DM8000-Gemini 5.1 "Schreibfehler bei der Aufhnahme. Festplatte voll?" mit 2 TB WD Festplatte

  • Die " Mühe " lohnt aber.
    Meine Box steht im Rack, mit 15cm Luft nach oben.
    Nach einer Stunde Aufnahme, Box seit 6 Std. an, sieht das so aus:

    Code
    /dev/sda: WDC WD10EACS-00ZJB0: 39 C


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • heiss wird sie draußen genauso werden wenn sie nicht für den Dauerbetrieb gebaut ist - erst recht weil ein externes Gehäause sie komplett umschließt - da ist der freie Einbau in der Dreambox noch die bessere Kühlung!

    Edited once, last by gutemine ().

  • Bisher bin ich mir der WD20EVDS recht zufrieden. Mal schauen was der Langzeittest sagt.


    @ Oldboke


    Wie kann man die Festplattentemperatur auslesen?

  • Sali Tom04


    Sagst Du es ehrlich dass diese WD20EVDS gut läuft?


    Sch**** .. dann sollte es doch mit einer WD 2TB die Box laufen..


    Aber wir konntest Du die Festplatte formatieren? Mir gelang es nicht gerade so einfach, wie Du es sicherlich schon gelesen hast!



    Was wäre wenn ich einfach diesen Lüfter einbauen würde?


    Papst 60mm Lüfter 612 FL - Ultra Silent Pro
    Beschreibung: Wer es wirklich richtig leise liebt, der kommt nicht an Papst-Lüftern vorbei. Qualität der Extra-Klasse, extreme Laufruhe und zugleich eine sehr gute Leistung sprechen für diesen Lüfter
    Besonderheiten: Dieser Papst-Lüfter ist insbesondere alsgeräuscharmer Ersatz für Grafikkarten- oder Slimline MediaCase-Lüfter geeignet und verfügt über hochwertiges Sintec Gleitlager
    Drehzahl: 3.650 U/min
    Geräuschentwicklung: ca. 16 dB(A)
    Volumenstrom: max. 19 m³/h
    Anschluss: 4pin Y-Anschluss
    Masse: 60 x 60 x 15mm (BxTxH)


    Ich brauche keine Geschwindigkeitssteuerung, er kann sich einfach ständig mit Hochgeschwindigkeit drehen..


    Frage: Ist es ohne *.ipk *sch*** möglich? Ich möchte einfach reinstecken und betreiben und fertig!


    Das ist aber alles schön aber ich habe noch eine Frage:
    - In welche Richtung muss ich den Lüfter einbauen? Muss er den Luft in Box ziehen oder umgekehrt?


    Merci

  • Quote

    Original von tom04
    Bisher bin ich mir der WD20EVDS recht zufrieden. Mal schauen was der Langzeittest sagt.


    @ Oldboke


    Wie kann man die Festplattentemperatur auslesen?


    Bei Gemini - BluePanel - Gerätemanager - Platte wählen und blau drücken -
    HDD Temperatur auslesen.


  • Weil das initialisieren der grossen HDD viel Arbeitsspeicher braucht und das
    ohne Swap einfach nicht zu machen ist. ;)

  • na ja so ganz stimmt das auch wieder nicht, aber das mkfs.ext3 binary ist halt nicht für so große Hardddisken mit so wenig memory beim formatieren gedacht.

    Edited once, last by gutemine ().

  • Ich habe die letzte Initialisierung mit SWAP-File gemacht, aber trotzdem ist es mir nicht gelungen..

  • Quote

    Original von Agressor69
    Ich habe die letzte Initialisierung mit SWAP-File gemacht, aber trotzdem ist es mir nicht gelungen..


    Nochmals, das busybox binary ist halt nicht das gelbe vom Ei, das Teil stammt aus Zeiten wo es so große Festplatten noch nicht gab, und keiner hat Lust den code für so wenig Memory wie unsere Dreamboxen zu optimieren, weil entweder hat ein Linux PC heute mit 1TB festplatte auch wenigstens 1GB memory oder es ist ein Device mit ganz wenig memory wo gar keine Festplatte drinnen ist.


    So schwer ist das formatieren einer großen Festplatte auf einem Linux PC (von miraus mit LiveCD gebootet) doch auch nicht, oder ?


    Ausserdem ist der PC VIEL schneller damit fertig damit als die schwache Dreambox CPU

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Originally posted by Agressor69
    Sagst Du es ehrlich dass diese WD20EVDS gut läuft?


    Als Anfänger hatte ich mir keine großartigen Gedanken gemacht sondern einfach im Blue Panel formatiert. Keine Ahnung ob es einen Unterschied ausmacht, aber ich habe sie als ext2 formatiert und ohne Swap-Datei.

    Quote

    Originally posted by netman
    Bei Gemini - BluePanel - Gerätemanager - Platte wählen und blau drücken -
    HDD Temperatur auslesen.


    Wenn ich das beschriebene mache, sehe ich 6 Möglichkeiten:


    1. Festplatten-Einstellungen
    2. Festplatte in der Ruhezustand setzen
    3. Festplatte aus dem Ruhezustand holen
    4. Geschwindigkeit
    5. Medium-Infos
    6. Initialisieren


    Kann ich da etwas via telnet sehen?

  • ich sehe nur ein Problem bei Leuten, die kaum Linux Kenntnisse haben, um
    eine Festplatte > 1TB an einem PC zu formatieren zu können / wollen ...


    Dream Multimedia sollte sich langsam mal ein paar Gedanken zu diesem
    Problem machen, gerade wo HDD's > 1T für ein "Appel & Ei" zu bekommen sind, und das
    Posts wie dieser noch weiter zunehmen werden.


    Bis jetzt gibt es für Jedermann keine handliche Lösung nur mit der Box !
    ausser das Händler diesen Service machen müssten ....


    bin mal gespannt, was noch so kommt ...

  • na ja es könnte sich ja wer opfern und diverse mkfs.ext3 implementierungen durchprobieren ob die besser funktionieren (debian, clib statisch gelinkt,..) aber ich habe keine so große Hardddisk zum testen und auch wenig Lust dazu.

    Edited 4 times, last by gutemine ().

  • > 1TB habe ich auch keine mehr frei, für USB oder eSata wäre es auch einfacher, ohne diese Aus & Einbauaktion :)


    PS : sehe ich pers. auch keinen Sinn > 1TB HDD einzubauen, die Aufnahmen liegen auch nicht so lange darauf und wandern geschnitten / bearbeitet auf die Server.


    Aber wie lange gibt's dann noch HDD ab 500 GB ?

  • Na ja das mkfs.ext3 vom debian ist auf jeden Fall sauschnell - wenn sich wer zum testen findet kann ich ja ein ipk draus machen

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von gutemine
    Na ja das mkfs.ext3 vom debian ist auf jeden Fall sauschnell - wenn sich wer zum testen findet kann ich ja ein ipk draus machen


    Würde es sicher genügend Leute freuen :)


    Aber zurück zum Freund mit seiner 2TB WD HDD, wäre denn nicht eine :_


    nicht besser gewesen ?

  • Tjo wäre nicht schlecht, wenn das mal wer mit einer grossen Platte an oder in seiner
    Dreambox wirklich testen und berichten könnte.

  • Ich muss auch mal OoZooN fragen ob man die ext4 treiber im Kernel nicht schon jetzt aufdrehen kann, da ist einiges im Filesystem anders/besser, nicht nur das Formatieren sollte flotter sein.


    Manchmal ist es besser/einfacher Probleme zu vermeiden als sie zu lösen.

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Vor einiger Zeit hatten wir das mal getestet, da war es noch nicht der bringer.
    Würde aber mal langsam Zeit werden. ;)

  • wir sind ja geduldig, aber diskutieren wir das lieber im anderen Thread.