The Gemini2 Project 5.0 DM800HD

  • na weil es zum teil im cvs/git nicht drinnen ist (zb. clocktotext-german) , oder noch fehlerhaft (zb.movielist)
    ergo ist das ein zusatzdienst von uns :)

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Hey Zusammen,
    bin noch Neu hier, Gemini2 funktioniert alles perfekt, habe nur 2 Probleme:
    1 habe die Festplatte initialisiert, ist auch im BP im GM zu sehen, sie funktioniert aber nicht, dh ich kann keine Filme etc. aufnéhmen!
    Habe etwas über Telnet gelesen, leider weiß ich aber auch nicht wie ich das machen muß, so nen Putty habe ich instaliert, aber ich weiß nicht wie es geht?
    2 ich habe ein DEVOLO am Netzwerk, jetzt weiß ich aber nicht wie ich das einbinden kann, leider habe ich auch bis dato nichts gefunden was mich weiterbringen könnte?!


    Stelle mich noch etwas blöd an....
    Bitte helft mir!
    Danke und Grüße

  • Hast du nach dem initialisieren einen Neustart gemacht ?
    Schau mal nach wo die Platte gemountet wird und stell den mountpunkt bei
    Menü->Einstellungen->system->Rekording Paths ein.
    Dann sollte es funktionieren.


    zu2
    bei Netzwekeinstellungen DHCP auto. beziehen ein.

    Fahre quer siehste mehr
    Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!

    Edited once, last by knollte ().

  • ja habe einen Neustart gemacht,
    in den GP steht auch im Dateimanager der Mountpoint ist
    /media/Festpl (ext3)


    wenn ich aber in den Menü- Einstellungen-System-Rekordings Paths gehe, kann ich dort keine Einstellungen eingeben, daß wird auch das Problem sein!
    Auch in meinem DCC ist keine Festplatte zu sehen!


    zu 2. ist alles eingestellt, habe aber trotzdem keinen Zugriff? muß ich evtl eine ccam runterladen?!


    Danke und Grüße
    Georg

  • Dann formatiere sie noch einmal und vergib das label hdd. Nach einem
    Neustart sollte alles ohne Umstellen gehen, wenn in den recording-paths
    alles auf default steht.

  • formatierung läuft, daß heißt ich gehe dann ins Rokroding paths und stelle alles auf default um, bin gespannt und melde mich!

  • leider steht im Recording Paths immer noch hdd/movie und ich kann mit den Pfeiltasten Re-Li auch auf Current Version ändern, komme aber leider nicht irgendwie auf das übergeordnete Verzeichnis.
    Kann ich das evtl. mit einem externen Programm lösen? DCC oder sonstwas?
    Danke!

  • wenn man über den gerätemanger initialisiert und die interne hdd auch als hdd labelt braucht man den aufnahmepfad nicht einstellen :rolleyes:
    auch ein neustart ist überflüssig


    hast du beim init gewartet bis das ausführung beendet gekommen ist ?

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Quote

    Original von netman


    Installiere dir den alten Samba Server. Du findest ihn auf dem Gemini Server im
    BluePanel. Dann geht alles wie gewohnt.


    @ netman
    wie kann ich den bereits vorhandenen deinstallieren oder reicht es einfach den aus dem bp zu installieren?


    satinco

  • Hallo Zusammen, mußte mal gerade weg,


    folgendes Problem habe ich noch, im DCC kommt beim Mounten im Telnet:
    mount: mounting/dev/host0/bus0/target0/lun0/part1 0/ on /hdd failed: no such file or directory
    >>> DONE <<<


    kennt das Problem jemand?

  • ich habe alles durchgelesen, aber keinen hinweis gefunden. folgende fehlermeldung kommt bei der installation:
    ***glibc detected*** ipkg: free(): invalid pointer:0x006ecde8*** Aborted
    was kann ich da machen. das plugin möchte gerne installieren

  • aspectratioswitch_0.8-20070824


    ich glaube das ist schon etwas sehr alt meinst du nicht?


    das wird sicher nicht laufen da war ja noch nedmal python 2.5 am laufen...


    neuere version suchen falls man das überhaupt noch braucht wo ich mir auch ned wirklich sicher bin...

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • At this image HDD not power down after shutdown of receiver. In v4.60 HDD switch off after shutdown is worked.


    HDD: Internal SATA Western WDC WD5000BEVT


    P.S.
    Blue panel>Device manager >Menu->HDD SpinUp not work

    Edited once, last by kvkv ().

  • Habe Gemini 5.0 installiert und dann CCcam 2.14 mit Oscam.
    Die Konfigurationsdateien von der alten Installation (4.6) wieder per FTP hochgeladen und Box neu gestartet.


    Problem:


    HD+ Karte im internen Schacht funktioniert und Sky Karte am USB-Hub bleibt dunkel.


    Oscam meldet per Telnet "cardserver down".


    Scheinbar wird der Smargo Cardreader nicht erkannt? Wenn ich den Smargo aus dem Hub entferne und neu verbinde, meldet die Box "USB Vendor".


    Was kann ich machen?

  • Die Suchfunktion benutzten, Ist schon paar mal besprochen worden.


    Siehe hier zum Beispiel. Link



    Gruss Tomii

    Gruss Thomas

    Edited once, last by Tomii ().

  • ja ist schon besprochen worden.


    Mein Smargo ist auf Normal Mode und in Version 1.4.
    OSCAM funktioniert nicht (egal ob mit alten oder neuen smartreader Einträgen).


    CCcam stört anscheinend auch den Netzwerkadapter.


    Ansonsten funktioniert Gemini 5 bisher recht gut.

  • Gibt es schon eine Lösung wieso die Box trotz normalen standby abschalten morgens erst hochfahren muß?

  • also noch mal zu OSCAM mit ccCam unter Gemini 5:


    Die oscam funktioniert scheinbar nicht korrekt mit Gemini 5. Habe mehrfach cccam neu gestartet (nur cccam 2.14) und dann wieder cccam mit oscam. Per telnet geschaut mit ps -A (oscam war in der Liste). Dann per telnet mit ./oscam_0.99.4 & gestartet und Karte im Smargo auch rein und raus.


    Plötzlich war alles hell (hd+ intern und sky im smargo). Konfiguration stimmt also.


    Nach dem Neustart der Box ist wieder alles dunkel.


    Wer kann mir das erklären? Wie starte ich alles per telnet oder kann prüfen?