komische probleme, bitte lesen

  • hallo ihr lieben, ich fange nochmals von vorne an, da ich im 800er bereich keine antwort erhalten habe...


    volgende konstelation:
    dm800 gemini 5 im flash
    ip: 192.168.0.18
    sub: 255.255.255.0
    get: 192.168.0.1
    dns/namensserver: 192.168.0.1


    dm 8k gemini 5 im flash
    ip: 192.168.0.25
    sub: 255.255.255.0
    get: 192.168.0.1
    dns/namensserver: 192.168.0.1


    problem 8c:
    nach dem hochfahren, kan ich mit der box im bp downloaden, software aktualiesieren usw.


    nun das kuriose:
    ein zugriff auf die box habe ich nicht!
    (ftp, telnet, webif) alles tot
    ein ping vom rechner zu 192.168.0.18 geht nicht (als wen sie nich da währe.


    mache ich ein ping voner 8k zur 8c hab ich das selbe ergebniss.


    hoffe das ihr mir helfen könnt dieses zu klären?!?



    problem 8k ( und das is nun der ober hammer!)
    is die 8c schon hochgefahren und in betrieb, und ich starte die 8k neu, so bootet diese nich mehr durch!


    sie bleibt immer bei 50% des ladebalkens hängen (Dream multimedia)
    mehrmaliges neubooten bringts nich...
    netzwerk kabel abenommen / neu booten auch nicht...


    daher auch hier mal die terminal ausgabe der 8k hoffe diese bringt aufschluss?!?


    noch was zur info, is die 8k in betrieb, und die 8c kommt hinterher leuft sie zumindest bis eben auf das problem, das ich kein zugriff auf jene erhalte!



  • Welche Geräte hast du noch im Netzwerk? Kommst du per telnet auf die Boxen, wenn die im flash Modus sind? Das bootlog ist zu knapp, um genaueres sagen zu können.

  • Router mal neugestartet !?


    Andere Geräte noch im LAN wie WLAN AccessPoints oder so? Hab hier auch son WLAN AP, wenn ich da meine dreambox anschliesse und sie anschliessend wieder per Kabel anschliesse, komm ich auch nich mehr auf die box bis ich mal die WLAN Kiste kurz abklemm weil der Router irgendwie noch denkt die Kiste hängt am WLAN AP ...


    PS: Das bootlog bringt gar nix weil es deaktiviert ist und zuerst im BIOS aktiviert werden muss, ansonsten sieht man nur die ersten 1-2s des Bootvorgangs ;)


    PPS: Hatte hier vor paar tagen schonmal erklärt wie man's aktiviert:
    Box bleibt beim hochfahren bei "Dream Multuimedia" stehen

  • also sorry zum log, mehr ausgabe kommt leider nicht :(


    zum netwerk, ja hab einiges im netz wie auch nen w-lan repeater, aber alle geräte im netz habe feste ip´s


    mir wurde die tage schon iner sb gesagt, mal roter neu starten und den switch... hat alles nich geholfen...


    ein zugang zu er 8c habe ich zum flashen aber der bricht ab, hänge id die 8c und einen seperaten alleine an einen switch so kan ich diese wenigstens durgehend flashen.


    zur ggf. "besetzten ip im router (timeout zum freigeben) daher ja das fänomen, wieso bootet dan die 8k nich durch wen kein lan mehr angeschlossen ist?!?


    wie gesagt, so krass es klingen mag, aber die 8c zerschiesst das os der 8k *löl* wüsste nich wie ich anders sonst beschreiben soll, den imo bleibt mir mal wieder nur der weg, des neu aufsetztens der 8k


    (das abrechen des fashens bei der 8k hab ich nicht) die kan normal im netz (rumwerkeln)


    zur info: hatte vorher auf beiden boxen gemini 4.7 via lowfat und ozoon immer aktuell im flash gehalten, selbe konstelation, sebe ip´s nie derartige probleme / ausfallerscheinungen...

  • ohne bootlog schwer zu sagen warum die 8k nicht mehr bootet. Wie man das logging aktiviert, hab ich geschrieben. Ab ins BIOS. Ohne das du da das logging aktivierst, kommt auch nix im log ...


    Würde trotzdem mal testweise alle anderen LAN Geräte abklemmen, WLAN aus und so ... halt nur die beiden boxen und PC an router, auch mal alles neustarten und dann nochmal gucken

  • huhu, also habs gefunden, nur fatal imo bleibt die box schon nach ca 15% stehen... hier die ausgabe dazu...


    (w-lan aner box is aus) :)


  • Wenn das auch mit einem original Image passiert, ohne, dass du ein config Backup einspielst oder sonstige Plugins, dann solltest du bei DMM eine RMA anfordern.

  • äh ja, nun gut.. nich so schön das ergebniss...
    image auf box gelegt: release-dm8000_2.8.4.nfi


    neustart: box bleibt bei ca 15% kleben...


    keine bildausgabe mehr am tv vorhanden...

  • ok zwischenbericht:


    8k bootet durch mit release-dm8000_2.8.4.nfi im flash & eingeschalteter 8c


    dennoch weiterhinn zugang zur 8c tot, wird aber im router richtig angezeigt mit richtiger ip.


    soll ich dan n spasseshalber auch mal nen orig aufe 8c schieben und testen?

  • huhu kodo, also zur info ;)


    hab mal den lowfat stick bemüht mit dem gemini 4.7 (fürde 8c) imo rennt alles, lasse nun mal einen dauerping voner 8k zur 8c rennen und warte mal ab ob die verbindung wieder abreist, denke mal grob eine std sollte ok sein wens dan noch leuft....


    werde dan nochmals die 8k neu starten mit der 8c im netz und gemini 4.7, wen das nun auch geht, musses ja devinitiv daran liegen das 2mal gemini5 im netz ist ( fragen wieso weshalb, warum) kann ich nich beantworten is halt meines erachtens nach dann aber die einzige erklärung zu meim problem, wo dan meines erachtens nach gillt heruas zu finden wieso die sich gegenseitig "zerschiessen"...

  • *reusper* sorry i need more input ;)
    (meine damit wo genau mache ich das?)


    gehe ich ggf. richtig in der annahme das du eventuell der meinung bist das es bei beiden images (gemini5 8c & 8k) der gleiche is, soweit ich mich richtig erinnere sind es ja so zimlich die selben oder?


    und das eventuell das ein netzwerk problem intern auslöst?


    EDIT:
    nochmal rekapitulation:
    du meinst doch bestimmt die änderung in verbindung dahingehend das sich auf beiden dan das gemini5 befindet oder?

  • Ich weiß jetzt nicht, wo bei OE1.6 Images der hostname gesetzt wird, versuch es mal in /etc/hostname. Wenn der Name da nicht drin steht, findest du da aber weitere Info. Vielleicht hast du einen Router, der mit 2 gleichen Hostnamen nicht klar kommt.