Sundtek DVB-C/T und DVB-S/S2 USB Stick als 2ter Tuner an einer DM800 (OE 1.6)

  • sakulta:


    wie troll breits geschrieben hat, sollte das
    sundtek control center für enigma2
    Dir einen großen Teil der Arbeit abnehmen. Du kannst es, wenn Du
    das GP3 auf Deiner Box hast auch über das BluePanel installieren.


    Wenn der Stick bei Dir angekommen ist, einfach an der Box anstecken
    und dann das sundtekcontrolcenter starten. Dieses sollte dann feststellen, dass der
    Treiber noch nicht auf Deiner Box installiert ist und nach Deiner Bestätigung,
    den aktuellen Treiber von sundtek laden - die Box benötigt also Zugang
    zum Internet.


    Telnet solltet Du für einen Stick eigentlich nicht benötigen, aber sonst einfach
    nochmals nachfragen.


    Viel Spaß mit dem Stick. ;)
    grüße, giro.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Habs jetzt uber sundtek interseite manuell mit dcc installiert. Aber autostart oder so was da noch stand hab ich nicht gemacht. Also die .sh datei geladen ubd installiert. Kann ich autostart auch uber control center machen? Wozu ist das eigentlich, also autostart.

  • Bitte beim Updaten folgendes beachten:
    1. Stick anschließen
    2. Treiber installieren
    3. etwas warten bis der Treiber geladen wurde (30 Sekunden)
    4. Stick neu anschließen
    5. Box neu starten



    der aktuelle Treiber aktualisiert die Firmware des USB Sticks. Um die neue Firmware dann zu aktivieren muss der Stick jedoch neu angeschlossen werden


    Es haben bis jetzt bereits einige Kunden danach gefragt warum es nur gepixeltes Video gibt mit dem neuen Treiber. Das Update ist der Grund, längerfristig gesehen bereitet es dann weniger Probleme für alle und wir müssen unseren Treiber nicht mehr speziell für jede Settopbox anpassen.

  • Quote

    Originally posted by sakulta
    Habs jetzt uber sundtek interseite manuell mit dcc installiert. Aber autostart oder so was da noch stand hab ich nicht gemacht. Also die .sh datei geladen ubd installiert. Kann ich autostart auch uber control center machen? Wozu ist das eigentlich, also autostart.


    Damit der externe Tuner automatisch initialisiert wird beim hochfahren.

  • KEINE SENDER ZU EMPFANGEN!!!!


    Receiver:
    Dreambox 800 HD se
    Enigma: 2011-07-06-experimental
    Image: Experimental 2011-03-24
    Secondstage: 82-r0
    The Gemini Project 3


    Internet:
    Unitymedia 2 Play 32000


    -------------------------------------------------


    Hallo Leute,


    habe ein folgendes Problem. Ich habe mir jetzt ein Sundtek Digital DVB-C Stick gekauft. Ich hatte schon vorher über Telnet, Treiber für die Dreambox installiert.
    Habe mir auch nachher Sundtek Control Center installiert. Stick nun reingesteckt, es wurde auch erkannt als Tuner B. Damit hatte ich überhaupt keine Probleme.


    Aber das Problem ist, dass ich keine Kabelsender finde...


    Also, wenn ich eine Automatische Suche betätige, kommt folgendes:


    Kanalsuche - Automatische Suche - Vor der Suche löschen: Nein, Suche Tuner A (DVB-S2): Nein, Suche Tuner B (DCB-C): Ja


    - Suche benutzte Transponder im Kabel
    Netzwerk.. bitte warten...


    - for kHz waiting [kommt ganz kurz vor]


    - FEHLER - Suche fehlgeschlagen (error starting)


    -------------------------------------------------------


    Manuelle Suche


    Art der Suche: Einzelnen Transponder
    Frequenz: 466
    Inversion: Auto
    Symbolrate: 06900
    Modulation: 256-QAM
    FEC: Auto
    Netzwerksuche: Ja
    Vor der Suche löschen: Nein
    Nur frei empfangbare: Nein


    Suche läuft....


    Suche beendet! 0 Kanäle gefunden!


    --------------------------------------------------------


    Also, ich finde gar keine Sender. Woran kann es liegen. Kann mir bitte jemand helfen?

  • sakulta


    Ich denke da passen die Einstellungen nicht, ich habe Kabel Deutschland und die Frequenz: 113 MHz, 64 Q, 6900, Netzwerksuche auf AN, bei manueller Suche.
    Meine Box findet mit dem Sundtek Stick alle Kanäle.


    Sollten die Einstellungen doch OK sein, tippe ich auf ein schlechtes Kabel von der Dose zum Receiver.


    gruß
    morrasen


  • Suche 113 MHz, 6900, QAM256 bei UnityMedia, ausserdem sehr wichtig das die Dream Treiber aktuell sind!!

  • Quote

    Originally posted by h-vollmilch
    Hallo,


    woran erkennei ch, dass der stick die neue FW drauf hat?


    VG


    Indem der Stick funktioniert, wenn er nur ein gestörtes Bild liefert dann ist die alte Firmware aktiv. Die Änderung ist ein Zusammenspiel zwischen Firmware und Treiber auf der Dreambox.

  • Hi, hat zwar nicht mit dem Stick zu tun, aber woran kann es liegen, wenn ich nur die Sender ab 570 Mhz empfange. Da drunter empfange ich garnichts. Kein RTL, kein Prosieben, also fast nix, weil die Sender alle unter 570 Mhz sind.


    Kann mir bitte jemand helfen? Woran kann es liegen?

  • Quote

    Originally posted by sundtek
    Es haben bis jetzt bereits einige Kunden danach gefragt warum es nur gepixeltes Video gibt mit dem neuen Treiber. Das Update ist der Grund, längerfristig gesehen bereitet es dann weniger Probleme für alle und wir müssen unseren Treiber nicht mehr speziell für jede Settopbox anpassen.


    Kann man downgraden?
    Bei HD sendern bekomme ich jetzt alle
    paar sekunden Pixelfehler. Zuvor lief es super auf meiner DM8000.


    ...oder ist das FW Update nicht installiert.
    Gibt es eine zuverlässigere Methode
    dies zu testen?


    danke und grüße,
    giro77.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Quote

    Originally posted by sakulta
    Hi, hat zwar nicht mit dem Stick zu tun, aber woran kann es liegen, wenn ich nur die Sender ab 570 Mhz empfange. Da drunter empfange ich garnichts. Kein RTL, kein Prosieben, also fast nix, weil die Sender alle unter 570 Mhz sind.


    Kann mir bitte jemand helfen? Woran kann es liegen?


    Suchst du nach den richtigen Sendern?
    Hast du einen 2. Receiver mit dem du überprüfen kannst ob das Problem nur an einem auftritt?


  • Sundtek DVB-C/T und DVB-S/S2 USB Stick als 2ter Tuner an einer DM800 (OE 1.6)


    dadurch umgehen wir die Probleme mit den Systeminkompatibilitäten für die Zukunft.

  • Sundtek ist sehr träge beim zappen. DVBS ist ganz normal, sobald ich auf DVBC umschalte ( sundtek) wird es irgendwie ganz langsam. Woran kann es liegen oder ist das normal?

  • Quote

    Originally posted by sundtek


    Sundtek DVB-C/T und DVB-S/S2 USB Stick als 2ter Tuner an einer DM800 (OE 1.6)


    dadurch umgehen wir die Probleme mit den Systeminkompatibilitäten für die Zukunft.



    mhhh danke, aber irgendwie verstehe ich es immernoch nicht richtig... *mea culpa*


    sollte es:
    1. inzwischen korrekt funktionieren?


    oder
    2. funktionieren, aber mit leichten Störungen gelegentlich (und ihr arbeitet noch daran) ?


    Für den Fall, dass 2. wäre die Frage/ Möglichkeit des "downgrades" nochmals interessant.



    Besten Dank und Grüße
    giro.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Downgraden wird nicht empfohlen, einmal aktualisiert (insbesondere richtig aktualisiert) gibt's keine Probleme mehr auf den schnelleren (alles ausser DM800HD) Settopboxen. Schau doch mal in den Chat dann können wir das bei dir durchgehen.

  • danke für die antwort!
    ich bin jetzt bei euch im IRC, wenn jemand zeit hat?!...


    grüße.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • so, läuft... :hurra:


    ...auch meinem "uralt" Stick konnte geholfen werden. Der war wohl vom chipsatz her
    etwas alt und wurde daher beim update nicht berücksichtigt.


    Die sundtekkis haben das aber bereits gelöst und
    werden das im nächsten Treiberrelease berücksichtigen.


    ...was soll man da noch sagen?


    Einmal mehr: Perfekter Support. Vielen DANK!


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

    Edited 2 times, last by giro77 ().

  • Hi,
    aufgrund von Bildstörungen (i.V.m. schlechten BER Werten) bei direktem Anschluss habe ich jetzt einen Axing TVS 8-01 Zweigeräteverstärker vor die Dreambox geschaltet. Damit habe ich auf dem in der DM800SE (NE2 image) eingebautem Kabeltuner nun ein wunderbares Bild, allerdings kommt über den Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-CT) - gekauft Ende Juni - nun gar nix mehr an (Meldung: Tunen fehlgeschlagen). Wenn ich den Verstärker entferne, klappts wieder- aber halt Bildfragmente ...


    Dieser Sundtek Beitrag macht mir Hoffnung, werde heute abend auch Signalstärke auslesen und diesen Beitrag updaten


    Frage an Sundtek: Die aktuellen Treiber scheinen sich auf den Sundtek MediaTV pro zu beziehen oder passen die auch auf mein Model (Digital Home) ? Und etwas noob mässig: Mach ich einen Treiber Update genauso wie die Treiber-Erstinstallation - mit anderen Worten


    1. Stick anschließen
    2. Treiber installieren (also [url=http://support.sundtek.com/index.php/topic,337.0.html]so[/url] ?)[url=http://support.sundtek.com/index.php/topic,337.0.html][/url]
    3. etwas warten bis der Treiber geladen wurde (30 Sekunden)
    4. Stick neu anschließen
    5. Box neu starten


    Danke für die Unterstützung :-)