Sundtek DVB-C/T und DVB-S/S2 USB Stick als 2ter Tuner an einer DM800 (OE 1.6)

  • Quote

    Originally posted by jonnydreambox
    auszug:
    na die netzwerkfunktionalitaet muesste aktualisiert werden im plugin


    [11:20:13] Sundtek Support: na einfach die ip manuell in /etc/sundtek.net eingeben


    [11:25:03] MiC: ok, weiss Giro77 vom sundtekcotr. center bescheid?


    schönen guten abend wünsch ich, ;)


    JEMAND von sundtek:
    habt's ihr etwas am "--scan-network" bzw. an der ausgabe verändert (konnte keine änderungen feststellen) ?
    ...oder was meint ihr mit "netzwerkfunktionalitaet muesste aktualisiert werden im plugin".
    (es geht um das sundtek control center für enigma2 plugin)


    Das script zum tuner start ist ja das dvb_sun.sh aus eurem installer ("start_net").
    Also ich wüsste gar nicht, was ich aktualisieren sollte. ;) Aber bei mir läuft das alles soweit auch prima.


    danke und grüße,
    giro77


    P.S.: der stick läuft bei mir übrigens seit nov/dez 2010 super und ohne probleme. thx dafür.


    7080 HD s-s-c-c (intern) c-c (sundtek)
    tuner a,b: sat 13°, 16°, 19.2°, 23.5°, 25.5°, 28.2°, 33°, 36°, 39°, 42° E
    tuner c,d,e,f: unitymedia
    dmm original dreambox os

  • Seit dem Update der 800se DMM-Treiber auf die Version vom 2.3. habe ich kein Bild mehr mit dem Sundtek-Tuner wenn ich via Netzwerk verbinde. Via USB geht es problemlos.
    Ich bekomme die Fehlermeldung "Keine Daten auf demTranspoder (Zeit lief beim Lesen der PAT ab)".
    Der Tuner wird aber ganz normal angezeigt und er wird auch als aktiviert markiert beim Umschalten (also das Symbol wird im Skin grün...)

  • giro: die seriennummer ist dazugekommen bei den aktuelleren Treibern, damit man die Geräte ggf identifizieren kann, wenn man z.b 2x DVB-C im Netzwerk rumschwirren hat, oder die mal wo anders anschließt.


    Warscheinlich wird es in Zukunft auch möglich sein das Gerät via Netzwerk/Seriennummer zu mounten.

  • ich probiers hier mal



    hallo zusammen,


    ich habe hin und wieder das Problem wenn die Box lange in Standby
    das der Stick nicht mehr erkannt (angsprochen) wird.
    Es geht dann erst wieder nach einem Reboot.
    habt ihr eine Tip für mich


    danke


    cai.man

  • cai.man



    Welche Treiberversion benutzt du?

    DREAM 7080
    DREAMBOX ONE

  • Also ich setzte das Sundtek Control Center für Enigma2 ein.
    der holt Sich glaub ich den neusten Treiber...


    Wie kann ich die Treiberversion sehen ?

  • Ich bin wieder zurück auf den Treiber vom 7.2.


    Bei den aktuellsten, geht der Stick nie in den Standby, er wird heiss und Probleme mit den HD Kanälen.


    Alter Treiber und alles funzt wie gewohnt!


    P.S. Ich sehe gerade, man hat mein Image in meiner Signatur indiziert, ist das echt nötig?

    DM 800, NN², 500 GB WD intern, Lan, FB 7170

    Edited once, last by mark73 ().

  • Wo ist der Treiber vom 7.2 ?

    Obermeister
    --
    DM8000cccss
    DM800c
    DM800se/cc
    DM500HDctc
    HDD 1TB int
    HDD 0,5TB int
    HDD 2TB int
    Thüringen/Bayern
    NN-2/Unstable(News
    ZOTAC ZBOX HD-ID11


    Keine Support per PN !

  • Der Stick ist mittlerweile unbrauchbar für mich, auf Sendersuchlauf findet er keine Kanäle, und bei Kanalwechsel hab ich bei fast jedem Kanal " Tunen fehlgeschlagen".
    Hoffe es gibt bald ein vernünftiges Update.

  • Wieso "mittlerweile"?


    Dann kehr doch auf den Treiber zurück, mit dem es bei dir ging.


    Sundtek wird sich der Sache annehmen. Leider müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden.


    Wenn das Warten nicht so schrecklich wär!!! :einschenken: :tongue:

    DREAM 7080
    DREAMBOX ONE

  • Quote

    Original von Godless227
    Der Stick ist mittlerweile unbrauchbar für mich, auf Sendersuchlauf findet er keine Kanäle, und bei Kanalwechsel hab ich bei fast jedem Kanal " Tunen fehlgeschlagen".
    Hoffe es gibt bald ein vernünftiges Update.


    schon mal direkt den Tuner in den Ausgang gesteckt?

  • Bin wieder auf dem alten Treiberstand 7.2., Tunen fehlgeschlagen tritt weiterhin auf, direkt anschließen hat auch nicht geholfen.

  • Das erste Tunen fehlgeschlagen kommt Aufgrund der Wartezeit bis der USB Stick aus dem Standby aufwacht.


    Wir haben den Treiber aktualisiert da es beim aktuellen Treiber einen 22khz Bug gab (der 22khz Tone wurde nicht abgeschalten und somit konnten nur Sender vom HiBand empfangen werden).


    Sollte irgendwer Probleme haben mit dem Empfang bitte eine Email an kontakt at sundtek de schicken, wir werden nächste Woche 1 1/2 Wochen lang einen HW Techniker durch Deutschland schicken der sich etwaige Problemfälle vor Ort genauer ansieht.


    Per Email (und eventuell Remote Zugriff) wird abgeklärt ob der Besuch auch sinnvoll ist.

  • Bei mir hat der Treiber vom 09.03. Besserung gebracht, Tunen fehlgeschlagen tritt bis jetzt nicht mehr auf.
    Der Stick fährt aber nach wie vor nicht in den standby.

  • Standby damit der Stick abkühlt kommt sobald wir mit den derzeitigen Tests durch sind (wird nicht mehr lange dauern).

  • Quote

    Original von Godless227
    Bei mir hat der Treiber vom 09.03. Besserung gebracht, Tunen fehlgeschlagen tritt bis jetzt nicht mehr auf.
    Der Stick fährt aber nach wie vor nicht in den standby.


    Du meinst den 9.2. !

    Obermeister
    --
    DM8000cccss
    DM800c
    DM800se/cc
    DM500HDctc
    HDD 1TB int
    HDD 0,5TB int
    HDD 2TB int
    Thüringen/Bayern
    NN-2/Unstable(News
    ZOTAC ZBOX HD-ID11


    Keine Support per PN !