Neue HD Sender bei BSkyB

  • Und wieder mal ein Zuwachs bei BSkyB. Seit 08.10.2012 ist E! HD auf Sendung. Zu empfangen unter


    10921 H - DVB-S2 - QPSK - 23000 - 8/9

    Grüße, rgb70


    Bitte keine PN-Anfragen bezüglich INet-Sharing. Hierzu wird es keine Hilfeleistungen geben.

  • Neu: Heart TV und Capital TV Musik-TV-Sender. Testbilder auf 28.2°E 12.523 V, SR 27.500, FEC 2/3 (QPSK) SID 55112 und SID 55111

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Das sind aber keine HD Sender, oder?

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • @KillianTV
    Du hast Recht!
    Wollte nicht schon wieder ein neues Thema aufmachen. Hätte ich aber tun sollen...

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • Ist ja nicht schlimm, hab nur nachgesehen und hab mich gewundert. ;)

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Neues Männerfutter naht. Auf 11390 V, DVB-S, QPSK, 29500, 3/4 wurde unter der Kennung 53585 Playboy TV HD aufgeschaltet. :378:

    Grüße, rgb70


    Bitte keine PN-Anfragen bezüglich INet-Sharing. Hierzu wird es keine Hilfeleistungen geben.

  • Neu bei Astra 28.2:


    RT HD (russischer Sender) - 11223 V - DVB-S - QPSK - 27500 - 2/3

    Grüße, rgb70


    Bitte keine PN-Anfragen bezüglich INet-Sharing. Hierzu wird es keine Hilfeleistungen geben.

  • Arise Networks auf 28,5° Ost – 24-Stunden-HD-Newskanal und Unterhaltungssender in den Startlöchern


    Auf der Kombi-Orbitalposition Astra/Eutelsat 28,5° Ost bereitet der globale Sender Arise Networks den Start von zwei TV-Kanälen vor. Arise Networks ist, laut eigenen Angaben, ein neuer globaler Sender mit Nachrichtenzentren in London, New York, Lagos und Johannesburg. Der Sender verfügt zudem über internationale Nachrichten-Büros in Washington DC, Dakar, Nairobi, Dubai, Rio de Janeiro, Peking, Neu-Delhi und Los Angeles. Wie das Unternehmen auf seiner Internetseite mitteilt, ist der Start eines 24-Stunden HD-Nachrichtenkanals „Arise News“ mit aktuellen News, Wirtschaft und Sport geplant. Zudem plant der Sender einen Unterhaltungskanal namens „Arise 360“, der sich den Themen globale Mode, Musik, Kultur, Menschen und Filmen widmen soll, hieß es weiter.


    Unterdessen startete auf der Frequenz 11.224 V (SR 27500, FEC 2/3) ein Testkanal des Senders Arise HD. Der Kanal Arise 360 könnte seinen künftigen Sendeplatz auf dem derzeitigen Programmplatz des britischen Filmkanals „Diverse“ via Frequenz 12.560 H (SR 27500, FEC 2/3) bekommen. Die Senderkennung wurde im Vorfeld bereits entsprechend geändert. Das Signal beider Sender ist unverschlüsselt.


    Quelle: infosat


    Kennung 54068 mommentan auf 28°

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • BBC One HD Wales neu im Free-TV auf 28,2°/28,5° Ost


    Die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt BBC aus Großbritannien hat auf dem Satelliten Astra 2F, 28,2° Ost mit der offiziellen Ausstrahlung des Senders „BBC One HD“ mit dem lokalen Fensterplatz für Wales begonnen. Bereits im Vorfeld startete die lokale Version des Senders für Schottland (Digitalmagazin berichtete). Die beiden Sender werden unverschlüsselt via Kombisatellitenposition Astra/Eutelsat 28,2°/28,5 Ost auf der Frequenz 11.024 H (SR 23000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK) übertragen.


    Empfangseinschränkungen des Satelliten Astra 2F


    Seit dem Einsatz des neuen Satelliten Astra 2F auf 28,2°/28,5° Ost stehen viele Zuschauer außerhalb Großbritanniens und Irlands vor altbekannten Empfangseinschränkungen, denn auf dem Satelliten kommt wieder – wie bereits beim Astra 2D – ein Spotbeam zum Einsatz, der seine Signale hauptsächlich auf das Vereinigte Königreich richten soll. Dieser Beam ermöglicht einerseits einen deutlich besseren Empfang in den Randzonen von Großbritannien und Irland, andererseits sorgt er für einen verstärkten Signalabfall außerhalb des Beams. Davon bereits betroffen sind seit Ende November 2012 fünf Transponder, welche vom Satelliten Astra 1N auf den Astra 2F transferiert wurden. Dazu zählen die TV-Programme auf den Frequenzen 10.964 H (SR 22000, FEC 5/6), 10.994 H (SR 22000, FEC 5/6), 11.024 H (SR 23000, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK), 11.054 H (SR 22000, FEC 5/6) und 11.127 V (SR 22000, FEC 5/6).


    Quelle: infosat

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Quote

    Original von dreamboxco
    wie ist die Erfahrung mit dem Empfang in Norddeutschland?


    ..ist abhängig vom Satelliten, besonders schlecht ist der Empfang mit dem 2F, dort gibt es einen komplexen Zusammenhang mit folgenden Parametern:
    - exakter geographischen Lage der Schüssel
    - Schüsselgröße
    - verwendetes LNB
    - Tageszeit (es gibt einen Tageszeitrhythmus und einen übergeordneten Rhythmus)
    - Wetterbedingungen
    der Satellit eiert nämlich im Orbit. Vermutlich ist er partiell defekt. Offizelle Meldungen vom Betreiber gibt es derzeit noch nicht. Jedoch war ursprünglich angedacht noch weiter Sender auf diesen Satteliten zu übertragen.

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

    Edited once, last by Waltxx ().

  • dreamboxco
    die Komplexität Deiner Fragestellung kannst Du u.a. hier nachlesen:
    http://forum.digitalfernsehen.…/309826-astra-2f-337.html


    Welche Sender auf dem "bösen" Satelliten 2F liegen siehst Du hier:
    http://de.kingofsat.net/sat-astra2f.php

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

    Edited once, last by Waltxx ().

  • Neuer Pay-TV-Sender: BSkyB und Disney starten Movie-Channel


    Der US-Medienkonzern Disney baut seine seit 24 Jahren bestehende Zusammenarbeit mit dem britischen Pay-TV-Anbieter BSkyB weiter aus. So erhält das britische Sky nicht nur Vorrechte auf alle neuen Disney-Titel, auch ein neuer Pay-TV-Sender in noch nicht dagewesener Form wird gestartet.


    BSkyB und Disney starten gemeinsam den neuen Pay-TV-Sender Sky Movies Disney. Wie der britische TV-Veranstalter am Donnerstag bekannt gab, wurde dafür die Kooperation mit Disney weiter vertieft. Basis dafür war die mittlerweile seit 24 Jahren andauernde Zusammenarbeit der beiden Unternehmen. Der neue Sender ist weltweit der erste Kanal, bei dem Disney gemeinsam mit einem Partner namensgebend ist.

    On Air gehen soll Sky Movies Disney pünktlich zu den Osterferien am 28. März. Damit folgt der Sender auf den Spielfilmkanal Disney Cinemagic, der am gleichen Tag abgeschaltet wird. Prinzipiell sollen auf dem neuen Kanal alle erdenklichen Disney-Produktionen zu sehen sein. Das gilt für die Klassiker des vergangenen Jahrhunderts genauso, wie für die aktuellen und kommenden Blockbuster aus dem Hause Disney. Gesendet werden in HD und SD.


    Dabei darf BSkyB die neusten Filme bereits ein halbes Jahr nach dem Ende der Kinoausstrahlung zeigen - und behält für mindestens ein Jahr die Exklusiv-Rechte für den britischen Markt. Zusätzlich zur TV-Ausstrahlung wird Sky Movies Disney auch via Sky Go und über die Sky-Internetplattform Now TV zu empfangen sein. 3D-Filme aus dem Haus Disney sollen zudem auch auf dem Sky 3D Channel ausgestrahlt werden.

    Der neue Deal mit Disney umfasst auch Titel der Disney-Unternehmen Pixar, Marvel und Lucasfilm, die auch auf anderen Sendern des Pakets Sky Movie zu sehen sein werden. Zudem deckt die ausgeweitete Kooperation auch die Fortführung der Sender Disney Channel, Disney XD und Disney Junior ab. So soll im April auch ein HD-Ableger des Disney-Junior-Kanals bei BSkyB starten. Über den eigenen Video-on-Demand-Service will der Pay-TV-Anbieter zudem einen eigenen Disney-Bereich einrichten, in dem hunderte Stunden von Filmen und Sendungen des Hollywood-Studios jederzeit abgerufen werden können.


    Quelle: digitalfernsehen

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • BSkyB nimmt Kurs auf die Ultra-HD-Zukunft


    Während sich im Fernsehen mehr und mehr HD-Sender etablieren, plant man beim britischen Pay-TV-Anbieter BSkyB bereits für die Zeit nach HD. So werden verschiedene Formate bereits in Ultra-HD-Auflösung produziert.


    Der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB galt in der Vergangenheit schon oft als technischer Vorreiter im TV-Bereich. Ein aktuelles Beispiel sind Formel-1-Übertragungen in 3D, die der Programmanbieter ab der diesjährigen Saison anbieten wird. Doch offenbar denkt man beim britischen TV-Konzern schon wieder einen Schritt weiter - nämlich in Richtung Ultra HD. Dies teilte der 3D-Verantwortliche von BSkyB, John Carry, gegenüber dem Portal "Techradar" mit.


    "Wenn sie sich ansehen, was die TV-Entwicklung antreibt, so sind dies besseres Bild und besserer Ton", so Carry. Bei BSkyB sehe man sich nach wie vor als Speerspitze im Bereich TV-Innovationen. So würden verschiedene Formate, darunter Naturdokumentationen, bereits in 4K- oder sogar 5K-Auflösung gedreht. Einen Ultra-HD-Kanal dürften die Zuschauer zum jetzigen Zeitpunkt zwar noch nicht erwarten, dennoch wolle man für die Zukunft vorausplanen, um zum richtigen Zeitpunkt entsprechenden Content anbieten zu können.


    Quelle: digitalfernsehen

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • BBC Two HD ersetzt ab 26. März BBC HD


    Die öffentlich-rechtliche, britische Sendeanstalt BBC startet am 26. März 2013 das zweite Hauptprogramm “BBC Two HD” auch in einer hochauflösenden HDTV-Version.


    Wie der Sender mitteilte, wird im Zuge der Neuaufschaltung von BBC Two HD auch der bisherige Preview-Kanal “BBC HD” eingestellt. BBC HD wurde bisher für HDTV-Übertragungen aller 4 BBC Hauptprogramme genutzt. Der Grund für die Einstellung von BBC HD sind Kosteneinsparungen, denn die BBC soll bis 2016/2017 jährlich etwa 670 Millionen britische Pfund einsparen.


    “BBC Two HD” setzt seinen Schwerpunkt auf Übertragungen von Serien, Filmen, Dokus sowie Themen wie Geschichte, Kunst und vielem mehr. Beim Programm handelt es sich um einen Simulcast des SD-Senders “BBC Two”. Mit dem Start des HD-Ablegers werden erstmals auch Sendungen wie Paul Hollywood – Bread, The Fall, Science Britannica und Keeping Britain Alive in echtem HD zu sehen sein.


    Die Verbreitung von BBC Two HD erfolgt unverschlüsselt über die Kombi-Orbitalposition Astra/Eutelsat 28,5° Ost auf der Frequenz 10.847 GHz, Vertikal, Symbolrate 23000, FEC 2/3, DVB- S2 – 8PSK.


    BBC Two HD wird ab dem 26. März über die BSkyB-Plattform via EPG-Kanal 169, Freeview HD/Youview auf Kanal 102, Virgin Media auf Kanal 187, Freesat HD auf Kanal 109 und BT Vision auf Kanal 852 zu finden sein.


    Quelle: hdtv

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Neu bei BSkyB:


    Arise News HD


    12524 H - DVB-S - 27500 - 2/3 - QPSK

    Grüße, rgb70


    Bitte keine PN-Anfragen bezüglich INet-Sharing. Hierzu wird es keine Hilfeleistungen geben.

  • Danke für den Hinweis!
    Im September soll dann übrigens endlich Film4 HD starten.


    Greets
    Zodac

  • BBC Two ist auf dem Sendeplatz von BBC HD nun auf Sendung.
    10847.00V DVB-S2 8PSK 23000 2/3 SID= 6940.
    Viele der Sendungen von BBC One HD und BBC Two HD werden von SD auf HD hochskaliert.
    Die Sendungen von BBC HD werden von BBC One HD und BBC TWO HD übernommen.

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

    Edited once, last by Waltxx ().

  • Zwei neue Sportsender kündigen sich an. Die Testschleife läuft schon.


    BT Sport 1 HD - 11585 H - DVB-S - 27500 - 2/3
    BT Sport 2 HD - 11527 V - DVB-S - 27500 - 2/3


    Offizieller Starttermin ist der 1. August 2013.

    Grüße, rgb70


    Bitte keine PN-Anfragen bezüglich INet-Sharing. Hierzu wird es keine Hilfeleistungen geben.