PiPzap-Patcher

  • PiPzap-Patcher




    Was ist und wie funktioniert PiPzap hat Swiss-MAD sehr schön und ausfühlich auf seinem thread beschrieben. Seine ipk und von mir dort geposteten pakete bestehen aus fertig gepatchten dateien. Diese methode (vorgepatchte dateien) hat aber ein kleines nachteil: bei images die öfter upgedatet werden können neuerungen der betroffenen dateien verloren gehen und konflikte auftretten.
    Um den PiPzap zu erhalten man muß nach updates die 5 dateien mit dem gepachten ersetzen. Dabei gehen alle neuerungen der betroffenen dateien verloren da sie immer wieder mit dem alten ersetzt werden.


    Ich verwende dafür eine andere methode. Die fünf betroffenen dateien werden nicht mit vorgepatchten ersetzt sondern vor ort direkt gepacht. Das ipk paket funktioniert auf dieser weise:


    -die aktuellste diff datei von ritzMo wird auf root kopiert
    -gutemines 'patch' datei wird auf /usr/bin kopiert
    -die 5 betroffenen dateien werden als '.back' gesichert
    -'init 3' und 'init 4' um gutemines patch datei zu aktivieren
    -der patch wird ausgeführt.


    Beim patchen werden nur die PiPzap bestandteile des codes zugefügt, der rest bleibt ungetastet. Das heißst: alle änderungen durch updates bleiben erhalten.


    Voraustzungen:
    DM8000
    OoZooN braucht kein patch da es schon perfekt drin sitzt 8) OpenPLi hat auch ein eigenes (aber mit fehlender STOP-taste unterstützung).
    Zurzeit PiPzap-Patcher funktioniert und ist getestet auf Gemini5, Newnigma2, Elite und OpenPLi Ich wollte es auch für Merlin einstellen aber MiniTV macht es zu kompliziert.
    Beim istallation wird gecheckt ob das image eine Elite oder OpenPLi ist, wenn ja wird die entsprechende diff verwendet. Bei den anderen images wird die standard diff benutzt.


    Um den PiPzap-Patcher zu Installieren:
    -die ipk datei aus dem anhang auf /tmp kopieren und: ipkg install /tmp/pipzap-patcher*.ipk
    -GUI restarten.


    Um den PiPzap-Patcher zu Deinstallieren:
    -Mit telnet: ipkg remove pipzap-patcher* und GUI restarten.
    -oder über den PacketManager deinstallieren.
    Beim Deinstallation alle gesicherte dateien werden wiederhergestellt ;)


    Version 0.2 beta 22.06.10
    Neu/geändert:
    -OpenPLi support
    (Es wird nur die fehlende STOP-taste unterstützung ergänzt)


    Version 0.3 beta 02.01.11 - NUR für Merlin DM8000 images
    Diese version funktioniert nur auf Merlin DM8000 images.
    Nach einem Enigma2 update, die betroffenen dateien werden überschrieben. Man merkt es beim drücken der STOP-taste: es wird kein PiPzap-fenster geöffnet, sondern das 'KeineTaste' icon eingeblendet. In diesem fall der 'PiPzap-patcher-for-merlin' muss neu installiert werden.


    Um den PiPzap-Patcher-for-Merlin zu Installieren:
    -die ipk datei aus dem anhang auf /tmp kopieren und: ipkg install /tmp/pipzap-patcher-for-merlin*.ipk


    Um den PiPzap-Patcher zu Deinstallieren:
    -mit telnet: ipkg remove pipzap-patcher-for-merlin* und GUI neustarten.
    -oder über SoftwareVerwaltung, ErweiterteOptionen, PaketVerwaltung (pipzap-patcher-for-merlin)
    Beim Deinstallation alle gesicherte dateien werden wiederhergestellt ;)



    Danke an ritzMo und Swiss-MAD :top: :top: :top:

  • vielen dank erstmal, super idee :-)


    allerdings bekam ich den ein oder anderen greenscreen seit der installation mit hinweis auf das ipRec plugin - kann sein, dass sich da was nicht verträgt? werd heut abend mal die logs raussuchen dazu.

    DM8000 1,5 TB HDD
    DM800
    DM900 UHD
    Onkyo 807 + Teufel Motiv 10
    Sky Full HD

  • Bei welchem image?

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

    Edited once, last by pasurimi ().

  • Pasurimi,
    you are my hero! :hurra:


    Vielen Dank,
    mir hat das virtual Zap nicht so gut gefallen, weil man da nicht durch das Bouquet blättern konnte, sondern nur von Sender zu Sender. Auch störte mich der Balken quer über das Hauptbild.
    Nun ist meine kleine Welt wieder in Ordnung

  • Klar kannst du mit VirtualZap durch die Bouquets blättern!!! (Bouquet +/-)


    Und genau die Balcken mit die Infos mag ich:D
    Das ist ja aber geschmaksache.



    Und vor allem:
    Patchen von enigma-2 python Dateien wie ChannelSelection.py und InfoBar.py
    ist nicht gut.
    Befor ich was installiere , prüfe ich IMMER ob etwas an Enigma-2 durch ein Packet geändert wird.
    Wenn ja, installiere es gar nicht.

    44106818

    Edited 4 times, last by vali ().

  • Quote

    Originally posted by vali
    ...Das Virtual-Zap ( [E2 Plugin] Virtual (PiP) Zap (Update 06.03.2010) ) macht es genau so und ist leichter zu bedienen:)


    Bei ritzMo's PiPzap:
    -Während der moviewiedergabe man kann auf dem PiP-fenster die sender weiter zappen und sogar die kanalliste benutzen um zu sehen wo was läuft. Und aus der kanalliste man kann direkt auf den gewünschten sender springen. Alles ohne die filmwiedergabe zu unterbrechen.
    -Man kann im radiomodus auf dem PiP-fenster die TV-sender weiter zappen und sogar die kanalliste benutzen um zu sehen wo was läuft. Und aus der kanalliste man kann direkt auf den gewünschten sender springen. Alles ohne den radiomodus zu verlassen.
    -Um ein sender über kanalliste als PiP zu öffnen man muß nur 3 tasten drüken. Sonst: 5!


    Ich weiß nicht ob auch der VirtualZap diese "kleinigkeiten" ünterstützt... ;)



    Klar ist das nur geschmaksache, und wir (die user) können uns NUR freuen über JEDE neuigkeit und alternative daß die kreativen leute wie Vali und ritzMo für die box erstellen :top:

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

  • Stimmt , ist geschmaksache ....



    Quote

    Original von pasurimi...
    -Um ein sender über kanalliste als PiP zu öffnen man muß nur 3 tasten drüken. Sonst: 5!
    ...


    Nöööö.. mit VirtualZap nur 1(eine) Taste.

  • Vali, vielleicht habe mich falsch ausgedrückt. Mit 'Um ein sender über kanalliste als PiP zu öffnen' meine ich folgendes.


    Beispiel:
    Du befindest dich auf sender 1 eines Bouquets und möchtest (ohne den aktuellen sender zu verlassen) den sender X, der sich irgendwo am ende der liste befindet, auf der PiP-fenster öffnen. Wie machst du das?
    Beim aktiviertem VirtualZap fenster, man kann keine kanalliste verwenden. Deswagen entweder 30 kanäle biß X zappen oder den VirtualZap modus verlassen und:
    Blau, Blau, Down(kanalliste), kanal X markieren, MenuTaste, Blau.
    Stimmt das?


    Mit ritzMo's PiPzap:
    StopTaste, Down(kanalliste), kanal X markieren, OK.

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

    Edited once, last by pasurimi ().

  • Für VirtualZap drücke ich 1x exit.
    Für Sender 99 drücke ich in VirtualZap 9 und wieder 9 (ohne VirtualZap zu verlassen)
    Fertig;)



    Ich hätte es sehr gerne probiert.
    Aber wie gesagt, ich installiere nie Sachen , die meine vorhandene Dateien
    (in diesen Fall py-Files) überschreiben.
    Ich finde, das ist sehr schlimme Tendenz bei die Developer.

    44106818

    Edited 2 times, last by vali ().

  • Quote

    Originally posted by vali
    ...Für Sender 99 drücke ich in VirtualZap 9 und wieder 9 (ohne VirtualZap zu verlassen)
    Fertig;)


    Ha, ha, ha. Ich habe nicht umsonst 'der sich irgendwo am ende der liste' geschrieben ;)
    Also bei VirtualZap muß du alle 99 sendernummer auswendig kennen...? ;)


    Quote

    ...Aber wie gesagt, ich installiere nie Sachen , die meine vorhandene Dateien
    (in diesen Fall py-Files) überschreiben.
    Ich finde, das ist sehr schlimme Tendenz...


    Du hast recht, das stimmt. Aber den PiPzap patch gibt es seit einer ewigkeit und niemand hat sich hier im board über konkrete probleme beschwert.

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

  • Wie alt der Patch ist, desto wahschentlicher sind die Konflikt;e)

  • Wie älter der Patch ist, desto wahschentlicher sind die Konflikte ;)

    44106818

    Edited once, last by vali ().

  • Es wurde zu letzt am Februar 2010 vom autor aktualisiert (rev.845)

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

  • Na gut ... Du weist es besser, hast es probiert.
    Ich bin trotztdem strikt gegen Enigma2-py-Files patches.
    In eine Image ist es OK, aber in Plugins..... nie...

    44106818

    Edited once, last by vali ().

  • Vali, wenn der VirtualZap (oder irgendeine andere lösung) alle funktionen des Paches übernehmen könnte, ich würde sofort umsteigen und wäre überglücklich!!! ;)

    [SIZE=7]Selfsat H50M4
    Ultimo4K /2xTwinS2, VTI, PLi, ATV...
    NAS: Qnap221[/SIZE]

  • [quote]Original von vali
    Klar kannst du mit VirtualZap durch die Bouquets blättern!!! (Bouquet +/-)
    quote]


    Sorry hab mich missverständlich ausgedrückt:


    Innerhalb des Bouquet kann man nicht seitenweise blättern mit up/down.


    Bei PipZap geht das!