Version 0.7ht-pre22 (14.06.2013) Atmolight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core»

  • Hallo!


    Seit einiger zeit baue ich meine Ambilights selbst. Ich verwendete dazu immer eine arduino lösung mit WS2812B 60/m strips an meinem HTPC. Hyperion als Backend und ein Kodi blugin oder ein x11 grabber diente als Viedoquelle.


    Nun möchte mein Vater auch gern so ein Ambilight. Er hat ein VTI image auf seiner VU+ 4k.
    Ich habe dort im opkg repo ein plugin gefunden enigma2-plugin-extensions-atmolightd - 0.7-pre22, per google bin ich hier gelandet.


    Was ich zusammen gesetzt habe in der Vergangenheit war immer ein arduino sketch an hyperion und was "boblight mäßges" als client. Da Hyperion ja auch boblight kompatibel ist.


    Soweit ich hier ergründen konnte steuert das enigma plugin direkt den usbcontroller, also keine Server/Client Lösung. Ein viedeograbber per hdmi möchte ich vermeiden. Da ich alles an leds da habe möchte ich auch keine Fertiglösung kaufen. Obendrein ist eine direkte Aplikation an den Fernseher angepasst eh die bessere Lösung.


    Bitte seht mir nach das ich hier nicht alle 153 Seiten durchackere.


    Kann ich mit diesem Plugin arbeiten? Wenn ja wo liegt die config? Gibt es Alternativen?
    Ich bin eher so der "Linux Typ" und habe mit diesen receivern keine Erfahrung.


    Danke und Gruß
    derdigge

  • Wie wäre es denn mit dem Sedu light controller? Ich habe mir das als Feertiglösung gekauft, aber wenn Du gerne bastelst...


    Als Steuerung verwende ich Enigma-Light. Leider wird das nicht weiter entwickelt und ein Nachfolgeprojekt wurde zwar angekündigt, hat aber noch keine Ergebnisse geliefert.

  • Hallo zusammen,


    das Atmolight läuft bei mir aktuell auf der DM8000.
    Ich spiele mit dem Gedanken auf die DM900 zu wechseln. Läuft das Atmolight dort auch oder muss ggf. etwas besonderes beachtet oder installiert werden?


    Grüße


    Fritz

  • Läuft nicht auf der Arm Box und sieht auch nicht danach aus als würde dahingehend was kommen. Der wohl größte Wermutstropfen beim Wechsel zur Dm900. Sehr schade. War eines der coolsten Plugins :rolleyes: