Taugen Plasmas von Samsung?

  • also absoluter plasma-fan, würde ich dir nur zu panasonic raten, da kommt sonst nix ran!
    ich habe hier sogar 2 stück von den dingern rumstehen:D

  • Quote

    Original von godmode
    also absoluter plasma-fan, würde ich dir nur zu panasonic raten, da kommt sonst nix ran!
    ich habe hier sogar 2 stück von den dingern rumstehen:D


    Als ebenfalls absoluter Plasma-Fan (und glaubt mir, ich weis von was ich spreche, den ich verdiene meine Brötchen mit LCD's, somit auch TFT's, welche für Alles geeignet sind, außer TV's!!) sag ich einfach: Kauft Euch einen Panasonic oder Samsung Plasma! Kein TFT kommt an diese Bildqualität heran und lasst Euch auch nichts Gegenteiliges einschwatzen: Wenn Ihr es nicht glauben mögt, dann verlangt einen Direktvergleich..wär mal gespannt, ob einer der TFT-Lobby im Verkauf sich für einen solchen Vergleich zur Verfügung stellen würde :evil:


    Gruß!

  • Hatte 6 Jahre lang div. Panasonic Plasmas


    Aber jetzt habe ich einen Samsung 50C7780 Plasma der einiges besser ist vom Bild als ein Panasonic VT.
    Leider flimmern alle Panasonic Plasmas stark !
    Vor 1-5 Jahren waren die Samsung Dinger noch Müll , Netzteil Pfeifen , schlechtes Bild usw. Aber heute :)

    Dreambox, 920UHD 2TB SSD
    Image: Unstable opendreambox 2.5 / GP4.1
    Skins: Zombi-Shadow-FHD

  • Hallo,



    ich hab auch nen PS63C7790 seit ein paar Tagen. Vorher hatte ich nen 42" Samsung. Das Bild ist sehr gut, allerding nur bei HD. Bei SD war ich geschockt.
    Mir war zwar klar, daß große Panels den Inhalt mehr strecken müssen und dadurch Unschärfe entsteht, aber das der Unterschied so gewaltig ist, hätte ich nicht gedacht. Ich sitze ca. 4.5m von weg und das Bild ist total unscharf,die Gesichter sind richtig verwaschen. Ich habe auch schon versucht, die Schärfe am TV und an der Dreambox 8000 einzustellen, allerdings entstehen dann Artefakte, wenn ich über einen Punkt hinweg gehe. Ist euch das nicht auch aufgefallen ? Bei 720 gehts noch, ab 544x576i ist es kaum noch zu schauen,man bekommt echt Augenkrebs. Leider werden bei Sky viele Sendungen mit 544 und darunter ausgestrahlt.


    Ich suche schon verzweifelt ein Plugin für die Dreambox, um das Bild zu verkleinern, so daß ich 42-50" einstellen kann für SD Sender. Kennt jemand vielleicht sowas? Oder gibt es ne andere Lösung?

  • nun ja, 1,60m diagonale ist halt bei ca. 4,5m abstand doch schon sehr groß.
    evtl. mal in 1080i einstellung versuchen und die schärfe im image mal ein wenige umstellen und testen;)

  • ich hab schon Stunden mit den Einstellungen verbracht, hat alles nicht gefruchtet. Die einzige brauchbare Lösung wäre wahrscheinlich ein Plugin zum verkleinern des Bildes. Am besten natürlich einstellbar, aber sowas hab ich noch nicht gefunden. Werde mich dann wohl selber mit der Programmierung der Box auseinander setzen müssen,die Befehle zum verkleinern gibt es wohl, wie ich das in einem andren Thread gelesen habe.

  • eagle_four warum kaufst du dir so einen großen TV wenn du das Bild verkleinern willst?


    Da kannst ja in nem Puff mit ner Frau auftauchen :hurra:

  • Selbst bei 480x576 Auflösung kann ich mir auf meinem 1,65m Pana die SD Sender noch gut ansehen. Sitze nur 4m vom Fernseher weg.
    Die Dream steht auf 1080i ohne irgendwelche Feinabstimmungen.

  • also ... samsung kommt mir leider nimmer ins haus (probleme mit nem teuren computer TFT das zog sich 6 monate...) ... aber wenns wirklich ums preis leistungsverhältnis geht ... lg...


    der PS-50C6970 taugt sicher... wird sogar momentan als "preistip" bei areadvd (mit test) gelistet....


    aber mal im ernst .. für das geld bekommst auch nen panasonic ... gw 20 ... der ist um welten besser (wenn auch hässlicher) .....


    mein tip:


    lg 50pk 250-760 ... das ist WIRKLICH nen schnäppchen hab meinen 760er für 827€ bekommen ... (war ne besondere aktion!!) und echt feines teil ... und für die 800 die ich gegenüber "deinem" 6970 spar kauf ich in 5 Jahren was deutlich besseres.... und egal was du jetzt kaufst ... ist in 5 jahren eh "mies" ...


    (habs vor 5 jahren auch so gamacht ... nen guten 32er LCD für unter 1000 gekauft.... statt den damals so angesagten 37ern....)


    leider brummt genau mein lg etwas aber der service techniker kommt nächste woche ;o) ....


    und kalibriert ist das bild echt super ... (auch wenn der THX modus schon ganz gut ist) ....


    just my2cent



    gruss axxel

    "i have a dream ... a perfect working box"

    Edited once, last by axxel386 ().

  • Quote

    Original von eagle_four Ich habe auch schon versucht, die Schärfe am TV und an der Dreambox 8000 einzustellen, allerdings entstehen dann Artefakte, wenn ich über einen Punkt hinweg gehe. Oder gibt es ne andere Lösung?


    also ich hab damit auch stunden zugebracht ... weil ich manchmal auch zu nah an meinem 50er sitze...


    a) autoresolution plugin = teste mal was besser skaliert box oder TV


    b) ich hab bei erwieterte TV einstellungen die schärfe rausgedreht... auf den wert 6 (auch am fernseher ist schärfe 0 !!!! wenn die dream skalliert braucht man nix nachschärfen) ... und es ist deutlich besser....


    die "pixelbildung" wenn du die selbe meinst wie ich .. kommt von den bildverschlimmbesserern ... am besten mal durchtesten was man alles ausschalten kann um nen besseres bild zu bekommen ;o)



    gruss axxel

    "i have a dream ... a perfect working box"

    Edited once, last by axxel386 ().

  • also, die Schärfe hab ich in der Dream auf ca. 10 stehen und im TV auf 30. Das war bei mir der beste Kompromiß. Ich lasse SD auf 1080i von der Dream hochskalieren, andere Einstellungen haben keine großen Unterschiede gebracht..
    Hab am TV und in der Box sämtliche Einstellungen durch.


    Wollte mir eigentlich auch keinen Samsung mehr holen, hab keine guten Erfahrungen mit dem 42" Samsung gemacht, zwei mal defekt,kurz nach der Garantie. Y-Buffer abgeraucht,trotz Lüfteranschluß hat Samsung keine Lüfter eingebaut.Die Geräte sterben reihenweise einen IMHO programmierten Tod.


    Allerdings wäre da nicht der Preisunterschied von 2800,- zu 5000,- für den Panasonic (65").Hab lange mit mir gekämpft,aber 5000,- waren mir für einen TV dann doch zuviel.



    Suizide


    bei HD und 3d ist das Bild sehr gut, ich würde das Bild nur bei SD etwas verkleinern,logisch.Bei 3d muß es groooß sein.

  • haste schonmal probiert schärfe am fernseher auf 0 und an der dream etwas weniger?



    gruss axxel

    "i have a dream ... a perfect working box"

  • nur falls es noch niemand erwähnt hat:
    laut diversen foren:
    bei samsung ist schärfe 0 nicht schärfe 0!
    bei hd einspeisung sollte man schärfe 10-30 verwenden.
    (mit 20 hatte ich bei den lcd's meine besten erfahrungen gemacht).


    0 soll laut diversen einstellungsforen bei samsung quasi weichzeichnen.

  • Hmm, also ich habe seit Dienstag neben meinem 42" Panasonic Plasma nun auch einen Samsung in 58" Zoll, nämlich den Ps58C6500 mit der DM800 dran. Ich habe die Dream mit dem Autoresolution Plugin entsprechend so eingestellt, das sie das Bild 1:1 an den Sammi weitergibt, den De-Interlacer also ausgeschaltet. Die Einstellungen am Sammi habe ich von einem User aus dem PsXXC6500 Einstellungsthread aus einem bekannten großen HiFi-Forum übernommen und lasse den Sammi alles scalieren und ich bin von dem Bild absolut begeistert und das nicht nur bei Blu-Ray oder HD. Das SD-Bild ist zwar etwas gröber, wenn man zu nach dran sitzt, aber ich sitze zwischen 3,5 und 6 Metern entfernt und es ist sehr gut. Die Einstellungen in A/V in der Dream habe ich auf Standard und z.B. die Schärfe im Sammi auf 25...Denke 63" bei 4,5m Abstand ist auch sehr sehr grenzwertig....


    axxel386: Den LG60PK760 bzw. 60PK950 hatte ich auch im Blick, aber da hatte ich zuviel Schiess vor dem Schwarzwert-Bug und leider haben diese beiden Fernseher so einen schlechten Input-Lag (über 80ms gegenüber 17ms beim Sammi) das er für mich (Wii + PS3) alleine schon deswegen nicht mehr in Frage kam.


    Nur zur Info: Der Sammi macht nach ein paar Stunden "Einfahren" übrigens keinerlei Geräusche mehr, ist absolut lautlos (kein Netzteil Sirren oder Brummen).

    Ich habe zwar keine Ahnung wovon ihr sprecht, aber ich versuche es nicht zu zeigen!

  • Hallo Clown 1000


    Ich habe auch einen Samsung PS58C6500 und eine DM800.


    Wie hast Du das Autoresolution Plugin, die Videoeinstellungen ....und die Bildeinstellungen am TV konfiguriert? Kannst Du mir diese im Detail nennen. Ich werde nicht schlau aus den Kommentaren zum Autoresolution plugin etc.


    Bei mir ist das Bild nicht besonders....


    Ich habe dann auch immer das Problem, dass die Balken auf der Seite bei 4:3 immer Schwarz sind. Gibt es eine möglichkeit diese grau darzustellen, wie der Samsung eigentlich könnte'


    Gruss und Danke.

  • @ Rover:


    Habe dir auf deine PM geantwortet!

    Ich habe zwar keine Ahnung wovon ihr sprecht, aber ich versuche es nicht zu zeigen!

  • wenn du es dann evtl noch hier reinkopieren würdest hätten alle was davon....


    gruss axxel

    "i have a dream ... a perfect working box"

  • Bitte sehr, hoffe ich verstosse mit den Links gegen keine Regeln!!!


    """
    Hi,


    ich habe das Autoreslolution Plugin entsprechend diesem Link eingestellt
    (siehe tyrotronic Bebilderung):


    http://www.digital-eliteboard.com/showthread.php?t=77342


    Wichtig: HD Interlace Modus auf "1080i" und beide De-Interlacer auf "bob" stellen!!! Unter A/V Einstellungen Ausgabemode auf 576i stellen, entsprechend unserer Pal-Norm! (abweichend von den Screenshots!)


    Die Einstellungen vom Sammi habe ich hier von "Bremer" übernommen, letzte Seite und nur minimal abgeändert, z.B. Zellhelligkeit auf 17 und Schärfe auf 30.


    http://www.hifi-forum.de/viewthread-138-2476.html


    """

    Ich habe zwar keine Ahnung wovon ihr sprecht, aber ich versuche es nicht zu zeigen!