Version 0.7ht-pre22 (14.06.2013) Atmolight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core»

  • Ebend! :)

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Kinners ... heute morgen kam mir nochmal ein Geistesblitz. Atmolight läuft nun auf der 800 im 720x576i Modus mit 30 Hz (bisher 24 Hz) ... ich muss das Ganze noch ausgiebig testen, aber es sieht schon sehr gut aus. Als Ergebnis werden 2 "gleichhohe" Farbmaxima, welche bisher manchmal ein "Pulsieren" zwischen den Farben erzeugen konnten, deutlich besser unterschieden. Ob das an anderer Stelle kontraproduktiv ist, muss man sehen.


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited 4 times, last by mamba0815 ().

  • Ka-Ching ... Fehler, der den Daemon crashen lässt vermutlich gefunden. Es kommen im Fehlerfall unlogische Adressdaten aus /dev/mem.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • OK. Erfolgsmeldung. Seit 1,5h kein Daemon-Restart mehr. Trotz extreme zapping. HD/SD/HD ...


    :grinning_squinting_face:


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • wie gesagt mit der bisherigen version knallt es anfangs des öfteren bis es sich eingependelt hat.
    dumm ist auch dass ich bei jeder änderung der einstellung, die automatische helligkeit einschalten und ausschalten muss damit diese wieder aus ist, bei jeder änderung wird das wieder eingeschaltet.

  • Haste schon mal mit "Blau" die Standwerte eingestellt, dann mit "Gruen" den Daemon neu gestartet. Dann deine Änderungen gemacht hast, nun mit Exit raus, Ja für Speichern. Dann Plugin oeffnen. Ist es nun alles in Sync?

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • deine vorgehensweise, bei laufendem Atmolight:
    blau
    grün --> daemon wird beendet und startet nicht neu
    Änderungen
    exit und gespeichert.
    plugin auf --> aut. helligkeit wieder an.


    mit gestoppten atmolight
    blau
    exit gespeichert
    eingestellt
    exit gespeichert
    start --> OK keine ungewollten neustarts des daemons
    exit
    erneuter aufruf des plugins --> allles bleibt wie eingestellt.
    an einstellungen rumgespielt --> immer noch alles OK
    exit
    erneuter aufruf des plugins --> allles bleibt wie eingestellt.
    einmalig automatische Helligkeit auf ein und wieder aus --> nun hab ich wieder mein Fehlverhalten.

  • Mach mal folgendes:


    - Plugin aus, atmolightd aus
    - Daemon von Hand starten mit /etc/init.d/atmolight start
    - Plugin starten
    - Ausgabe von atmolightd in der Shell beobachten: neben der fps-Ausgabe sollten auch die vom Plugin empfangen Kommandos angezeigt werden.


    Wenn im Plugin "Automatische Helligkeit" eingeschaltet ist, sollten das Kommando y 1 als Teil des Gesamtstrings direkt nach dem Start des Plugins ausgegeben werden, Beispiel:



    Wenn du nun mit dem Plugin "Automatische Helligkeit" ein- und ausschaltest, siehst du das als Einzelkommando "y" in der Shell. "1" = eingeschaltet, "0" = ausgeschaltet.


    Paste mal, was du da bekommst. Wenn du den Daemon mit "Grün" neu startest, ist die Ausgabe in der Shell logischerweise weg, weil atmolightd dann im Hintergrund läuft.


    Paste im Fehlerfall auch mal die 'ps' Ausgabe, d.h. wenn du den Daemon mit dem Pluing startest, er aber nicht losläuft. Vielleicht ist da ein Bug im Startscript, der sich auf der DM800 nicht auswirkt (warum auch immer).


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited 7 times, last by mamba0815 ().

  • so doch mal manuell getestet, fehler läuft nicht auf.
    Ob das jetzt am manuellen starten, oder an Uhrzeit liegt kann ich nicht sagen.
    bei aH benutzt du ja Zeiten/Zeitzonen usw. nicht dass es bei Dunkelheit verrückt spielt.


    Noch ne bitte, könnten die pluginbauer die screens aus der py veröffentlichen ich könnte dies dann in meinen gemoddeten skins einbauen.

    Edited once, last by Erim ().

  • >>bei aH benutzt du ja Zeiten/Zeitzonen


    Genau, ich nutze die lokale Systemzeit und das Systemdatum, um damit in einer Tabelle die Sonneneinstrahlung auszulesen.


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • UPDATE 15.08.2010: Neue Version 0.3a, siehe erster Post.


    - Farberkennung deutlichst verbessert
    - Geschwindigkeit abermals um ca. 20% erhöht
    - Bug im 8000/800/500HD Grabber entfernt, der den Daemon zeitweise crashen lies
    - EDIT: Das einzelne Ein-/Ausschalten der LED-Kanäle (Video Layout) wird vom Daemon noch nicht unterstützt.


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Hiho Atmolight Freunde,


    hab mal ne Frage zu der "neuen" Layout Gestaltung.


    Wenn ich unter "Video" das Layout einstelle ändert sich bei mir leider nichts.
    z.B.
    L-T-B-R Modus
    links = an
    rechts = an
    Oben = aus
    Unten= aus
    Verstehe das so, daß jetzt nur noch die R-L LED´s an sind und die T-B ausgehen sollten, oder?


    Leider sind aber bei mir nach der Einstellung immer noch alle an, obwohl das Plugin mir sagt w.o. beschrieben. Muß ich hier noch etwas anderes an den Einstellungen vornehmen um bestimmte Leisten zu deaktivieren oder geht das mit der 0.3 Version noch nicht?


    Gruß
    Freaknet

  • Hi,


    ach, da faellt mir ein: die Funktionen "einzelne LED Leiste links/rechts/oben/unten an/aus" ist noch gar nicht im Daemon implementiert. Es passiert also nichts, wenn du diese ansteuerst. Einfach ignorieren. Ich melde, wenn ich das implementiert habe.


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • DM8000 = Sonnenfinsternis. Daemon läuft, aber fps=0 und keinerlei Daten an Ctrl.


    Könnten wir bei der ganzen Optimiererei inzwischen nicht langsam wieder zu einer einheitlichen Lösung für alle Boxen zurück kommen?

  • Hier mal meine FPS zahlen auf meiner DM800


    1920x1080i --> ca. 16 Hz
    1280x720p --> ca. 19 Hz
    720x576i --> ca. 29 Hz
    544x576i --> ca. 21 Hz
    480x576i --> ca. 23 Hz


    Gruß
    Freaknet


    Edit: Habe heute zum erstenmal festgestellt das bei einem Schwarzbalken-Film (King Arthur) gelegentlich die untere LED Leiste ein Signal erhalten hat und sich die Farbe geändert hat. Sind die Bildauswertebereiche im unteren Bereich verändert worden? Im oberen Bereich ist diese Veränderung nämlich nicht zu erkennen.

  • auf meiner 8000er auch schwarzes Licht bei dynamisch, rest geht

  • Fehler gefunden! Gleich kommt eine funktionierende Version. Sorry, war ein #ifdef zu viel.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++