Sundtek DVB-C/T und DVB-S/S2 USB Stick als 2ter Tuner an einer DM800 (OE 1.6)

  • hey,
    vielleicht könntet Ihr mir weiterhelfen, hab in letzter Zeit mit dem Sundtek Stick ein komisches Problem.
    Wenn ich mit dem Sundtek Sick aufnehme klappt das wunderbar, nur dass die Sender, welche auf dem selben Transponder laufen nicht funktionieren. Die Sender gehen aber ansonsten mit dem Sundtek stick schon. Sieht so aus, als dass der Sundtek Stick Tuner alle andern Sender auf dem selben Transponder während eine Aufnahme mit Ihm läuft blockiert.
    Aktueller Sundtek Stick Treiber ist installiert. Image auch auf dem aktuellsten Stand.
    Habt Ihr eine Idee. ?? DANKE

  • Es gibt aktuell irgendwie unterschiede zwischen verschiedenen Images die derzeit etwas genauer überprüft werden (unter anderem auch die Dream Treiber). Unser Treiber sollte ok sein.


    Da sich ja meist nur die Leute melden die Probleme haben und die anderen meist zufrieden sind wäre es sinnvoll wenn das jemand bestätigen könnte.


    Man konnte früher auf jeden Fall weitere Sender auf dem selben Transponder anschauen. Wir können das morgen auch nochmal kurz testen.

  • Unter Merlin läuft der Stick und läuft und läuft... Keine derartigen probleme :)

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

    Edited once, last by m0rphU ().

  • Ok danke für die Antworten,
    ich werd heut gleich mal noch merlin testen!


    Falls es nicht funktioniert, kann ich dann Sundtek über Skype erreichen ?
    Evlt. könnte ihr euch dass dann mal ansehen. DANKE

  • Quote

    Originally posted by Chacusie
    ok danke.
    hab übrigen das selbe Problem mit merlin!


    Handelt sich wohl um ein Problem mit den PID Filtern das dem Treiber nicht alles richtig mitgeteilt wird.


    Die PID Filter können ab dem nächsten Treiber abgeschalten werden.


    Auf der Konsole:

    Code
    echo "dmhwpidfilter=off" >> /etc/sundtek.conf


    Dann läuft es zumindestens. Der Treiber würde die sogar selber automatisch abschalten sofern sie 15 PIDs übersteigen, blos übersteigt die Dreambox das nicht.


    Eine Übersicht der aktuellen möglichen Konfigurationsoptionen:
    http://wiki.sundtek.de/index.php/TreiberKonfiguration

  • leider finde ich ich die sundtek.conf nicht.
    ich hab auch dieses Verzeichnis nicht


    Code
    /opt/bin/mediaclient --shutdown /opt/bin/mediaclient --start


    <- Damit halte ich doch nur den Treiber an und starte Ihn neu . Oder ?


    Nur hier steht was von mediaclient


    Code
    usr/sundtek


    Bin nicht so fit in Linux.

  • Neues Problem zum iCVS vom 06.09.11: Der Stick erscheint zwar in der Geräteliste wird aber trotz mehrfacher Treiberinstallation nicht mehr als Tuner erkannt. Sowohl auf der 800 als auch auf der 800se.

    Grüße Maddu09
    ______________________________
    dm 7020hd CC Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800se C Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800 C Merlin3 GP3


  • Versuch einfach den Treiber zu aktualisieren, es werden mittlerweile mehr PID Filter unterstützt. Das Problem sollte gelöst sein.

  • Problem gelöst.
    Hab den neuen Sundtek Treiber installiert, seidem funktiontiert alles wieder
    einwandfrei.
    DANKE an das Sundtek Team.

  • Quote

    Original von Chacusie
    Problem gelöst.
    Hab den neuen Sundtek Treiber installiert, seidem funktiontiert alles wieder
    einwandfrei.
    DANKE an das Sundtek Team.


    Wenn ich uber Sundtek Control Center den Treiber aktualisiere und danach die Info taste drücke, werden der interne und der Sundtek Tuner angezeigt.


    Nach einem kompletten Reboot ist der Sundtek wieder weg.

    Grüße Maddu09
    ______________________________
    dm 7020hd CC Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800se C Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800 C Merlin3 GP3

  • Quote

    Originally posted by maddu09


    Wenn ich uber Sundtek Control Center den Treiber aktualisiere und danach die Info taste drücke, werden der interne und der Sundtek Tuner angezeigt.


    Nach einem kompletten Reboot ist der Sundtek wieder weg.


    Kontaktiere uns mal via Skype "sundtek" oder chat http://chat.sundtek.de (wobei Skype sinnvoller wäre).
    Das hört sich an als ob bei dir einfach der Treiber nicht gestartet wird.


    Wenn dem so ist liegt entweder ein Anwenderproblem oder eine grundsätzliche Änderung im System vor.

  • Quote


    Wenn ich uber Sundtek Control Center den Treiber aktualisiere und danach die Info taste drücke, werden der interne und der Sundtek Tuner angezeigt.


    Nach einem kompletten Reboot ist der Sundtek wieder weg.


    Das Problem ist auch gelöst, bitte Treiber aktualisieren.


    Dann gibt's soweit nichts offenes mehr hier.

  • Quote

    Original von sundtek


    Das Problem ist auch gelöst, bitte Treiber aktualisieren.


    Dann gibt's soweit nichts offenes mehr hier.


    Vielen Dank, alles läuft wieder bestens. Klasse Service !!!

    Grüße Maddu09
    ______________________________
    dm 7020hd CC Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800se C Merlin3 OE2.0 GP3.2
    dm 800 C Merlin3 GP3

  • dvb-c stick ist jetzt da, und hat in 5 minuten funktioniert!!! respekt, das hätte ich nicht erwartet.


    komplett problemlos.

  • So werde mir wohl nächsten Monat den Stick bestellen. Ein paar Fragen:


    1. Kann ich zwei Sender zum PC streamen und zeitgleich schauen? (z.B. RTL und SKY Sport (denke ihr wisst was ich meine)
    2. Kann ich einfach ein T-Stück nehmen und so die Leitung an die Dream und den Stick bringen oder gibt es was besseres als ein T-Stück
    3. Geht der Stick auch noch mit aktuellen Treiber bei Gemini 2?
    4. Kann ich den Stick auch am Rechner (Win 7) oder Window 2003 Server betreiben und so für die Dream zur Verfügung stellen. Am besten währe es wenn ich den Stick bei 2003 anstecke und dann übers Netzwerk den Tuner der Dream bzw Win7 zur verfügung stellen könnte


    Hoffe das meine Fragen so formuliert sind das sie Verständlich sind und sie beantwortbar sind

  • Ich habe eine DM500hd mit usb-patch.
    Mein Sundtek DVB-C Stick wird als DVB-S2 erkannt, den neuesten Treiber hab ich installiert.

  • Quote

    Original von morrasen
    Ich habe eine DM500hd mit usb-patch.
    Mein Sundtek DVB-C Stick wird als DVB-S2 erkannt, den neuesten Treiber hab ich installiert.


    Hab selbst die Lösung gefunden.
    Lag an der sundtek.conf in der ich die Seriennummer des Sticks eingetragen hatte.
    Hab die Datei gelöscht, jetzt wird er als DVB-C erkannt.
    Leider kommt jetzt immer die Meldung Tunen fehlgeschlagen und die Box reagiert ca. 10sek nicht mehr (Zahnräder drehen sich).