Sundtek DVB-C/T und DVB-S/S2 USB Stick als 2ter Tuner an einer DM800 (OE 1.6)

  • Der automatische Sendersuchlauf klappte in der Vergangenheit nicht.



    Bitte bei der Installation so wie hier vorgehen:
    http://support.sundtek.com/index.php/topic,337.0.html


    der Link des Test-Treibers lautet aber http://sundtek.de/support/sundtek_installer.sh


    Das ist eine temporäre Testversion.


    Der Treiber modifiziert Enigma2 ein bisschen, sollte E2 dann nicht hochkommen bitte melden. Wir haben hier jetzt mit LT getestet.

  • Werde das mal testen , nur findet mein Stick beim Suchen fast 500 Sender ,daher verstehe ich den Unterschied nicht.
    Habe den neuen Treiber installiert und es funktioniert hier wie vorher , wie kann ich den Unterschied testen?

    Gruß
    Troll

    Edited once, last by troll ().

  • Vorher musste man die initiale Frequenz eingeben, die Änderung ist der erste Schritt dahin dass man nur noch die automatische Suche starten muss. Wir haben da aber auch noch ein Problem entdeckt das nicht alle Images die gleichen Dateien ausliefern, wir werden das nocheinmal umbauen.


    Weitere Neuigkeiten wir haben das Problem gefunden warum bei einigen Leuten Tuner A nicht mehr funktioniert hat.


    Update folgt, danach sollte der Treiber mit dem neuen Mechanismus endgültig besser sein als der vorige :-)

  • Quote

    Original von sundtek
    ...
    Weitere Neuigkeiten wir haben das Problem gefunden warum bei einigen Leuten Tuner A nicht mehr funktioniert hat.
    ...


    YES! mit den Treibern von heute funzt es wieder! Und der Treiber ist zudem noch sau schnell! Gefühlt fast so schnell wie der interne Tuner! Wahnsinn!


    Meinen besten Dank an dieser Stelle nochmal für den wirklich super Support! :hurra:



    PS: Automatischer suchlauf funzt - zumindest hier bei mir mit KD - noch nicht... Aber das ist für mich nicht so schlimm... ;)



    Greetz


    -Piwie-

    DM 800 SE (2 x DVB-S2 + DVB-C) + 500 GB HDD + 2 TB HDD @ ruDREAM Line X
    DM 500 HD @ ruDREAM Line X


    KabelDeutschland + 85er Gibertini @ 13°East | 19.2°East | 23.5°East | 28.2°East

  • update des sundtekcontrolcenters:

    ---------------------------------------------------
    sundtekcontrolcenter v1.2.7_r1


    - update: das Plugin lässt sich jetzt über netz aktualisieren
    -> MENU-TASTE -> Nach einer neuen Version des SundtekControlCenter suchen


    Das update läuft im Hintergrund und meldet sich, sobald es beendet ist.
    Bitte beendet so lange das Plugin nicht!

    - update: Neustart
    Da es bei manchen über die startscripts (BLAUE-TASTE) zu Hängern kommt
    habe ich die option "Neustart" hinzugefügt. Sie ermöglicht entweder einen
    Enigma2 neustart, oder einen kompletten Reboot der Box.
    Die Autostart Funktion muss dann natürlich aktiv sein.


    - update: Grafische Unterstützung (siehe screenshot)
    Jetzt sollten Eure vom system erkannten sticks im Hauptscreen des Plugins angezeit werden.

    - update: Einige speedups
    Das Plugin ist für die Funktion mit OE2 images optimiert.
    Auf OE1.6 images kann es zu Geschwindigkeitseinbrüchen kommen.
    Bitte bleibt geduldig! :)




    Bitte meldet Fehler oder Funktionen die Eurer Meinung nach gut funktionieren.


    Paket download: sundtek control center für enigma2
    ---------------------------------------------------

    Files

    • screenshot.png

      (407.92 kB, downloaded 743 times, last: )


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited 2 times, last by giro77 ().

  • Konfiguration:
    DM800PVR (ohne "SE")
    Stick der vermutlich ersten Generation
    Treiber-Software vom Juli 2011.


    Anforderungen:
    1. Sendersuchlauf für DVB-T wäre für mich von Interesse.
    2. die CPU-Last im 2-Tuner-Betrieb mit Aufzeichnung sollte sich nicht erhöhen.
    3. DMM-Unterstützung (vtuner_acceleration) ist unverzichtbar.
    4. eine Beschleunigung der Umschaltung wird gerne gesehen.
    5. Rückkehr zum jetzigen Stand (Firmware und Treiber)


    Muss ich mir davon was aus dem Kopf schlagen?

  • Quote

    Originally posted by kodo
    Eine Frage zur vTuner Acceleration: wirkt sich diese Option auf beide Wege aus, also USB und Netz?


    Nur bei der 800er HD, gut funktioniert es aber erst mit der 800er SE.


  • Die Treiber sind alle online, du kannst deine aktuelle Version z.b mit folgendem Konsolenbefehl aufrufen


    Quote


    /opt/bin/mediaclient --build


    Alte Treiber gibt es hier ( http://sundtek.de/media )


    Somit kannst du recht einfach vor und zurückspringen bei den Treibern.
    Die Umschaltung der Sender sollte in jedem Fall etwas schneller sein mit den aktuellen Treibern.

  • sundtek

    Quote

    Die Umschaltung der Sender sollte in jedem Fall etwas schneller sein mit den aktuellen Treibern.

    Die Umschaltung ist deutlich schneller, insbesonders wenn die Frequenz gewechselt wird.
    Aber es gibt eine deutliche Klötzchenbildung. Bei HD-Sendern ist zeitweise nur das halbe Bild dargestellt, wenn eine XD-Aufnahme läuft. Kann es sein, dass vtuner_acceleration=on derzeit keine Wirkung hat?
    Ich habe vorerst wieder eine ältere Version der Treiber aktiv.

  • Quote

    Original von sundtek
    falls du uns ... kontaktieren könntest könnten wir das kurz mal überprüfen.


    Ich komme darauf noch zurück...

  • Hallo und guten Abend,


    irgendwie bekomme ich kein Bild über den Sundtek tuner. Vieleicht ersteinmal vorweg...Funktioniert hat der Stick bereits einwandfrei. Ich habe dann vor 3 Monaten einiges an Technik entsorgt und beim Neuverkabeln der Dreambox den Stick ersteinmal nicht mehr verwendet. Nun sollte es mal wieder so sein das ein Film aufgenommen und ein anderer angeschaut werden sollte. Also, Stick ran, Treiber installiert, und dann...leider kein Bild, alles bleibt schwárz. Habe jetzt schon alles probiert, Kabel getauscht, Neuinstalliert, und und und, alles ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee?


    Stick: Philips CU1216Mk3
    Kabel Deutschland also DVB-C
    Sundtek Tuner ist direkt ohne Kabel an den Ausgang des internen Tuners angeschlossen
    USB Verlängerung von 15cm wird genutzt
    Blaue Statuslampe leuchtet wenn auf den Tuner zugegriffen wird
    DM800HD PVR


    Folgende Werte werden angezeigt:
    Keine Daten auf dem Transponder! (Zeit lief beim Lesen der PAT ab)


    --> ARD
    SNR 99%
    AGC 99%
    BER 0


    Kabel 1
    SNR 99%
    AGC 99%
    BER 0


    Discovery
    SNR 99%
    AGC 99%
    BER 0


    Wenn der Stick direkt über die TV Dose mit einem 2m langen TV Kabel, 3fach geschirt mit 2 Mantelstromfiltern direkt mit dem DVB-C Signal versorg wird änder sich die Werte auf
    SNR 16,16db
    AGC 51%
    BER 10485




    ich bin für jeden Rat dankbar.


    byby Soneone

  • hi,


    bei mir gehen unter oe 2.0 mit dem usb-tuner keine verschlüsselten sender. unter oe 1.6 war das kein problem. wird daran gearbeitet?


    lg tomdulix

    DM 920 UHD 2xDVB-S2 FBC
    DM 7020 HD 2x DVB-C mit CVS + GP3-Plugin + Sundtek USB-DVB-C-Tuner, 320GB Samsung-HDD extern


    42PFL6877K Philips LED-TV


    PS3 Slim 250 GB


    Synology DS213j

  • Hallo,


    Sundtek hat mir mitgeteilt dass es mit den aktuellen Treibern in Verbindung mit der DM800HD bisher unbekannte Probleme gibt. Sie wollen sich das zeitnah anschauen. Mit älteren Treibern funktioniert der Stick .


    byby Soneone

  • Da die DM800PVR (ohne "SE") vom CPU etwas benachteiligt ist.
    Dachte ich an einen PC (Linux) - Dreambox Cluster.


    Hatte vor ein paar Jahren mit zwei Linuxkisten rumbespielt.
    Mir fällt nur leider nicht mehr das Tool ein... Man konnte damit
    den CPU führs Netzwerk freigeben.


    Gibt es da vielleicht schon was für die Dreambox?
    Oder kennt einer das LinuxTool

  • Hallo


    Habe vor einigen Tagen ein nigelnagel neuen Sundtek SkyTV Ultimate (DVB-S/S2) gekauft.
    Diesen habe ich an mein QNAP TS-259 angeschlossen und via qpkg installiert.


    Wenn ich nun mit einem PC auf Tvheadend zugreiffe, läuft alles soweit ok. Die TV-Übertragung ist stabil und ruckelfrei.


    Nun zu meinem eigentlichen Problem:
    Habe das sundtek control center auf der DM800(ohne SE) OE1.6 installiert und den Tuner konfiguriert (gleich wie Tuner A).
    Die TV-Übertragung läuft jedoch habe ich leider Aussetzer.


    Kann mir da jemand einen Tipp geben wieso dies so ist?


    Gruss


  • Hat sich erledigt. Habe die komplette installation noch einmal durchgeführt und nun schein bisher alles ohne Klötzchen oder Aussetzer zu funktionieren.


  • Komischerweise klappt der automatische Sendersuchlauf bei Dreambox nicht, bei Xtrend wohl, wieso ist das so?