Gemini 5.1 Videotext caching PVR DB 8000

  • Tag zusammen!


    Ist jemandem bekannt, ob es bei der 8000er und gemini 5.1 ein Funktion gibt, bei der man videotext caching aktivieren kann?
    Bei der 7000er konnte man damals im Menü einen Haken setzen und nach dem umschalten auf einen anderen Sender, wurde ohne den Videotext zu aktivieren im Hintergrund die Videotext Seiten eingelesen, die dann sofort nach Druck auf die Text Taste abrufbar waren.
    Habe bislang im Menü nichts gefunden.


    Nach aufspielen des 5.1 Geminis, konnte ich zum erstenmal über die PVR Taste eine Liste einlesen.
    Bei älteren Versionen hat sich die Box regelmäßig aufgehangen und ich konnte die Dateien nur über den Dateimanager abrufen, Liste enthält über 10000 Einträge.
    Das Einlesen der Liste dauert allerdings über 2 min und wiederholt sich ständig.
    Darüber hinaus ist die Liste nicht numeriert, so dass man nicht gezielt bestimmte Aufnahmen aufrufen kann.
    Hat jemand eine Lösung?
    Kann die Liste abgespeichert werden, kann sie numeriert werden?


    Vielen Dank
    Grüße omy

  • Ja ich schließe mich mal an.....was ist eigentlich aus dem guten Videotext Caching geworden?


    Das vermisse ich auch schon lange.
    Die Funktion gehörte meiner Meinung nach mit zu den sinnvollsten Sachen die sich irgendwer mal so ausgedacht hat. :tongue:

    Dreambox 7080HD SS

    Edited once, last by peiers ().

  • Gut bleibt diese Frage offen!


    Nach aufspielen des 5.1 Geminis, konnte ich zum erstenmal über die PVR Taste eine Liste einlesen.
    Bei älteren Versionen hat sich die Box regelmäßig aufgehangen und ich konnte die Dateien nur über den Dateimanager abrufen, Liste enthält über 10000 Einträge.
    Das Einlesen der Liste dauert allerdings über 2 min und wiederholt sich ständig.
    Darüber hinaus ist die Liste nicht numeriert, so dass man nicht gezielt bestimmte Aufnahmen aufrufen kann.
    Hat jemand eine Lösung?
    Kann die Liste abgespeichert werden, kann sie numeriert werden?


    Vielen Dank

  • nein die "liste" wird jedesmal neu eingelesen
    hast du in den experten einstellungen die anzeige der spielzeit auf aus ? (bringt auch speed)
    die liste kann nur per datum oder alphabetisch sortiert werden
    hmm was soll eine nummerierung bringen :face_with_rolling_eyes:
    im bp kannst du noch einstellen das neue aufnahmen markiert werden sollen

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Ja steht auf aus!
    Die Nummerierung bringt ein schnelles auffinden eines Eintrags!
    Wenn Du 20000 Einträge hast und du fängst jedesmal an zu scrollen wenn zb. in der Mitte Position 12345 abgespielt werden soll, dann scrollst du ewig.
    Man hat ja auch keine Möglichkeit in die Mitte der Liste zu springen.
    Bei der 7000er war die Liste numeriert und du konntest einfach die entsprechende Nummer eingeben, diese wurde dann abgespielt, fertig.
    grüße

  • Dann solltest du dir vllt. mal über Tagging oder ordentliche Ordnerstrukturen Gedanken machen :face_with_rolling_eyes:


    Ich hab pro Ordner <50 Filme...

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Ja alles schön, wenn tagging die Lösung wäre. Eine Unterrubrik für jede Sparte ist gut, hatte ich übrigens bei der 7000er auch gemacht, leider aber wird das nicht die Lösung sein.
    Denn wenn ich das richtig verstanden habe, beginnt der Einleseprozeß immer aufs neue, dh. die komplette Festplatte wird eingelesen und dieser Prozeß dauert eben zu lange.
    Was ich auch nicht verstehe, ist der Umstand, dass der Sprung vom 1. Film auf den 4.ten eben auch wieder soviel Zeit kostet, obwohl eine komplette Filmliste eingelesen wurde.
    Danke für die Hilfe
    Grüße

  • es wird nicht die kompl. hdd eingelesen, sondern die meta dateien der aufnahmen
    eine interne hdd kann das ja auch nicht sein, den bei 10k aufnahmen und im schnitt gehe ich von 3gb pro aufnahme aus (untere grenze) = 3tb


    ps: und wenn es wie du dann wieder schreibst 20k aufnahmen wären es dann .....

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Es sind um es zu präzisieren viele kleine Beiträge, Kommentare, Musik diese sind oft kleiner als 100mb.
    Die Platte ist intern und hat 1TB brutto.
    grüße

  • Dann mach doch Unterordner... Es wird nämlich nie die ganze HDD eingelesen, sondern immer nur das gerade eingestellte Verzeichnis (mit zweimal Video/PVR-Taste einzustellen) eingelesen!


    Edit: Oder nutz doch einfach suomipoeka's Movielist oder den Dream-Explorer oder den Dateibrowser im Gemini oder...

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

    Edited once, last by m0rphU ().