Version 0.7ht-pre22 (14.06.2013) Atmolight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core»

  • Heyho,


    hab gerade mal meine Box mit Gemini 5.0 neu geflasht und dann nur die Senderlisten eingespielt und dann das atmolight-Plugin installiert --> pyo/pyc ersetzt --> neugestartet.


    Die Lichter gehen zwar automatisch an, aber wenn ich in den Standby gehe, gehen sie nicht aus und auch wenn ich im Plugin die rote Taste benutze gehen sie nicht aus. In beiden Fällen bleibt ein mittelhelles weiß zurück.


    Ich dachte es könnte noch an irgendwelchen Überresten von alten Versionen liegen, aber das scheint es nicht zu sein.
    Komisch, komisch...scheine ja auch nicht der einzige zu sein. :-)


    Viele Grüße

  • Kroesa-Maja,


    mir ging das mit dem daylight/nightlight auch schon durch den Kopf. Man koennte den Sonnenauf- und Untergang berechnen und das Atmolight entsprechend steuern. Hehe.


    Oder in einer verbesserten Version des Atmolight kann man den Wert eines abgesetzten LDRs auslesen und entsprechend regeln. Waere richtig cool. :-)


    bigpsycho,


    auf meiner DM800 funktioniert das Licht ein/aus mit der Standby-Schaltung. Tat aber auch schon immer (in allen Versionen). Ich habe noch ein CVS vom April auf der Box. Bei Magura tat es schon vor Version 0.2d auf seiner DM800 nicht und ich habe in der 0.2d diesbzgl. auch nichts veraendert. Ich schaue mir das mal an.


    Das mit den "Farbspruengen" kommt von einer neuen Funktion. Der Daemon beschleunigt waehrend Farbaenderungen die Wertaenderung linear. Man will ja geaenderte Farben auch recht schnell an den LEDs sehen. Exponentiell war zu heftig. Ich experimentiere damit noch...


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++


  • Hallo,


    bei mir hat es auch noch nie funktioniert mit dem Standby. Naja, ist ja eigentlich auch zweitrangig, der Controller klebt bei mir eh direkt neben dem TV.


    Was den Bildwechsel angeht finde ich zumindest, dass weiche Übergänge deutich wichtiger sind als möglichste schnell die richtige Farbe zu erwischen, aber ich denk mal, dass das Geschmacksache ist. :-)


    Viele Grüße

  • Hey mamba,


    wenn Du dann auch noch den Öffnungsgrad von Rollade und Wohnzimmertür sowie den Schalterstand meiner Deckenfluter mitberechnest wird das bestimmt ein geniales Plugin. :360:


    Ist der manuelle Farbwechsel auf eine bestimmte Farbe momentan eigentlich deaktiviert, oder ist das noch ein Bug bei mir? Geht das bei andern, oder ist das auch ein Problem wie die Einschaltautomatik die z.b. bei mir funktioniert und bei andern nicht?


    Grüssle



    Krösa-Maja :)

  • Statische Farben und Fading tut bei mir bestens ... stoppen ... Farbe und Intensitaet einstellen ... starten. Fertig.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Man kann wohl nicht alles haben. :(


    Ich gehe in die Atmolight-Einstellungen, drücke die rote Taste zum Stoppen, schalte den Modus von "Dynamisch" auf z.B. "Blau" und starte anschließend wieder durch Druck auf die grüne Taste.
    So sollte es doch theoretisch funktionieren, wenn ichs richtig verstehe. :rolleyes:


    Ergebniss ist hier aber trotzdem weiter der dynamische Farbwechsel.
    Kann das noch jemand bestätigen, oder läuft es bei allen wie bei mamba?


    Grüssle und erst mal gut N8



    Krösa-Maja :)

  • ich kanns bestätigen,is bei mir genau dasselbe kann praktisch nix einstellen ausser das ich durch moduswechsel den daemon stoppen kann. mehr geht leider nich zzt, versteh ich nich ganz wieso es bei mamba alles so schön funzt und bei uns nich, haben doch alle diesselbe hardware :rolleyes:

  • Welches Image habt ihr beide auf der Box?

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Hallo! :)


    Bei mir ist das aktuelle Gemini 5.0 im Flash.



    Grüssle


    Krösa-Maja :)

  • Quote

    Original von mamba0815
    die Atmolight-Hardware kann 4 Kanaele ansteuern: Left, Right, Top, Bottom


    ist ch1 = left
    ch2 = right
    ch3 = top
    ch4 = bottom ?


    Hmm scheint nicht so zu sein, kann mir wer die Zuordnung sagen ?



    Edit:
    Last auf ner 8k bei 720p = 48%, 1080i =48%, 576i = 48%


    ist das gewollt das soviele prozesse laufen ?

    Code
    1843 root 4400 S /bin/sh -c /etc/init.d/atmolight start
    1844 root 4464 S /bin/sh /etc/init.d/atmolight start
    1863 root 4400 S /bin/sh /usr/sbin/atmolightd -m ,4
    1864 root 4400 S /bin/sh /usr/sbin/atmolightd
    1873 root 7212 R N /usr/sbin/atmolightd.ng
    1874 root 11312 R N /usr/sbin/atmolightd.ng -m

    Edited 2 times, last by Erim ().

  • >>ch1 = left
    >>ch2 = right
    >>ch3 = top
    >>ch4 = bottom ?


    So ist es, wobei das natuerlich durch die Software definiert wird und die koennen wir ja nach Belieben anpassen.


    Dass mehr als 2 Prozesse laufen ist nicht ok (je nur 1x atmolightd und 1x atmolightd.ng).
    Ich schau mir das mal an.


    Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Quote


    Dass mehr als 2 Prozesse laufen ist nicht ok (je nur 1x atmolightd und 1x atmolightd.ng).
    Ich schau mir das mal an.


    habs eben wieder getestet es werden definitv zuviele prozesse gestartet.
    ich muss auch 2mal den stop ausführen, damit es aus ist.

  • Hallo,


    oben haengt eine neue Version 0.2e an.


    Diverse Verbesserungen in der Farbausgabe, Ein/Aus sollte nun auf allen Boxen mit allen Atmolight-Hardware Varianten funktionieren. Ausserdem sollte die Steuerung mit dem Plugin nun fehlerfrei funktionieren. Es sind nun auch beide Varianten des Plugins enthalten, d.h. Installation OE1.6 Plugin nicht mehr notwendig. Bitte um Feedback.


    Ich bin heute auf den OE1.6 branch umgestiegen. Dabei fiel mir auf:
    Falls das Atmodevice nicht erkannt wird, dann kann das am fehlenden FTDI_sio Kernelmodul liegen. Installieren mit "opkg install kernel-module-ftdi-sio" oder "ipkg install kernel-module-ftdi-sio". Ausserdem wird nun richtigerweise das device /dev/ttyUSBx nach Erkennung des Atmolight-Devices angelegt. Damit kann der Softlink (siehe erster Post, Schritt 4) bei neuesten Images wohl entfallen.


    Gruss Mamba

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited 3 times, last by mamba0815 ().

  • Fällt dir was auf mamba:


    Code
    /bin/sh /usr/sbin/atmolightd -m -c=7,3
    /usr/sbin/atmolightd.ng -m

    Da fehlt glaube noch was... ;)

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • Argh ... $2 - $6 fehlt. Hatte noch gar nicht auf dem Radar, dass auch mehr als eine Option geschluckt werden muessen. Grins. Kriegen wir aber auch noch hin. Mich nervt, dass ich keine 8k zum Testen habe. Ist aber eine andere Baustelle.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited 2 times, last by mamba0815 ().

  • Mach lieber $*, man weiß ja nie.


    Ich finde die Farben immer noch zu lasch. Hatte deswegen ja eine Option "Farbverstärker" angefangen. Sollte unbedingt noch rein finde ich. ;)

    Files

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

    Edited once, last by LazyT ().

  • Meinst du '-b' ?

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

  • Genau, aber das waren im Code nur erste Ideen die nicht wirklich den gewünschten Effekt hatten.


    Dir fällt da sicher noch was besseres ein...

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • Hi liebe Testgemeinde,


    hab mal ne blöde frage...
    wie deinstalliere ich AtmoLight eigentlich?


    Was noch schön wäre, ist aber wohl nur Kosmetik... wenn ich eine neue Version z.B. 0.2e installiere bzw. über die alte Version drüberbrezel wäre es hilfreich wenn im Plugin oben die Version mit angezeigt werden würde.


    Somit weiß man ob das drüberbrezeln geklappt hat oder ob man noch mit der "alten" Version unterwegs ist.


    Gruß
    Freaknet

  • Erstmal Danke mamba0815 für den tollen support !


    Im Anhang mal ein Video, ich hab ja ein Philips mit spectra2 d.h. links und rechts ist Philips ambilight, oben und unten ist atmolight.


    die Farben könnt ihr mal ausser acht lassen beim atmolight, ich habe da noch einen dreher drin, wollte nur mal zeigen wie das ganze harmoniert.


    Das pulsen des Lichts, liegt wohl an der kamera, ich hab hier nix gutes zum filmen.
    Sobald ich das alles mal richtig habe, uppe ich ein neues Video
    MfG

    Files

    • DSCF2189.avi

      (16.35 MB, downloaded 152 times, last: )

    Edited once, last by Erim ().