Probleme mit sat empfang???

  • Hallo zusammen,


    Ich hab seit einiger Zeit Probleme mit meinem SAT empfang. auf einmal konnte ich keine Programme mehr empfangen. Also hatte ich gedacht dass es an meinem LNB lag und hab mir ein neues Gekauft (hatte kein SNR Signal mehr). Hatte das neue LNB eingebaut und die Schüssel wieder ausgerichtet, alles einwandfrei bis heute. bekomme wieder kein SNR Signal auf Manuel Transponder gehe ich aber auf vordefinierter Transponder hab ich ein SNR von 82. Programme findet er zb MTV oder DMAX aber die anderen fehlen wie zb Pro7 usw.(Tuner Einstellungen) an was liegt das???


    Strahle Astra 19,2 an mit einem twin LNB auf einer 80er Schüssel. Und hab die 800 Dream box.schon mal vielen Dank im Voraus.


    MFG

  • Hi,


    - anderen Receiver ausprobiert? Funktioniert dieser?
    - ist der Effekt an beiden Ausgängen des Universal Twin LNB gleich?


    Die genannten Sender MTV Deutschland oder auch DMAX liegen auf Vertikal 14V


    Es könnte durchaus ein Spannungsproblem vorliegen für die Horizontale Ebene 18V, so dass du nur eine Ebene empfangen kannst, und folglich auch nur die Sender, die auf Vertikal senden


    Ob es ein Problem vom Tuner ist oder die Spannung auf dem von Receiver zu LNB irgendwo auf der Strecke bleibt, gilt es zu überprüfen


    Was grundsätzlich gilt: Alle Stecker und Kabelverbindungen überprüfen, von Receiver bis zu LNB, auf ordentliche Montage und richtigen Kontakt


    http://www.lyngsat.com/astra19.html kannst du abgleichen, welche Sender funktionieren und abgleichen, ob es eine Regelmässigkeit gibt

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • -Ist ein twin LNB der andere reciver (DM 100)Geht auch nicht.
    -JA bei beiden gleich.


    Hab alle stecker gebrüft am LNB war wasser darin. Hab alles sauber gemacht un neu angesclossen hab jetzt ein signal von 75 SNR anaber gehen wieder nur wenige programme.


    Reciver hängt sich immer mal im Tuner modus auf.

  • Quote

    Hab alle stecker gebrüft am LNB war wasser darin


    Das hört sich nicht gut an... Wenns Wasser drinne stand, kann der LNB auch einen Defekt weg haben, bzw Feuchtigkeit in die Elektronik des LNB gekrochen sein


    Erster Gedanke: LNB tauschen

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Hab jetzt ein anderes LNB versucht aber immer noch das selbe. er findet nur 212 Kanäle??? ist der tuner der dm 800 defeckt???

  • Messe doch mal mit einem Voltmeter am Antennenkabel am LNB ob überhaupt die Spannung von 14V für Vertikale Sender und 18 V für Horizontal Sender ankommt .


    Könnte sein das zu wennig Spannung ankommt .

    Dream 800HD SE
    Sat-Anlage:Kathrein CAS 75 19,2-CAS 60 13,0
    Matrixen: Kathrein EXR 504 , EXR 904 , UWS 78
    Mfg Spenky :gutenmorgen:

  • Hast du denn mal auf der verlinkten Seite verglichen, welche Sender gehn? Das wäre wichtig, ob NUR vertikal geht oder auch horizontale Sender


    Hast du an dem Anschluss, wo die 800er jetzt nur 212 Kanäle findet, auch mal die 100er ausprobiert?


    Es könnte auch der Tuner der DM800 einen Hau weg haben. Um das aber relativ sicher sagen zu können, muss man wissen, ob der LNB überhaupt richtig arbeitet


    Daher, wenn ein anderer Receiver jetzt funktioniert und alle Kanäle empfängt und nur die DM800 nicht -> hat die Box höchstwahrscheinlich einen Hau


    Empfängt der andere Receiver ebenso wenig, hast evlt ein defekts LNB gegen ein defektes LNB ausgetauscht, könnte man vermuten


    Die Antenne selbst ist aber hoffentlich perfekt ausgerichtet/eingestellt?

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Die annten ist mit SNR 71 eingestellt über denn SAT Finder der 800 dream box. Wenn ich in SAT Finder rein gehe zieht es nichts an (bei Manuel) erst wenn ich auf Vordefieneirt gehe und dann wieder auf Manuel zeigt es mir an: SNR 71 AGC 99 und 12,4 db und bei Signal den Grünen Hacken. das müsste eigentlich Reichen. wie gesagt gehen beide boxen nicht egal ob ich die Anschlüsse vertausche. Werde sie morgen noch mal zu einem Freund mitnehmen und bei ihm Testen.


    MFG Danke