was spricht den nun effektiv für eine 500HD?

  • gut - bist du mit dem bild der 800er nicht zufrieden?


    was die geschwindigkeit angeht, hält sich das in grenzen, bei sd und freien sendern, ist es schon sehr schnell (analog läßt grüßen) bei verschlüsselten finde ich keine großen unterschied zur 800! hd schaue ich selten....


    +lüfter ist wirklich sehr leise
    -sieht irgendwie billig aus, die 800er gefällt mir optisch besser! (finde aber auch die 8000 optisch nicht so der renner)
    -fernbedienung prellt manchmal

  • wollte es nur wissen, finde auch dass die Box wirklich Billig wirkt.
    Mit einem Kartenschacht der von außen zu sehen sein, ein Grund für mich den nicht zu kaufen.

  • Als Distri von Dream und einigen Tests kann ich sagen, dass die 500 HD durch die CPU eindeutig ein Hammer ist.


    PRO:


    - Schneller Prozessor (vor allem mit OE1.6 Image ein Hammer)
    - Neuerer Chipsatz
    - DivX unterstützung
    - HDD über ESATA
    - günstiger als die 800er (wenn auch nur minimal)


    CONTRA:


    - Keine HDD einbaubar
    - USB nur für Flash
    - Kein Steckbarer Tuner


    NEUTRAL:


    - Lüfter vorhanden (ist aber nicht wirklich hörbar)
    - HDMI


    Zur Bildqualität:


    Ist eigentlich gelichwertig mit der 800er, zumindest hab ich keinen Unterschied gesehen.


    Mein Fazit:
    Auf jeden Fall einen Einkauf wert!


    LG

    Ironie wird von mir "willkürlich" benutzt und nicht vorhr angekündigt!

    Edited once, last by funsurfer ().

  • Quote

    Original von adventure
    wollte es nur wissen, finde auch dass die Box wirklich Billig wirkt.
    Mit einem Kartenschacht der von außen zu sehen sein, ein Grund für mich den nicht zu kaufen.


    real wirkt die Box allerdings lange nicht so billig wie auf den Bildern. Ich war zumindest positiv überrascht beim auspacken.



  • MHM leider hast du was GANZ wichtiges vergessen,die 500HD kann wenigstens MKV abspielen,Divx ist out .............da hast du einen HD Prügel und schaust dir die SD rip´s an????

  • Hallo,


    kann man mit der 500HD auch Timer-Aufnahmen aus dem DeepStandby durchführen? Das wäre für mich ein sehr großer Vorteil. Meine 800'er läuft eigentlich immer durch, wegen diverser Aufnahmen auf Sky HD oder diverser täglicher Serien (so könnte die Box abends nach der Aufnahme auch mals aus sein).
    MKV abspielen ist zwar schön und gut aber mit dem TS-Muxer wird aus einer MKV in wenigen Minuten ein TS und dann funktioniert das Spulen auch völlig problemlos auf der 800'er. Außerdem ist DTS Passtrough der 500HD ein weiterer Vorteil (finde ich).

    :laola:Gruß Black2Jack :laola:


    DM7080 DVB-S & DM820 DVB-S & DM800SE V2 DVB-T jeweils 2TB HDD/4GB USB & akt. Experimental & QNAP 639Pro

    Edited once, last by Black2Jack ().

  • Quote

    Original von adventure
    wie ist das Bild gegenüber der Dream 800?


    ich hatte mal kurz eine 8000 hier und die 500HD hat genau die selbe starke bildqualität !


    meine 800 die ich mittlerweile zum glück los bin war einfach zu blass und artefaktreicher bei vielen SD sendern ...


    du kannst problemlos fest auf 720p stellen egal ob HD oder SD es sieht immer gut aus ! sowas war bei der dm800 leider nicht möglich ohne größere qualitätseinbusse

  • Quote

    Original von adventure
    wie kann ich die Qualität messen?


    wie kann man denn sowas fragen ?! und sowas nennt sich dann forumsprofi nur wegen der großen zahl an sinnfreien beiträgen :rolleyes:


    alsooo, nimm dir als vergleich einen gammligen SD sender mit niedriger bitrate (weniger 2000) und schau dir an welcher receiver die auffälligeren artefakte produziert.


    da wirste schon merken das die 500HD besser skaliert als deine dm800 !!

  • Quote

    Original von funsurfer
    - günstiger als die 800er (wenn auch nur minimal)


    ...deswegen kommt ja näxtn Monat die 800+, die wird mit 5€ mehr Hardwareaufwand 100€ teurer angeboten, damit der Abstand wieder größer wird und die überteuerte 500HD wieder besser läuft... ;-)
    Erste Shops nehmen ja schon Bestellungen von 499,- zum 17. Mai an...

    ...eine Beziehung funktioniert besser, wenn SIE etwas blind, und ER etwas taub ist...

    Edited 2 times, last by Batchman ().

  • Also,


    ich habe meine dm800 dem Händler zurückgeschickt, weil es unmöglich gewesen ist, auch nur eine HD Aufnahme ohne Fehler zu bekommen.
    Selbst während des Timeshifts traten Bild/Tonstörungen auf. X(


    Dann ging mir die Fernbedienung total auf den Keks. Dass soetwas überhaupt auf den Markt kommt, ist eine Frechheit. Hat denn bei Dream niemand die mangelnde Bereitschaft zur Kooperation festgestellt? Entweder es passierte nichts, oder es wurden mehr als nur ein Tastendruck ausgeführt.. grauenhaft...:( :rot:



    Und nun kam die dm500 HD. Sie ist noch ein kleines bisschen kleiner, als die 500, aber sie rennt wie eine 1.
    Alle Probeaufnahmen sind bisher fehlerlos gestreamt worden. Timshift über 2 Stunden mit ca. 20 bis 10 Minuten Versatz ging wunderbar. Keine Ton/Bildstörungen. So muss es sein.


    Die 1TB Platte hängt natürlich per eSata an der Box.
    Die Platte noch in das kleine Gehäuse zu quetschen, wie bei der dm800, wäre echt blöd. Obwohl, sie wird ja nicht so ein Ofen, wie die dm800. Dort hätte ich dauernd Angst, dass die HDD den Hitzetod stirbt.


    Die Fernbedienung, die die Gleiche ist, wie für die dm500 HD, funktioniert, wie sie funktionieren soll. endlich wird alles sofort fehlerfrei ausgewertet.


    USB benötige ich nicht. Zum Bilderanschauen habe ich die PS3 oder meinen HDI Dune Prime. Der ist auch für alle anderen Sachen zuständig, so dass die dm500 nur als Streamer dient für HD Aufnahmen.


    Hät ich sie nur gleich geholt. ;)


    Die dm500 HD ist mit 300 Mhz vollkommen untermotorisiert.


    Gruß Arkos

  • Ist die esata schnitschnelle von der Dreambox schnell? Schneller als der Netzwerkanschluss?

  • Quote

    Original von pckopat
    Ist die esata schnitschnelle von der Dreambox schnell? Schneller als der Netzwerkanschluss?


    Viel schneller

  • Macht es eher Sinn die mobile Festplatte an der Dreambox anzuschliessen und dann per Samba im Netzwerk freizugeben oder lieber an der Fritzbox 7270 mit freetz in Netzwerk mit Samba freizugeben?


    Kann die Dreambox auch als Media Server dienen für die PS3 zum beispiel.