udev rule FTDI

  • Ich wollte gerade mal eine rule für meinen usb-Reader auf der DM800/Gemini4.7 anlegen, aber irgendwie geht das nicht, oder der Syntax stimmt nicht.
    Unter Suse mach ich das so.
    SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{idProduct}=="6001", ATTRS{idVendor}=="0403", SYMLINK+="Reader", MODE="0666"
    Geht es nicht, oder was muß ich ändern?

  • Ich hab meine udev so:


    SUBSYSTEMS=="usb",ATTRS{idProduct}=="6001",ATTRS{idVendor}=="0403",SYMLINK+="ttyUSB_%b", KERNEL=="ttyUSB[0123456789]", MODE="0666"


    Damit erhalte ich die Port addresse am USB Hub im Namen:


    /dev/ttyUSB_5-3.1 -> ttyUSB0
    /dev/ttyUSB_5-3.2 -> ttyUSB1


    Dies läuft unter Ubuntu! Wie's bei den Boxen aussieht hab ich nicht probiert.

  • Das ist ja die normale Syntax, wie sie auch unter suse funktioniert.
    Das hilft mir im Bezug auf die Dreambox leider nicht weiter.

  • Und noch mal nach oben, in der Hoffnung das noch jemand was dazu sagen kann.

  • hm das suche ich schon seid Langem nach .
    vieles probiert aber nix gebracht :angry_face:
    naja da müssen wir noch was auf hilfe warten ;-P

    • Official Post

    Meinst du vielleicht dies: Einzelne Smargo's zur feste Pfad verlinken


    E2 Box: TWO ~ ONE ~ DM8000 ~ DM7080 ~ DM7020HD~ DM9x0 ~ DM820 ~ DM800(SE(v2))~ DM52x ~ DM500HD(v2)~ DM7025(+)
    E1 Box: DM7020 ~ DM7000 ~ DM 5620 ~ DM600 ~ DM500+ ~ DM500 ~ TRIAX 272-S
    Image: OE2.5/OE2.6 Unst./GP4.1 ~ OE2.5 Unst./GP3.3 ~ OE2.2 Unst./GP3.3 ~ OE2.0 Exp./GP3.2 ~ iCVS/GP3 ~ Gemini 4.70
    Sonstiges: DM Tastatur ~ Box: DM100 ~ Router: Fritz!Box 7590 ~ Wlan Stick: Dream Multimedia ~ Server: ALIX.3D3 ~ BananaPI
    Satelliten: WaveFrontier T90
    23,5°E | 19,2°E | 16.0°E | 13,0°E | 10,0°E | 9,0°E | 7,0°E | 4,9°E | 3.0°E | 1.9°E | 0,8°W | 4,0°W | 5,0°W | 8,0°W | 12,5°W | 15,0°W | 22,0°W | 24,5°W | 30.0°W


    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorial sind für den Einstieg sehr empfehlenswert

  • das habe ich versucht aber gelingt nicht .
    Ich habe 2 easymouse 2 dran hängen !
    die sind unter /dev/usvb/tts/0 - 1 drin und bei ttyUSB0 - 1.
    wenn ich den telnet anfrage mit dmesg sagt er mmir das hier :


    root@dm800:~# dmesg
    : new device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
    usb 1-1.1: Product: FT232R USB UART
    usb 1-1.1: Manufacturer: FTDI
    usb 1-1.1: SerialNumber: A800dwHW
    usb 1-1.1: hotplug
    usb 1-1.1: adding 1-1.1:1.0 (config #1, interface 0)
    usb 1-1.1:1.0: hotplug
    usbserial_generic 1-1.1:1.0: usb_probe_interface
    usbserial_generic 1-1.1:1.0: usb_probe_interface - got id
    ftdi_sio 1-1.1:1.0: usb_probe_interface
    ftdi_sio 1-1.1:1.0: usb_probe_interface - got id
    ftdi_sio 1-1.1:1.0: FTDI FT232BM Compatible converter detected
    usb 1-1.1: FTDI FT232BM Compatible converter now attached to ttyUSB0
    ....
    ....
    ...
    ..
    .
    usb 1-1.2: new device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
    usb 1-1.2: Product: FT232R USB UART
    usb 1-1.2: Manufacturer: FTDI
    usb 1-1.2: SerialNumber: A800dwHu
    usb 1-1.2: hotplug
    usb 1-1.2: adding 1-1.2:1.0 (config #1, interface 0)
    usb 1-1.2:1.0: hotplug
    usbserial_generic 1-1.2:1.0: usb_probe_interface
    usbserial_generic 1-1.2:1.0: usb_probe_interface - got id
    ftdi_sio 1-1.2:1.0: usb_probe_interface
    ftdi_sio 1-1.2:1.0: usb_probe_interface - got id
    ftdi_sio 1-1.2:1.0: FTDI FT232BM Compatible converter detected
    usb 1-1.2: FTDI FT232BM Compatible converter now attached to ttyUSB1




    so und wenn ich jetz in /etc/udev/rules.d/ eine datei namens 52-reader.rules startet er aber die reader sind wieder in der verkehrten reihen folge .
    meine rules werde ich später nochmal posten .
    vielleicht habe ich ja einen fehler drin.
    wie gesagt es sind keine smargos sondern easymouse2 mit miniUSB .


    HIER DIE EINTRÄGE:
    SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB0", ATTRS{serial}=="A800dwHW", SYMLINK+="reader1"
    SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB1", ATTRS{serial}=="A800dwHu", SYMLINK+="reader2"




    Und immer noch keiner eine Idee ?????

  • Hi !


    ist zwar schon alt - aber ich denke die Werte für "KERNEL=" sind verkehrt. Schreib da mal "ttyUSB*" rein, statt einer festen Nummer - das würde ja dem udev Gedanken wiedersprechen :winking_face:


    lg
    iqf