Sundtek SkyTV Ultimate DVB-S/S2 USB Stick als 2ter Tuner an einer DM800 (OE 1.6)

  • im chat ist keiner der helfen kann. und im forum kannst du so nicht schreiben.

  • Quote

    Originally posted by yanardag
    Niemand?


    Wieso registrierst du dich nicht einfach bei Sundtek? Dort wird Dier sicher geholfen...

  • Quote

    Originally posted by yanardag
    was ist los jungs kann denn keiner einne minute dafür opfern???
    das ist echt traurig was hier mit dem board passiert... :frowning_face:


    Es ist doch nichts welt bewegendes kurz zu sagen welche spannung
    und wieviel ampere das ding braucht und wo + am stecker innen oder aussen ist !!!
    ich möchte es nicht glauben das dass keiner hier weiss.


    12V 1 oder 2 Ampere sind ausreichend.

  • Sundtek SkyTV Ultimate Version 5 wird in ca. 2 Wochen verfügbar sein.


    VERSION 5
    * Erweiterte USB 3.0 Unterstützung via Jumper um z.B einen CampingLNB ohne Netzteil zu betreiben
    * Integrierter DVB-S/S2 Verstärker fuer einen besseren Empfang bei schwachen Signalen
    * Geeignet für THOR 5
    * Streaming von Settopboxen zu Windows Mediacenter ist damit auch möglich

  • Selbst die Vorversion gibt es seit Wochen nirgendwo zu kaufen (oder hat jemand nen Link wo ich das Teil kaufen könnte)?

  • nach einem Neustart wird der der Sundtek Tuner SkyTV Ultimate II nicht mehr erkannt!


    Hallo Sundtek,


    vor einigen Tagen habe ich meine dm800se auf die Version release-dm800se-3.2.2.nfi (http://www.dreamboxupdate.com) aktualisiert.
    Seit dem Update wird der Sundtek-Tuner nach einem Neustart der Box nicht mehr erkannt. Zwar hilft mir der folgende Workaround:
    1) usb-Stecker des Sundtek-Tuners ziehen
    2) usb-Stecker des Sundtek-Tuners wieder aufstecken
    3) Skript /usr/script/DVB_S2_Tuner_starten.sh ausführen
    4) Sundek-Tuner in den Einstellungen konfigurieren...
    --> so jetzt geht alles prima -leider nur bis zum nächsten Ausschalten!, danach beginnt das Spiel von vorn!.


    Also schalte ich nun meine Box nur noch in den Standby bis eine Lösung in Sicht ist!
    noch ein Hinweis: Wenn ich die dm800se boote und dann das Kommando:
    /usr/sundtek/mediaclient -e ausführe, bekomme ich folgende Ausgabe:
    **** List of Media Hardware Devices ****
    < normal stehen hier die Device-Infos >


    bitte um Hilfe. DANKE.


    Gruss , dreamwd

  • Update des SundtekControlCenters:

    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.0.1_r1


    - update: networkscan entfernt.
    Nachdem diese option leider immer ein hack war die zu abstürzen geführt hat, habe ich sie in dieser version entfernt.
    Mal sehen, was sich hier in der Zukunft machen lässt.


    - update: mit der bouquet + taste werden nun die aktuelle developer version von sundtek und die
    installierte version angezeigt, mit der option zum update (siehe screenshot).



    Paket download: sundtek control center für enigma2


    ---------------------------------------------------


  • hi, das problem hatte ich mit dem 3.2.2 update auch.
    ich bin jetzt wieder zurück auf ein älteres image.


    gibt es noch jemand mit diesem problem?


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Neues update für das SundtekControlCenter


    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.0.2_r1


    - update: überarbeitete network-scan Funktion hinzugefügt
    über die "Bouquet - minus" - Taste kann jetzt wieder nach Servern im Netz gescannt werden (scan-network Feature).


    Paket download: sundtek control center für enigma2


    ---------------------------------------------------

    grüße giro77.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Quote

    Originally posted by giro77


    hi, das problem hatte ich mit dem 3.2.2 update auch.
    ich bin jetzt wieder zurück auf ein älteres image.


    gibt es noch jemand mit diesem problem?


    Giro mit dem neuen Image gibt's ein Autostart Problem?

  • Hab auch Probleme mit dem Sundtek am USB Port der 800se...der Stick taucht nach ca 2 Tagen nicht mehr beim starten auf...laut Sundtek support liegt das am USB controller der ned gescheit funktioniert mit dem aktuellen enigma2...bei 3.3 soll es angeblich behoben werden....wir werden sehen.

    2xDream 800HD se, Scam 3.59, ORF/HD+, Synology NAS DS1511+

  • Quote

    Originally posted by sundtek
    Giro mit dem neuen Image gibt's ein Autostart Problem?


    hi, danke für Eure Antwort!


    Hatte vorher zum testen nochmals auf
    das 3.2.2 image umgestellt. Jetzt lässt
    es sich nicht mehr reproduzieren; heisst:
    es läuft alles wie es soll.


    Es sah aber aus wie ein autostart problem, ja.
    Allerdings hat da wohl eher DMM etwas "verrschüttelt"!?


    leider kann ich ohne fehler nicht mehr bei der
    fehlersuche weiterhelfen. :face_with_rolling_eyes:


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited once, last by giro77 ().

  • Hallo,
    habe gerade eben nochmal das Image release-dm800se-3.2.2.nfi komplett neu gefasht.
    leider besteht das Problem nach wie vor, nachfolgend mal die USB Meldungen...


    1) erfolgreich:
    [4294670.509000] usb 1-1: new high speed USB device using brcm-ehci and address 2
    [4294670.576000] drivers/usb/host/ohci-brcm.c: starting brcm OHCI USB Controller


    2) nicht erfolgreich - z.Bsp. nach reboot:
    [4294689.017000] usb 1-1: new high speed USB device using brcm-ehci and address 3
    [4294692.119000] usb 1-1: device descriptor read/64, error -145
    [4294707.322000] usb 1-1: device descriptor read/64, error -145


    vielleicht hilft das bei der weiteren Analyse.


    Gruss dreamwd

  • Ich bin auch gerade dabei mir einen Sundtek Stick zu kaufen, hab aber noch eine kurze Frage bevor ich die Bestellung abschicke:


    Ich möchte den Stick an meiner 800se nutzen. Diese bietet ja keine Möglichkeit zum Durchschleifen und ein zweites Kabel vom Multiswitch zu verlegen ist auch nicht möglich.
    Ich wollte mir deshalb jetzt so einen Sat-Verteiler kaufen und da dann die Dream und den USB-Stick anschließen, evtl. auch noch ein Kabel zum internen Sat-Tuner meines Fernsehers legen (vielleicht kan man den ja auch mal für irgendwas brauchen). Mit dem 4-fach Verteiler wäre dann noch ein Ausgang frei, denn ich dann nutzen könnte, wenn ich mal wieder irgendeinen Receiver wegen Problemchen vorbeigebracht bekomme.


    Mir ist klar, dass ich dann immer nur Programme auf einer Ebene sehen kann. Wenn ich aber zwei Programme gleichzeitig empfangen möchte sind das meistens eh welche von den großen Free-TV Programmen auf Astra (also z.B. RTL HD sehen und ProSieben HD aufnehmen), die soweit ich weiß alle auf einer Ebene liegen.


    Funktioniert das so wie ich mir das vorstelle, oder muss ich mit diesem Sat-Verteiler noch irgendwas beachten?


  • Hat das grüne LED geleuchtet bevor du neu gestartet hast?
    Es ist schon ziemlich eindeutig ein Problem mit dem USB Controller Treiber das der den Status nicht komplett resettet beim Neustart.
    Das Problem wird sicherlich mit einem der nächsten Updates von Dream gelöst werden, auf der anderen Seite versuchen wir das auch irgendwie nachzustellen (was uns nicht wirklich gelingt).


  • Wie wär's mit Unicable? Durchschleifen ist möglich und würde so wie du es dir vorstellst auch funktionieren.