erinnern dass ich bei der DM 7025 auch tuner probleme hatte, bekam sie aber nach mehrfachen versuchen ans laufen )


    Mein Probleme ist mit der Einstellung der Disecq Schaltern.
    Die einzige Sat position die ich meistens empfange ist Astra 19° ( auch da manchmal mit Tune fehlschlagen ) Manchmal springt sie auf Hotbird.


    Probiere mit verschiedenen Einstellungen krieg's aber auch nicht hin.
    Mein problem ist auch dass ich die Bedeutung dieser Einstellungen nicht alle kenne


    Ich lege hier ein paar Bilder bei:


    1° Bild "config einfach" müsste theoretisch so mit dieser Einstellung gehen.
    2° Bild "config erweitert markiert" Die Markierten optionen kenn ich die genauere Bedeutung nicht.
    3° Bild " Tuner Hauptseite " Hat die config des Tuner B etwas damit zu tun?



    Ach ja und habe dieses Themaähnlichen Thread gefunden.
    Wollte diese sachen wie im Thread beschrieben folgen, wollte aber zuerst wissen wie ich am besten die Tuner einstellen soll.


    Bedanke mich schon im voraus für die komenden Antworten :)

    • Official Post

    @ Migal,


    1. Bitte kein *.bmp Datei laden. Einfach als .jpg wandeln. Groß und unnötig im Netz bzw. im Board.


    2. Das Config einfach ist das richtige wahl.


    3. mit einem eigene Suchlauf und kein Fremd setting testen. Nicht alle sind wirklich im Neueste stand des Aufbau zur neue Image :confused_face:


    2. Liegt meistens an dem DISEqC Schalter. Testweise ist dies zur prüfen wenn ohne DISEqC zur testen. Wenn OK, ein andere DISEqC Schalter typ Spaun benützen. Da gibt es kein Problem


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Huhu,


    Als ich bei mir das "DISEqC nur bei Sat-Wechsel" senden auch mal versehendlich auf "ja" gestellt hatte, hatte meine Box auch ab und zu das "Tunen fehlgeschlagen" ; setzte es mal auf "nein". Mein Multischalter ist von Delta und macht seither weder Probleme mit der 800er oder 8k.


    LG
    Aresta

  • @ cepheus --> Danke schon mal für die Antwort :tongue:


    1. Entschuldigung für die .bmp's. Glaubte die jpg waeren grösser. danke dass du sie für mich umgewandelt hast :314:


    2. Habe dass auch geglaubt mit der config einfach geht aber leider nicht.


    3. Habe die Settings von der Dream gelöscht, und einen automatischen Suchlauf machen lassen. Die Dream findet nur die Kanäle des Astra 19°
    Findet keine von Hispasat und Hotbird, weil sie meiner Meinung nach den Disecq nicht schaltet.


    4. Du glaubst ich soll die diseqcs wechseln ?
    Warum sollen diese Diseqc's mit der Dm 500, Dm7020, Dm 7025 fonktionieren, und nicht mit der DM8000 ?


    Sind die Tuner'n viel anders als bei den älteren Dreams ?
    Brauchen die Dm 8000 speziellere diseqcs wegen dem HDTV ?



    @ Aresta


    Danke für den Tipp, hatte dies aber schon probiert, geht leider nicht

    • Official Post

    Wegen HDTV nicht, aber ist halt Tatsache das die Dream wählerisch sind. mit Spaun, kein problem.


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Ja habe jetzt ein paar sachen probiert wie hier in diesem Thread beschrieben !


    Hilft aber nichts !


    Ausser dem versteh ich diesen Zitat nicht ganz und kann dass Plugin nicht finden


    Quote

    Original von adenin Ausserdem sollte unbedingt das Plugin SatelliteEquipmentControl installiert werden. Das ist dann unter Menü->Einstellungen->Kanalsuche->Satellitenausrüstungseinstellung zu finden. Dort sollte "Delay after change voltage before switch command" von 20 auf 75 erhöht werde. Achtung! Dort sind mehrere ähnlich lautende Einträge. Nur diesen einen ändern! Das vermeidet "SID in PAT nicht gefunden"-Probleme.


    Verstehe nicht warum es mit den anderen Dreams geht, und mit der 8000 Irgendwie unlogisch
    Gibts da keine andere Sachen die man probieren kann. anderes Image oder so ?

  • Ich wuerde andere Images verwenden/probieren!


    Zb OoZoon oder Experimental event auch Merlin leider habe ich mit Gemini auch ähnliche Probleme, ich habe das Gefühl mit dem letzten Gemini kann man defaultmäßig vieles besser machen aber das wesentliche, schnell und sicher Kanalwechsel etc geht halt nicht immer :winking_face:


    Ich muss auch ab und zu zwischen Kanälen hin und her schalten, dann geht es sicher!


    Ich bin ein Gemini&IHAD Fan :hurra:

  • Ja, wir werden um einen Spaun- Multischalter
    wohl nicht herrum kommen.....


    Langsam hab ich auch die Schnauze voll...... :aufsmaul:


    Gruß --- Yoda1001

  • Quote

    Original von Yoda1001
    Ja, wir werden um einen Spaun- Multischalter
    wohl nicht herrum kommen.....


    Langsam hab ich auch die Schnauze voll...... :aufsmaul:


    Gruß --- Yoda1001


    Und wo lag das Problem ?

  • auch mit nem spaun multischalter kann ich seit vielen monaten ganz schnell ein tunen fehlgeschlagen provozieren. hat aber bei dmm bisher niemanden interessiert und mir ist es inzwischen auch schon egal.
    Regloh


    PS: provozieren mit PIP, ein sender HDTV, ein sender SDTV. PIP beenden mit 0 (tauschen und PIP beenden in einem zug) = tunen fehlgeschlagen. beendet man PIP per blau etc selbst gibt es kein problem. meine vermutung, PIP tauschen und beenden in einem gang ist etwas zu schnell für den MS.

  • ich möchte diese Gelegenheit nutzen um Euch meine Lösung für mein "Tunen fehlgeschlagen"-Problem weiterzugeben. Obwohl es vermutlich mit dem Problem vom Themenstarter nichts zu tun hat, aber vieleicht mit dem Problem von Regloh.


    Wie ich schon vor über einen Jahr gepostet habe, hatte ich ständig Probleme mit "Tunen fehlgeschlagen" wenn ich eine Aufnahme gestartet habe und ich auf "bestimmte" andere Sender gezappt habe. Sinngemäss gilt dies auch für PiP, da auch beide Tuner gebraucht werden.
    Nachdem ich meine Installation, den Spaun-MS und die LNB's kontrolliert und tw. ausgetauscht habe, die einefache TUNER Konfiguration für 2 Sat gewählt, weiters meine DM8k auf den aktuellsten SW-Stand gebracht hatte und das Problem nicht verschwand, war ich der Verzweiflung nahe. Nachdem ich in einem anderen Zusammenhang Zweifel bez. meiner Doppel-Sat-Dose aufkamen, habe ich diese einmal ausgebaut und gegen 2 Einzel-Enddosen getauscht.
    Und siehe da: Alles hat auf einmal bestens funktioniert und sogar die Signalrauschabstands-Anzeige (SNR) ist um ganze 10% gestiegen.


    Als Grund für dieses Problem hat sich herausgestellt, dass offensichtlich bei meiner Doppel-Sat-Dose (mit RD/TV Auskopplung) im NF-Bereich keinerlei Trennung der beiden SAT-Signale vom Spaun gegeben war und jeder DISEQ-Befehl der von einem der beiden Tuner ausgegeben wurde auch auf dem anderen Kabel zum Spaun gesandt wurde. Da ist mein Spaun natürlich durcheinander gekommen und hat die Diskeq-Befehle die vom Tuner B kamen, auch für den Tuner A ausgeführt.


    Ich kann also allen nur Raten: Schmeisst Eure Doppel-Satdosen weg und ersetzt sie gegen 2 Einzel-Enddosen !!


    Gruss Napoleon :winking_face:

  • das würde zumindest mein PIP verhalten erklären. wenn ich wieder mal an die dose komme, wird das getestet. danke für den tipp.
    wollte eh noch 2 kabel vom MS ziehen, wenn nur die zeit nicht immer so knapp wäre ...
    Regloh

  • Ich sehe nicht ein mir einen teuren spaun 17/8 zu kaufen , nur um den mangelhaften tuner von der dream zu füttern, habe noch andere HD boxen von anderen Herstellern hier, die haben das problem nicht. Habe einfach die Fehlermeldung ausblenden lassen.Ist zwar nur eine Notlösung, aber reicht mir :)

    DM 8000 CVS 2.0, DM 800 CVS 2.0 , Synology 109+ und anderes

  • Hallo Leute



    Hab mich noch nicht entschieden die Spauns zu kaufen :)
    Bin noch beim Testen


    Mit den folgenden Einstellungen habe ich im Moment mein Tuner der Dm8000 am laufen. Bis jetzt ist das beste Resultat was ich hinkriege.
    Jetzt kann ich wenigstens die 3 Sat positionen ereichen.
    Aber mit einer 10-20 sek. Pause beim satwechsel, oder muss paar mal hin und her schalten :loudly_crying_face: :loudly_crying_face:


    Habe jetzt schon soviel verstellt, dass ich vor lauter Bäume den Wald nicht seh :tongue:


    ----------- DISEQ EINGANG 1 ------------------
    Konfiguration: Erweitert
    Satellit: Astra 19°E
    LNB: LNB1
    Priorität: Auto
    LOF: Universal LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : A
    DiseqC Befehl übertragen: AA
    Schnelles DiseqC: ja
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: uncommitted,committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Input 1
    DiseqC-Wiederholung: Eins



    ----------- DISEQ EINGANG 2 ------------------
    Konfiguration: Erweitert
    Satellit: Hotbird 13°E
    LNB: LNB2
    Priorität: Auto
    LOF: Universal LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : A
    DiseqC Befehl übertragen: AB
    Schnelles DiseqC: ja
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: uncommitted,committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Input 2
    DiseqC-Wiederholung: Eins



    ----------- DISEQ EINGANG 3 ------------------
    Konfiguration: Erweitert
    Satellit: Hispasat 30°W
    LNB: LNB3
    Priorität: Auto
    LOF: Universal LNB
    Spannungsmodus: Polarisation
    Erhöhte Spannung: nein
    Tone Modus: Band
    DiseqC-Modus: 1.1
    Toneburst : B
    DiseqC Befehl übertragen: BA
    Schnelles DiseqC: ja
    Sequenz-Wiederholung: ja
    Befehlsfolge: uncommitted,committed,toneburst
    Uncommitted DiseqC-Befehl: Input 3
    DiseqC-Wiederholung: Eins

    • Official Post

    @ Migal,


    Wieso so kompliziert und nicht mit dem Standard Einstellungen DISEqC A/B/C/D?


    Verzögerungen können davon kommen das du 3 Sat hast, und Toneburst A sendest du ja auf 2 Verschiedene Satelliten! Da kommt ja der DISEqC Schalter durcheinander.
    Uncommited ist bei dir nicht vorhanden! Dies wird laut deine Angabe als erste gesendet. Unnötig.
    DISEqC 1.1 verwendest du nicht.


    Welche Spaun schalter hast du jetzt im Einsatz?


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • Hehe ich habe die Spauns noch gar nicht gekauft!!


    Es sind noch immer dieselben diseqcs dran.


    Die standard Einstellungen A/B/C/D gehen einfach nicht ! da bekomme ich nur Astra rein.


    Mit diesen Einstellungen hier, bekomme ich wenigstens die 3 Satpositionen, zwar mit grossen verzögerungen, aber ich bekomme sie.



    Was soll ich den am besten jetzt an den Einstelungen ändern ? Habe schon soviel probiert. Mein problem ist auch dass ich die Bedeutung der verschiedene Einstellungen nicht kenne

    • Official Post

    Das DISEqC Schalter?


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: Logitech K600 ~ DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert